WinRate - Hourly Rate / Wer kann helfen, was ist das

    • RiverGerd
      RiverGerd
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 4
      hallo,

      vielen Dank für ein so grossartiges forum, habe nicht vergleichbares in DEUTSCH gefunden als das hier. TOP, daumen hoch.

      ich habe jetzt mal eine grundsatzfrage, und hoffe nicht als noob abgestempelt zu werden, denn als den sehe ich mich eigentlich nicht mehr. spiele jetzt seit fast einem jahr poker, sehr viel online und in regelmässigen abständen auch live. ich hab mir nach erfolgreichem bestehen des quizzes die einzelnen strategien durchgelesen, und auch in anderen foren viel gelesen, dabei höre ich immer wieder begriffe wie BB (BigBet) und hourly rate bzw winrate...

      durch dieses tolle forum weiss ich nun schonmal, dass sich die BB auf FL bezieht, was ich aber nicht spiele. weiterhin hab ich von einer hourly rate gelesen, doch leider weiss ich nicht wirklich an was ich die hourly rate ausmachen kann. grundsätzlich am gewinn das ist schon klar.
      aber was ist ein guter wert, wie errechnet er sich, usw...

      gibts dazu irgendwie einen link, wo der begriff erklärt wird. oder wo ich was drüber lesen kann... hab an hand der suchen funktion leider nix passendens für mich gefunden, eher threads in der die einzelnen werte diskutiert werden, nur leider versteh ich die werte im zusammenhang nicht wirklich.

      vielleicht kann ja jemdand helfen...

      vielen Dank
  • 11 Antworten
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Also was ist da nicht zu verstehen. Die Hourly Rate ist der Gewinn pro Stunde. Wie sich das errechnet sollte man in der 7 Klasse gelernt haben.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      also wie du schon sagst: BB beim FL ist der BigBet = Setzeinheit auf Turn und River, also der doppelte SmallBet = Setzeinheit Preflop und Flop.

      Beim No Limit gibt es auch einen BB, hier ist das der Bigblind, Man spielt NL100 mit 100 Bigblinds a 1$.
      Software wie Pokertracker zeigt deine Gewinne in BB/100 an. Damit ist immer der doppelte BigBlind gemeint.

      Hast du bspw einen Wert von 3 BB / 100, und spielst in der Stunde 200 Hände hast du eine hourly-winrate von 6BB/h.
    • RiverGerd
      RiverGerd
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 4
      vielen dank für deine nachricht,

      aber ich verstehs immernoch net. kannst du mir einen link schicken, oder es mir nochmal ausführlich erklären, PN, oder icq??

      vielen Dank
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      öhm ... okay ... was genau verstehst du nicht? Schau mal im Kapitel Bankrollmanagement da wird glaub auch nochmal BB/100 und BB/h erklärt.
    • RiverGerd
      RiverGerd
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 4
      okay ich les den artikel nochmal, wenn dann immernoch fragen sind, komm ich nochmal auf dich zurück.

      vielen dank
    • RiverGerd
      RiverGerd
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 4
      @zweiblum88

      warum kann ich dir keine PN schicken? irgendwie gibts da keinen button

      hab den beitrag bankrollmanagmant nochmal gelesen, aber dieser ist im FL sektor zu finden, ich kann das geschriebe dort aber nicht auf NL beziehen.

      ausserdem handel der beitrag ja nur über die BB, und nicht von winrate/h

      bin grad etwas verwirrt
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Original von RiverGerd
      @zweiblum88

      warum kann ich dir keine PN schicken? irgendwie gibts da keinen button

      hab den beitrag bankrollmanagmant nochmal gelesen, aber dieser ist im FL sektor zu finden, ich kann das geschriebe dort aber nicht auf NL beziehen.

      ausserdem handel der beitrag ja nur über die BB, und nicht von winrate/h

      bin grad etwas verwirrt
      PNs funktionieren hier nicht.

      Wenn du deine Winrate/h ausrechnen willst, musst du wissen wieviel du pro Hand gewinnst und wieviel Hände du pro Stunde spielst. Dann sollte das doch eigentlich kein Problem sein...
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      3 BB / 100 = du gewinnst im Durchschnitt 3 BB auf hundert gespielte Hände, also nicht nur Hände mit denen du am Flop bist sonder auf 100 ausgeteilte Blätter.

      Spielst du an einem Tisch 100 Hände in der Stunde (das können natürlich auch 80 oder 120 sein, da es jetzt einfacher zum rechnen ist lasse ich das bei 100) machst du 3 BB / h Gewinn im Durchschnitt.

      Ist der BigBlind 20Ct groß macht du 3 x 20 Ct x 2 = 1.20$ / 100 oder 1.20$ / h.
    • blackA23
      blackA23
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 93
      Hallo zusammen,

      ich bin gerade auf diesen Beitrag gestoßen und würde gerne mal eine kleine Statistik-Frage anhängen, die recht gut zum eigentlichen Thema passt.

      Welche durchschnittliche Hourly-WinRate (in BB) ist im NL ein realistisches Ziel für einen Anfänger - welche für einen Profi?
      Klar gibts überall gute und schlechte Spieler, aber trotzde würde mich mal interessieren, was ihr für realistisch haltet.

      Danke im Voraus.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Naja also kommt aufs Limit an, 10BB sollte für einen guten Spieler relatisch sein, auf den Micros können es ein paar BB mehr sein. Auf den Highstakes sind es dann weniger.

      Für einen absoluten Anfänger sind -10BB realistisch, das geht dann sehr schnell ins positive und nähert sich dann weiter nach oben.
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      Die Hourly Winrate ist sehr stark abhängig von der Anazhl der Tischen die ihr gleichzeitig spielt und ob es shorthand oder Fullring ist. (Shorthand = mehr Hände).

      Ein realistisches (langfristiges!!!) Ziel ist imo ein Wert zwischen 10-20 bigBETS