Frust

    • Psychotrop
      Psychotrop
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 186
      Achtung: Dieser Thread enthält FRUST™! Wenn sie alergisch auf FRUST™ oder RUMHEULEN™ reagieren, empfehlen wir ihnen die Existenz dieses Threads zu ignorieren!




      agpohigihoagiohergrho!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11einself

      RAAAHHHH

      *durchatme* Ok ein bischen besser.

      Hallo,

      ich spiele seid einigen tagen mit dem Startgeld von PS. Ich habe jetzt genau die 100 Punkte zusammen um Silber zu werden und werde jetzt kein Spiel mehr anfassen, bevor ich die Silbernen Artikel gesehen habe. Der Grund: SSS Funktioniert einfach nicht! Tables zu finden an denen man nicht 3 oder 4 SS sitzen hat ist schwer genug, wenn dann auchnoch ANDAUERND Leute aufstehen und IMMER BSs von SSs ersetzt werden kriege ich einfach das kalte KOTZEN! Wie soll ich eine BR aufbauen wenn ich an jeden Tisch 15ct für die ersten beiden Blinds zahle und direkt im anschluss wieder gehen muss, weil der tisch auseinanderbröckelt (5 freie Plätze) oder von SSs geflutet wird?!?
      Und wenn Ich dann mal einen Tisch habe der nicht auseinanderfällt sitze ich stundenlang um auch nur ein Blatt nach SHC zu bekommen und das SPIELT DANN NATÜRLICH KEINER MIT!!!

      Meine persönliche Theorie lautet: Es gibt mitlerweile genug SSS Spieler, das die Muster auch dem letzten Lowlimitspieler aufgefallen sind und entsprechend dagegen vorgegangen wird. Ich weiss wie ICH spielen würde, wenn ich es (als BS) mit SSS Spielern zu tun bekäme. Meine BR ist geschmolzen und den kläglichen Rest (ca. 21$) möchte ich mir für den Zeitpunkt aufheben, an dem ich die Silberdateien ansehen kann.


      Dieser Thread dient hauptsächlich dazu mir den Frust von der Seele zu schreiben und ich entschuldige mich hiermit für meine Wortwahl.

      wünsche euch ein besseres Blatt als meines! (Aber an einem ANDEREN TISCH!)

      bye
      Psycho
  • 1 Antwort
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      1. Poker isn Geduldspiel, egal ob SSS oder BSS
      2. Du wirst noch erleben, dass du über 2000 und mehr Hände null Payout kassierst mit guten Händen und wenn jemand mitgeht du jedes mal auf die Schnauze fliegst
      3. Diese Fakten zu erkennen und zu akzeptieren macht aus jedem mittelmäßigen Pokerspieler schon mal einen "relativ besseren Spieler".
      4. Durchbeissen heißt die Devise, hab vor etwas über 1 jahr selber n bisschen SSS gespielt, bei mir gings ganz gut, war aber wohl auch noch nicht so SSS verseucht wie heute. Ich fands übel langweilig und gerade nem "Anfänger", der nicht ne extrem gute Selbstdisziplin an den Tag legt (die viele Leute übrigens erst kriegen, wenn sie ne zeitlang gespielt haben und manche Mid- bis Highroller tilten teilweise immer noch hart), dürften nach nen paar beats gewisse Grundprinzipien des Selbstmanagements beim Spielen "right out the window" gehen.

      Ich will den letzten Punkt jetzt nicht unbedingt auf Dich beziehen, aber generell kann man davon ausgehen, dass 90% der Leute, die hier mit der SSS landen die genannten Probleme haben.
      Sie selber zu erkennen und abzustellen ist wichtig, denn ansonsten ist die Pokerkarriere eher kurz und dazu frustrierend (wobei Poker generell zu hohem Prozentmaß Frust ist). Die, die sich durchbeissen bringens dann aber häufig auch zu was.
      Jeder muss sich selber überlegen welchen Weg er gehen will.
      Quitter links bitte, die harten Hunde nehmen die rechte Tür ;)

      Wenn du SSS Scheisse findest (wer könnte es Dir verdenken) lies Dich doch mal in FL ein. Hat mehr mit Poker zu tun und man lernt im Gegensatz zur SSS auch ne ganze Menge mehr imho.