Feedback arschholio Theoriecoaching 30.9

  • 20 Antworten
    • MoonP004
      MoonP004
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 1.460
      erstklassiges Coaching jeder Zeit wieder und auch gern zu anderen Theoriethemen
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Das Coaching ist grad vorbei und ich muß sagen, es war das beste und lehrreichste, dem ich je beiwohnen durfte.
      Besonders die Idee, erst einen Theorie- und dann einen Anwendungsteil zu machen war sehr gut und wird hoffentlich wiederholt - bietet sich zugegebenermaßen nicht für jedes Thema an.
      Jedenfalls danke und bald wieder!
    • Alexmf
      Alexmf
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 2.854
      Sehr sehr gut, deutlich besser durchgeführt als das WA/WB-Theoriecoaching, diesmal sogar mit 30min Praxis am Schluss, klasse Handout, top erklärt von arschholio (wie gewohnt bei ihm ;) ) und interessantes Thema mit einigen weiterführenden Gedanken. Was will man mehr?
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      A+ auch von mir.
      Schön wiedergegeben, man merkte dass du dir vorher Gedanken gemacht hast.
      Danke auch dafür dass du noch überzogen hast :)

      Grüsse
    • Mephisto1922
      Mephisto1922
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 158
      arschholio for präsident :)

      Spiele zwar NL, aber auch anhand der gedankenüberlegung für situationen war es sehr sehr lehrreich. Hoffe das es mal gezielt so ein coaching auch für NL gibt.
    • Lughor
      Lughor
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 296
      Erst einmal danke für dieses tolle Coaching, es hat sich wirklich mehr als gelohnt.

      positives:
      - Jede Line wurde wirklich ausführlich besprochen und die Vor- und Nachteile erwähnt.
      - Es wurde endlich mal wirklich gesagt, mit welchen Händen sich die Standard-Lines lohnen und wann man davon abweichen sollte. (sowas gehört allerdings auch schon in die Strategie-Artikel)
      - Es wurde auf alle Fragen kompetent und auch recht ausführlich geantwortet.
      - gutes Handout
      - Die anschließende praktische Vorführung war sehr gut zur Vertiefung der Theorie.


      negativ:
      - für den Theorie-Teil war etwas zu wenig Zeit, ich denke 90 Minuten wären besser.
      - für den anschließenden praktischen Teil war ebenfalls zu wenig Zeit, weil einfach nicht unbedingt alle wichtigen Fälle auftreten müssen, aber ich denke 45 Minuten sollten hier reichen.
      - das Coaching wurde nicht aufgenommen, das wäre es aber definitiv wert gewesen



      Ein paar Vorschläge meinerseits:

      - solche Theorie-Coachings mitschneiden und anschließend in den Videobereich veröffentlichen. Wer wirklich Interesse an dem Coaching hat wird auch life zuhören, um besser Fragen stellen zu können.

      - den Headsupartikel stark erweitern bzw. einen zweiten Artikel hinzufügen auf Grundlage dieses Coachings.


      @arschholio

      Kannst du demnächst in deinen Silbercoachings mehr auf dieses Thema eingehen? Ich weiß, dass du das öfters schonmal machst, aber das ein oder andere Wort dazu mehr wäre gut.
      So könntest du an bestimmten Gegnern z.B. erklären, warum du von der Linie abweichst und warum genau.



      Fazit insgesamt:
      Egal wieviel ihr arschholio bezahlt, der Coach ist auf jeden Fall unterbezahlt.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von Lughor
      Fazit insgesamt:
      Egal wieviel ihr arschholio bezahlt, der Coach ist auf jeden Fall unterbezahlt.
      lol :)

      #2
    • Mephisto1922
      Mephisto1922
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 158
      stimmt hab ich ganz vergessen noch zu fragen. Weiß zwar nicht welche Möglichkeiten es dafür gibt, aber warum ist es VERBOTEN das coaching aufzuzeichnen.

      Genau wie Lughor gesagt hat, es war sehr kompakt da es von der Zeit begrenzt war. Zum nochmal darüber nachdenken von nem intensiv coaching sicher super Grundlage.

      Strategieartikel kann man sich ja auch ausdrucken und im Bett 3 mal lesen bis mans verstanden hat :)

      so jetzt bin ichs :)

      Danke nochmal fürs super Coaching
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      Danke für das gute Feedback :)

      "negativ:
      - für den Theorie-Teil war etwas zu wenig Zeit, ich denke 90 Minuten wären besser.
      - für den anschließenden praktischen Teil war ebenfalls zu wenig Zeit, weil einfach nicht unbedingt alle wichtigen Fälle auftreten müssen, aber ich denke 45 Minuten sollten hier reichen.
      - das Coaching wurde nicht aufgenommen, das wäre es aber definitiv wert gewesen"

      das stimmt die Zeit war knapp, hatte mir recht viel zurechtgelegt und das Coaching auf 2 Tage aufzuteilen wäre besser gewesen. Allerdings konnt ich auch im Vorfeld nicht sehr gut abschätzen, wie lange das alles dauert.

      zu der Aufnehm-Sache:

      mir ist das egal und gut für euch ist es natürlich. Ich habe den Kommentar im TeamSpeak Fenster einfach von der vorhandenen Beschreibung des letzten Theorie-Coachings drin gelassen, da ich davon ausging das es nicht gewünscht ist. werde aber mal nachhören, ob das beim nächsten mal aufgenommen werden kann.
    • TCR
      TCR
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 492
      Original von Lughor
      Erst einmal danke für dieses tolle Coaching, es hat sich wirklich mehr als gelohnt.
      [...]
      - solche Theorie-Coachings mitschneiden und anschließend in den Videobereich veröffentlichen. Wer wirklich Interesse an dem Coaching hat wird auch life zuhören, um besser Fragen stellen zu können.
      #2
      Und: nicht jeder, der Interesse hat, kann auch zu dem bestimmten Termin!

      Also bitte bitte aufnehmen! Würde es mir auch gern noch ein zweites Mal anhören (habe nämlich leider den Anfang verpasst).

      Auf jeden Fall GROSSES LOB und BITTE FORTSETZEN!!! :D
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Huhu,
      zu den Aufnahmesachen: Theorievideos wird es geben, aber erst, wenn wir etwas rumgetestet haben, mit den Theoriecoachings - wir wissen vorher nicht, wie gut/schlecht etwas wirklich wird, wenn wir dort etwas umfangreichere Erfahrung gesammelt haben (aehnlich wie bei den praktischen Coachings), wird das ganze auch als Stream zu haben sein :) Das ist aber ein mittelfristiges Ziel, kurzfristig soll erst einmal viel experimentiert werden!

      - georg
    • coLa
      coLa
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 203
      ich will auch noch etwas feedback geben:

      -der theorie-teil war echt sehr gut und äußerst ausführlich, die beispiele alle gut gewählt und verständlich
      -die erklärungen waren sehr gut (alles logisch aufgebaut und leicht zu begreifen)
      -das handout war insofern top, dass es nicht nur informativ, sondern auch gut zu lesen war (nicht nur stichpunkte oder satzbrocken, sondern ganze sätze)

      vom praxis-teil hab ich leider nur einen kurzen teil gesehen und kann deshalb kein feedback geben.

      ich hätte noch folgende anregungen:

      -das mit den beispielen, die als fragen ans 'publikum' ausgelegt waren fand ich gut, könnte man aber noch etwas verfeinern (z.b. wenns um flop-action geht die turn-card und die potgröße am turn weglassen), den leuten dann vielleicht 2 minuten zeit geben, das beispiel wirklich genau zu durchdenken und anschließend eine klare erklärung bieten (vielleicht etas langsamer, damit man mitdenken und mitschreiben kann)
      -genauer auf reads eingehen...zumindest ich kann mit reads noch nicht recht viel anfangen. vielleicht könntest du von vornherein etwa einstufen, dass ein gegner mit WtSD größer 40 als showdownbound eingestuft werden kann (ich weiß nicht ob das an einer anderen stelle noch erklärt wird, bin ja erst silber ;) )

      unter strich: daumen hoch! hat mir sehr gut gefallen und war echt lehrreich! bitte unbedingt an theorie-coachings und theorie-videos dranbleiben, das ist eine gute und vor allem 'lebendigere' ergänzung zu den artikeln :)
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.720
      vom Feinsten ... 1a ... gerne wieder ...

      Eine Kleinigkeit:
      Die Idee eines anschließenden Praxisteils ist sehr gut.
      Das stattgefundenen HU-Match war auch sehr informativ, paßte jedoch nicht 100%-ig zum Thema:
      - es gab halt nur Open-Raises aus dem SB
      - die Spieler kannten sich, so dass es zu einigen reverse-reverse-reverse-Gedankengängen kam. Eigentlich sehr gut, jedoch für dieses Coaching etwas zu weit, denke ich.

      Aber, nicht desto trotz ... weiter so, diese Art des Coaching ist das lehrreichste, was z. Zt. angeboten wird.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      konnte aus technischen Gründen dem Coaching leider nicht beiwhohnen, könnte man das Handout vllt. trotzdem erhalten? *liep guck*
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      steht immernoch über den ts-silberserver special-coaching zum dl bereit. ;)
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von marc4
      steht immernoch über den ts-silberserver special-coaching zum dl bereit. ;)
      ich komm aus technischen Gründen aber atm nicht auf den TS-Server (scheiß FH-Netz hier im Studi-Wohnheim...-.-) ^^
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Hier isses: http://www.audistylez.de/files/poker/Handout.doc
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von TheOneAndOnlyMarkus
      Hier isses: http://www.audistylez.de/files/poker/Handout.doc
      thx =)
    • pokerpupil
      pokerpupil
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 890
      Ich habe nochmal eine Frage zu dieser Hand aus dem Kapitel 4. Raised Pot, Wir haben die Initiative, OOP

      Beispiel:
      1. Preflop: Hero is CO with A :heart: , Q :spade:
      2 folds, Hero raises, BU calls, 2 folds.

      Flop: (5.50 SB) Q :heart: , 7 :club: , 2 :diamond: (2 players)
      Hero bets, BU raises, Hero ?

      Turn: (4.75 BB) 4 :diamond:


      Sehe ich es richtig, dass diese Hand so gespielt wird:
      bet/call flop, c/r turn und falls villian hier nochmal 3bettet folden, weil er jetzt wohl ein absolutes Monster hat?
    • 1
    • 2