Formtief?

    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Hi

      kurz zu meiner Sachlage: spiele nun seit ca. 4 Monaten online um Geld. Die meiste Zeit davon auf NL10 verbracht, so ungefähr die ersten 2-3 Monate. Habe dort eigentlich laut BRM zu lange gespielt, aber von BRM habe ich zu der Zeit noch nichts gehört ( habe mich erst später bei PS.de angemeldet ). Außerdem habe ich mir immer wieder etwas ausgecasht.

      Ja, vor gut einem Monat habe ich dann endlich mal den Umstieg auf NL25 gemacht. Lief auch Prima und ich hatte nach 3 Wochen die BR für NL50 zusammen. Habe leider kein Pokertracker und kann deshalb keine genaueren Zahlen posten. Auf jedem Fall bin ich ziemlich ehrgeizig, und habe auch viel in Handbewertungsforen gelesen,gepostet, geschrieben und war sehr motiviert auf höhere Limits.

      Seit ca. einer Woche spiele ich nun NL50. Am Anfang lief alles gut, bin so nach 2 Tagen 3 Stacks up gewesen. Habe ganz normal gespielt wie auf NL25 auch schon, und es lief eigentlich klasse. Doch von einem Tag auf den anderen, läuft nichts mehr bei mir. Jetzt frage ich mich, was der Grund dafür ist.

      Kann es sein, dass man von einem Tag auf den anderen schlechter spielt ( das Gefühl habe ich im Moment ), oder ist es eher ein "normaler" Downswing?
      Ich hatte bisher schon ca. 2-3 Downs. Aber die fingen meist recht krass an und haben auch nach 2,3 Tagen wieder aufgehört. Doch das Gefühl habe ich im Moment gar nicht. Es gibt eigentlich kaum Pötte, die ich durch Beats verliere. Meist werden einfach meine Contis gecallt, oder ich treffe mit guten Händen auf noch bessere.

      Habe dann heute 9-12 Tables auf NL25 gespielt, aber fand das unheimlich langweilig und demotivierend. Bin dort zwar 1 Stack up, aber das freut mich nicht wirklich.

      Ich wundere mich nur, da ich ja in den ersten Tagen auch auf NL50 gewonnen habe. Und das mit dem gleichen Spiel wie auf NL25.

      Dazu will ich noch sagen, dass ich pro Monat ca. 20 Tage spiele. Und das nun schon seit bestimmt 3 Monaten ( bin Schüler, da hat man Zeit ). Kann es vielleicht auch sein, dass ich "ausgebrannt" bin?

      Ich wollte jetzt mal fragen was ihr machen würdet. Denn im Moment fühle ich mich nicht gut genug, um weiterhin auf NL50 zu spielen. NL25 ist aber genauso schlimm, weil mir das zu langweilig ist und ich mich nur in Bluffs und Moves wiederfinde.

      Achja, am Schluss noch:

      - Ich habe noch kein pokertracker, kann das ein zusätzlicher Grund sein, warum es auf NL50 so schlecht läuft? Denn ich fühle mich echt, als ob meine Gegner meine Hände sehen könnte. ( wenn ich gute hab, wird gefolded, wenn nicht halt andersrum ).

      - Ich bin nicht wirklich im - wie bei einem normalen Down. ( Im moment vielleicht einen Stack nur ). Eher ist das Problem, dass ich Break Even spiele. Trotz gleicher Spielweise wie zuvor.


      - Also sollte ich nun vielleicht erstmal mehrere Tage Pause machen?
      - Soll ich weiterspielen und hoffen dass das ganze nur ein Down ist und ich bald wieder gewinne?


      Würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar Tips geben kann!



      mfg
  • 3 Antworten
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Tja und da muss ich mir schon selber antorten. Nachdem heute alles wieder sehr gut lief, schließe ich die letzen Tage einfach mal auf ein Down zurück.
      War wohl etwas voreilig mit dem schreiben, war aber einfach noch nie in so einer Situation.

      mfg
    • jezreel
      jezreel
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.456
      warte mal ab bis es dich richtig erwischt..so über zig tausend hände und nich 2-3 tage... ;) und das muss nich immer ein down sein
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Ich hatte auch gerade so ein Tag, an dem aber auch gar nichts ging. Alle Bluffs wurden gecallt oder geraist und mit den Monsterhänden wurden fleißig die Blinds eingesammelt, weils die anderen anscheinend schon lange gerochen hatten. Dann treff ich mal ein Set, bin total aus dem Häuschen, werfe die Chips in die Mitte - und der Gegner macht am River ein höheres Set X(

      Ich glaub morgen mch ich Pokerpause um nochmal klar im Kopf zu werden