rechner zu langsam?

    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      Ich spiel zurzeit auf nem uralten Rechner daher meine Frage:
      wie kann man es dem pc am leichtesten machen?

      ich schalte bei den video optionen so ziemlich alles aus (obwohls mir lächerlich erscheint) und dennoch packts der rechner nur schwer!

      Gibts da einen Trick, oder muss ich mich damit abfinden?
  • 7 Antworten
    • Konik
      Konik
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 294
      Mehr Details bitte ... zum PC: CPU, Arbeitsspeicher, Grafka, Betriebssystem
      Wieviele Tische?
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      naja nicht mehr als 4 od 5 tische!

      rechner is pentium 4 3 Ghz, 512 mbram, internet is via studentenheim d.h. schätze mal durchschnittlich schnell! aber scheinbar hab der rechner probleme, nicht die internetverb.!
    • DonMick
      DonMick
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2007 Beiträge: 162
      Der Prozessor sollte nicht das Problem sein. Baue dir noch einen GB Ram- Riegel rein, dann sollte es laufen.
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Du solltest mal überprüfen, was auf Deinem Rechner im Hintergrund noch so mitläuft. Der sollte nämlich zum Pokern absolut ausreichen.
    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      ich hab auch oft probleme mit der software.
      dann fängt meine maus an zu harken und alles, aber das geht dann meist nach einem neustart der software oder nach ein paar sekunden von alleine weg
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      Inet in Studentenheimen ist so ne Sache, entweder der Router/Server blockt alles oder deine Mitbewohner saugen fleißig.
      Beim Rechner könnte es am Ram leigen, wenn du Xp drauf hast.
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      Mit dem Rechner sollte die PP-Software alleine auf jeden Fall mit 12 Tischen laufen. Kommt halt drauf an was sonst noch alles im Hintergrund aktiv ist. Als erstes solltest du alle unnötigen Autostart-Einträge entfernen (gibt mehrere Orte an denen diese stehen, google nach "Mike Lin startup utility"). Dann alle unnötigen Windows-Dienste deaktivieren. Wenn deine PT-DB sehr groß ist, verbessert eine neue DB die performance enorm. Access ist generell sehr langsam, Umstellen auf Postgres daher auch empfehlenswert. PokerAce braucht einiges an Ressourcen, u.U. weniger stats anzeigen lassen und die Cache-Funktion verwenden. Nach 1-2h multitabling wird PA gerne sehr langsam, Neustarten hilft meistens.