Laptop-bewerter gesucht

  • 10 Antworten
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Wenns einer für unterwegs/in der Uni sein soll, dann solltest du auf jeden Fall nach einem mit kleinerem Display suchen. Würde dir irgendwas zwischen 12" und 15,4" empfehlen, am ehesten ein Subnotebook.
    • Huibuh111
      Huibuh111
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 265
      jap. kleiner ist auf jeden fall besser, wenn er nciht als desktoprechnerersatz dienen soll. hab einen mit 13.3". ist perfekt.

      wenn du nat vorhast damit zu multitablen solltest du darauf achten dass ein vga/dvi anschluss dran is der zu einer dualhead grafikkarte gehört damit du nen externes tft anschließen kannst. bzw wennn du keine display anschließen magst ( was auf jeden fall zu empfehlen wäre) hol dir lieber einen mit 15".

      was noch zu bedenken wäre, ist dass du schauen musst was dir wichtiger ist im hinblick auf das displayformat. breitbild displays, die mitlerweile fast überall verwendet werden sind zwar schicker anzuschauen (hab auch eins) aber nicht praktisch. displays im 3:4 format sind größer um 8%etwa und zum lesen und multitablen besser geeignet. das hab ich gelöst in dem ich an meinen laptop nen tft im 4:3 format angeschlossen hab.
    • Konik
      Konik
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 294
      Bedingt geeignet ... finde ich.

      CPu: mein derzeitiger Favorit Core2Duo
      Grafikkarte: möglichst keine "shared Memory" oder HyperSHit ... ist das gleiche. I. d. Regel kann sie später nicht gegen leistungsfähigere ersetzt werden. Te
      ndiere derzeit zu NVidia.
      Arbeitsspeicher: 2 GB sind Standard ... selbst beim Notebook.
      Zum Spielen sind diese Geräte ebenfalls nur bedingt geeignet. Fürs Studium (Office, Internet) reichen selbst ältere Geräte noch aus.


      Preislich liegen diese NBs bei ca. € 1.000. Das sollte auch reichen.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      würde auch eher zum Core2Duo tendieren. Und wegen der Größe: schau dir voher mal im Mediamarkt oder so ein paar Rechner an, wenn du was dran tippen willst ist < 12" nicht sehr gut geeignet.
      Ich finde an einem 15.4" schleppt man sich auch nicht zu Tode ...
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.015
      @huibuh111 hast du da mal ein oder zwei beispiele für einen laptop mit dualhead grafikkarte bzw. mit dvi anschluss?
    • garather
      garather
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2
      Original von phizza
      @huibuh111 hast du da mal ein oder zwei beispiele für einen laptop mit dualhead grafikkarte bzw. mit dvi anschluss?
      #2

      bin auch auf der suche, wollte aber max 1k ausgeben, eignet sich der s-video ausgang nicht zum tft anschliessen? weil ich wollt gerne 2 bildschirme anschliessen (vga+s-video), weil ich kaum einen gefunden hab, der dvi+vga hat.

      und was bringt eigentlich ein pci-express slot??? (wer will schon ne neue graka für nen lappi holen??)
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      schau mal nach Asus, F3JP habe ich bspw. ist aber schon älter, die haben oftDVI+VGA
    • Huibuh111
      Huibuh111
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 265
      nee sry. zur zeit verfolge ich den markt gar nicht. der sinn der dualhead ist, dass du nicht nur einen 2. tft anschließen kannst sondern auch deinen desktop damit erweitern kannst.
      es gibt nämlich noch die einfache version, wo du zwar ein tft anschließen kannst aber halt nur deinen desktopinhalt daraug kopierst ansatt das bild zu erweitern.

      also hier ist mal der nachfolder von meinem, der jedoch nciht in der 1000er preisklasse liegt. wenn ihr da was sucht, ne freundin hat sich vor kurzem die billige sony version geholt. also auch 13.3" in rosa(:, ist aber für einen 13.3" zu vollschlank imo. aber natürlich für knapp unter 1000 erhältlich und nur wegen dem etwas dickeren gehäuse auf keine fall schlecht:

      http://vaio.sony.de/view/ShowProductCategory.action?site=voe_de_DE_cons&category=VN+SZ+Series
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      Ich werde mir denke ich nach Weihnachten auch endlich ienen Laptop zulegen und kann eigentlich nur die Vostro Reihe von Dell empfehlen.
      Insbesondere den Dell Vostro 1500, den ich mir kaufen werde. Nach belieben ausstattbar und Preisleistungstechnisch eigentlich in Ordnung.

      http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1500?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd

      Die Vaios sind Preisleistungstechnisch um einiges schlechter dran, wenn ich das richtig im Kopf habe.
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.015
      jo der sieht echt nich schlecht aus, aber ma ne frage. kommt man als privatmann überhaupt an so einen laptop? weil da irgendwas von klein unternehmen steht...

      und: kann ich an die nVidia® GeForce® 8600M GT einen tft anschließen mit 1900x1200?