AF und Zusammenhang zu anderen Werten

    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Folgendes Problem habe ich momentan:

      Wie kann ich den AF in den Zusammenhang zum Vpip/WTS finden. Wie aggressiv ist ein 40 Vpip Mann mit 1.6 AF wirklich. Ich habe jetzt schon mehrmals gehört, dass man bei hohem Vpip und solchen mittleren AF Werten eigentlich schon von nem ziemlich aggressivem Gegner ausgehen kann.
      Wie verhält sich das ganze denn jetzt wirklich, da ich da evtl. auch ein kleines Leak habe. (es meinte nämlich grad jemand, dass der AF in dem Zusammenhang ganz isoliert betrachtet werden muss)
  • 10 Antworten
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Soweit ich weiß, kann man den AF isoliert betrachten - zumindest, so lange es nur um Postflop geht und du bei PT eingestellt hast, dass der AF ohne Preflopwerte berechnet wird. Hoher AF = postflop aggressiv, kleiner AF = postflop passiv - mehr interpretier ich da nicht rum :)
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      wo stellt man denn das ein?
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Steht im Pokertracker-Guide... ich glaube, das geht unter Ring Game Statistics -> General Info -> More Detail.

      Ich weiß aber nicht, ob das für PA überhaupt nötig ist, vielleicht holt sich PA immer die Postflop-Werte? kA...
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      danke, habe es gfunden. Ist aber standartmäßig eh auf "nur postflop" eingestellt.
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Ok, das wusste ich nicht :)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich hab mich gestern mal ein bisschen schlau gemacht.

      AF 2 bedeutet ja nur, dass das Verhältnis zwischen Bet und CALL doppelt so groß ist. Also 2 mal bettet er und 1 mal called er. Das sagt uns bei irgendeinem Vpip leider überhaupt nichts, da wir nicht wissen welche Hände er spielt.

      Bsp:

      Spieler A hat 20 Vpip und 3 AF und spielt damit im Normalfall nur Hände TPGK+ an.

      Spieler B hat 50 Vpip und auch 3 AF; Preisfrage: Welche Hände spielt Spieler B jetzt an?

      Die Intuitive Antwort lautet natürlich, dass der any Pair anspielt. Aber entspricht das der Realität? Was ist denn wenn der Spieler zwar mit 50% seiner Hände an den Flop geht aber nur TPGK Hände weiterspielt und alles andere folded? Damit spielt er Postflop genauso wie wir und anhand der beiden Werte würden wir ihn für einen Maniac halten.

      Die große Frage ist jetzt wie bekommt man raus mit welchen Händen und wie aggressiv unser Gegner wirklich ist? (ich vermute da schon einen Wert, aber ich würde gerne eure Antworten erstmal hören)


      Original von GeneralLee
      Soweit ich weiß, kann man den AF isoliert betrachten - zumindest, so lange es nur um Postflop geht und du bei PT eingestellt hast, dass der AF ohne Preflopwerte berechnet wird. Hoher AF = postflop aggressiv, kleiner AF = postflop passiv - mehr interpretier ich da nicht rum :)
      Hierzu wäre natürlich deine Interpretation vom AF hilfreich. Ab wann raised jemand mit Draws, ab wann raised jemand mit Midpair, ab wann raised jemand mit Underpair`?
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Spieler B hat aber viel seltener eine Hand, mit der es sich lohnt, den Flop anzuspielen, weil in seiner Preflop-Range so viele marginale Hände sind, dass er den Flop gar nicht so oft treffen kann. Daher spielt er bei gleichem AF zwangsläufig viel mehr Hände an.
    • tsu
      tsu
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 124
      Zu dem Thema fand ich den Artikel bei 2+2 ganz interessant, für alle die ihn noch nicht kannten:

      http://forumserver.twoplustwo.com/showflat.php?Cat=0&Number=11853136&an=0&page=0#Post11853136
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Danke, kannte ich ncoh nicht, guter Artikel :)
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Is jetz bei der Default PT Einstellung beim AF der Preflop- Wert integriert?

      Zählt es auch als "aggressionspunkt" wenn man bspw. Postflop bettet und den anschließenden Raise des Gegners nur callt?