2/4 FL SH auf full tilt (nach downswing)

    • TehKarpfen
      TehKarpfen
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 429
      Hallo liebes Forum!
      Da ich,bedingt durch einen downswing auf 5/10 und 3/6 in letzter zeit beim spielen sehr schnell frustriert bin, wenn es nicht gut läuft (und es läuft echt fast nie gut) habe ich mir vorgenommen jetzt öfters videos zu machen damit, ich in meinem spiel mal wieder weiter komme und endlich meine verdammten leaks finde!

      also hier das video 2/4 auf FT:
      http://rapidshare.com/files/59593318/video_nr1_24_FT.rar.html

      würd mich freuen wenn ich viel kritik bekommen würde, habs selber schon 2 mal angeguckt und schon viele fehler gefunden!videos sind echt gut!bald gibts auch noch mehr von mir! dann hoffentlich wieder 3/6


      Infos zu mir(muss man nicht lesen nur wer langeweile hat beim download :P ):

      Ich spiele seit bissl mehr als einem jahr. erst ein halbes jahr auf pp bis zum limit ½ und ab Feb. auf Full Tilt! Leider war das vor der zeit der zusammenarbeit von ps.de und FT somit bekomme ich keine Strategypoints wenn ich dort spiele!Ich habe es dann relativ schnell geschafft mich mit den 600$ auf FT auf 4k zu steigern! 05/1 habe ich gespielt bis ich 800$ für 1/2 hatte,dort ca 3 wochen bis ich dank signupbonus und gutem plus schnell 1600 für 2/4 hatte… dieses limit habe ich auch quasi durchflogen weil ich dank eines ups ruckzuck auf 2400 war und mich an 3/6 versuchte!dort habe ich dann 20k hände gespielt und bin ohne rakeback auf fast 4k hoch gekommen und da ich oft nach großen fischen gesucht habe ist mir aufgefallen, dass die gleichen idioten die ich auf 3/6 ausnehme auch auf den 5/10 tischen spielen!also hab ich mich mal an das limit getastet: kurz zusammengefasst -120BB dann wieder 3/6 -100BB und auf 2/4 auf verschiedenen seiten (FT, pp und ein bisschen Absolute) nochmal -200BB! Also ist ein großer teil meiner BR verloren gegangen! Danke Rakeback den ich erst nach dem down bekommen habe (1.5k davon 1.3 ausgecasht) hab ich mich dann von 1/2 wieder hochgearbeitet auf eine 4k BR die dann dank 1k rakeback insgesamt 5k groß war! Dann mal wieder an 5/10 versucht und damit es nicht so lang wird einfach der graph ab da wo ich wieder 2/4 und 3/6 gespielt habe und endet mit 2-3k händen 3/6
  • 5 Antworten
    • TehKarpfen
      TehKarpfen
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 429
      *push
    • miraculix250
      miraculix250
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 982
      0:25 OL: 40 Vpip fish limpt rein, du foldest auf dem CO A9o ... find ich weak, da gibts von mir nen easy isoraise

      3:30 UL: Aus UTG openraise mit T9s kann man machen, muss man aber nicht mMn...

      6:30 OL: das set 9er checkraise ich trotzdem, einer wird betten... da werden nicht ALLE hinter dir checken

      ca. 15:00 OR: Den Iso-3bet mit A6s find ich gut gegen den Kerl, den fish mit A high IP HU zu haben ist wohl immer +EV, hand dann gut gespielt anch WA/WB und ihn bluffen lassen

      20:20 OL: da raise ich auch mal A7o firstin, ist 5 Handed, und von MP hab ich mich da schon A7o raisen sehen... ein fold ist aber sicher auch nicht verkehrt

      21:30: Das gleiche wie bei 15:XX, gute Iso-3Bet auch aus der Pos. Nenn mich loose, aber den call ich da auch mal mit A high runter (allein schon für die Infos, was er da 3-bettet -> note)

      23:30: bei 1:6 odds call ich im BB T9o, erst recht wenn Robinos in der Hand ist

      32:30: mit dem 3-suited Board, wo du die straße riverst, denke ich, kannst du entweder 2 sachen machen auf dem river: Call, oder Raise/Fold... wenn er da 3bettet, wird er wohl den flush haben... generell find ich den riverraise unnötig, denn keine schlechtere hand wird dich callen (bestenfalls split), aber du liegst hinten gegen ne 6, den flush

      hätte ich wohl einfach gecalled




      ansonsten ziemlich solides spiel mMn, wird schon wieder hochgehen wenn du das immer so durchziehst



      edit: finde auch dein BRM ziemlich gewagt für hohe limits, aufstieg auf 5/10 mit 400BB? das schreit ja geradezu nach abstieg ;)

      fahr doch für höhere limits ein konservatives BRM von 800-1000 BB, halte ich für sinnvoller
    • GingerKid
      GingerKid
      Black
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 5.530
      edit
    • TehKarpfen
      TehKarpfen
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 429
      danke ich werd mir die situationen nochmal anschauen!!udn dann nochmal antworten!

      zum BRM ja beim ersten versuch hatte ich nur 400bb das stimmt beim 2 versuch hatte ich aber über 5k und hab dann ncoh mit turnieren 4k draufgesetzt also war meine br schon in ordnung aber ich bin ja dann beim 2. versuch 300bb down auf 5/10) und hatte vorher was ausgecasht deswegen bin ich jezz wieder bei 2/4 wobei es noch für 3/6 reichen würde!aber ich geh das jezz sicher wieder alles etwas konservativer an weil ich keine lust hab total abzusteigen!!
    • TehKarpfen
      TehKarpfen
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 429
      @miraculix

      A9o ja hast vollkommen recht das raise ich acuh normal war aber wegen beginn des videos bissl abgelenkt vom reden!

      A7 ich tu mich immer schwer mit so mittel bis kleinen assen weil ich bei den meisten flops mit gegenwehr meist wenige outs habe und wenn ich nix treffe und meine contis gecallt werden weiß ich mit sonem ace nie wo ich stehe!!vllt sollte ich zu dem thema mal mehr hände posten!sowas passiert mir auch oft wenn ich ausm sb ein steal 3bette mit den genannten händen!

      AT gegen den fish ich finds knapp! for information gut könnte man es tun!aber der fish hat trotzdem nur ein wts von 22 was ja eigentlich echt wenig ist und deswegen trau ich ihm schon zu,dass er seine mülldonks foldet wenn man ihn raist und auf dem board sind ja ncihtmal draws gegen die ich vorne liegen könnte!

      Ak die str8 auf dem flushboard geb ich dir 100% recht hab auch eigentlcih an raise/fold gedacht aber ich schaffs dann nich zu folden also sollte ich mit dem leak dann doch lieber nur callen!