schiß vorm beginn einer session......

    • shumway
      shumway
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2006 Beiträge: 135
      spiele 50/01 FL sh seit kurzem, mit 1500BB dennoch ist der anfang das an die tische gehen für mich das schwerste...dieses gefühl keine eier in den hosen zu haben belastet mich....danach geht es ich beruhige mich dann kommt immer noch dieses zahlenspiel auf mich zu das andauernde ausrechnen von gewinn und verlust kommt noch hinzu ,das limit an sich stellt für mich nicht so das problem dar , nur die psychologische komponente, ich weiß nicht wie ich das abstellen kann ...vieleicht ein paar aufmunternde worte vor beginn einer session vieleicht für eine woche doch wer würde sowas machen?
  • 4 Antworten
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      hatte ich Anfangs auch immer. Dazu kam halt das ständige Kontrollieren der Balance auf PT. Total nervig und lenkt ungemein vom Spiel ab.
      Habs mir weitesgehend abgewöhnt und mach die Ringstats bei PT erst nach ner Session auf und aktualisier natürlich auch nicht bei PP selbst. Irgendwann wird wohl die Routine kommen und dann geht auch die Angst. Du bist ja schliesslich Winningplayer ;) bzw solltest es sein.
    • helgeman
      helgeman
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2005 Beiträge: 1.660
      ich hab genau das gleiche problem. Ich habe zwar keine "Angst" würde es aber gerne doch vermeiden mit verlust zu starten. Aber ich spiel jetzt schon 2 jahre so und werde es mir auch nicht mehr abgewöhnen. Ich checke alle paar sekunden meine BR und meine gesamten stats im PT. Mag ein Leak sein ..ich glaube aber eher nicht ... Meine stats interessieren mcih halt und meinen spiel tut es glaub ich eher gut als schlecht.
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Ich drücke fast nach jeder 10ten Hand oder einem großen Pot den "force import" button. Das nervt mich selbst hart. :( Sollte den zweiten Monitor einfach ausschalten, dann wäre ich dafür zu faul. ;)
    • btownstar
      btownstar
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 1.489
      ich denke schon, dass das ne art leak ist, wenn man die ganze zeit auf den gewinn oder verlust guckt. schließlich kann man den erfolg einer pokersession ja nicht in gewinn ausdrücken, zumindest den kurzfristigen nicht.
      ich habe das problem auch. allerdings ist es bei mir auch so, dass das mein spiel negativ beeinflusst.
      ich habe mir daher angewöhnt, nur die hände zu importieren. das statistikenfenster bleibt einfach zu.
      zu dem setze ich mich immer mit absolut krummen beträgen an die tische, da ich sonst immer meine verluste nachrechne.
      wirkt vielleicht ein bisschen komisch, hat aber bisher geholfen.