Wahrscheinlichkeit für floped Royal Flush

    • SirJesseJames
      SirJesseJames
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 471
      wollte mal wissen wie hoch die w'keit ist einen royal flush zu flopen.
      habe dann versucht diese auszurechnen:
      P(floped royal flush)= 4/52*1/51*1/50*1/49*1/48*5!*4=1/162'435
      habe mir folgendes überlegt:
      die 4/52 beziehen sich z.B auf alle 4 Asse, ich nehme dann z.B an es kam das Herz Ass, bei den folgenden vier Karten (King,Queen,Jack,Ten) gibt es ja dann nur noch eine Möglichkeit: die Herzen, also die Sorte von der schon das Ass erschienen ist. Dann die 5! bezieht sich auf die Vertauschungen, denn es ist ja egal, ob man jetzt AKh oder QTh in der Hand hält, also die Reihenfolge der Karten ist egal. dann bin ich mir eben nicht sicher ob man das ganze einfach mal 4 rechnen kann, weil es ja noch 4 verschiedene RFs gibt, oder muss man z.b. so rechnen:
      4/52*1/51*1/50*1/49*1/48*5!*4 + (Hearts) 4 Möglichkeiten für RF
      3/52*1/51*1/50*1/49*1/48*5!*4 + (Spade) 3 "
      2/52*1/51*1/50*1/49*1/48*5!*4 + (Clubs) 2 "
      1/52*1/51*1/50*1/49*1/48*5!*4 = (Diamonds) 1 "

      Könnte mir jemand bitte einen tip geben?!
  • 13 Antworten
    • pokerskiller
      pokerskiller
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 182
      naja du solltest die bedingung haben das man rf-karten auf der hand hält. also AKs/AQs/AJs/ATs/KQs/KJs/KTs/QJs/QTs/JTs.

      dann ist die wahrscheinlichkeit, dass genau die drei karten kommen, die du brauchst, ganz einfach:
      3/50 * 2/49 * 1/48 = 1 / 19600

      oder nich?

      wenn man so rechnet wie du, also quasi 5 karten die den rf ergeben sollen, dann haste da auf jeden fall ne 4 zuviel im zähler.
    • mortus05
      mortus05
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 404
      ich würde sagen es gibt 52über5 = 2598960 (wenn x=52 und y=8, x!/((x-y)!*y!) möglichkeiten 5 karten aus 52 zu ziehen. die wahrscheinlichkeit einen royal zu floppen ist also 4/2598960=1/649740.
    • pokerskiller
      pokerskiller
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 182
      naja das wär wenn du einen kartenstapel nimmst, die ersten 5 karten offen hinlegst und dann willst dass das n royal ist.
      man hat doch zwei startkarten?!
    • mortus05
      mortus05
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 404
      jo du hast recht. also angenommen man spielt AKs-ATs immer, dann sollte man einmal in 649740 händen einen royal floppen...

      wenn du schon AKs-ATs auf der hand hast, ist die wahrscheinlichkeit natürlich viel höher einen zu floppen. und zwar = 50über3 = 19600 also wie du ausgerechnet hast :)
    • gseiffertt
      gseiffertt
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 27
      @mortus:

      du meinst wohl, wenn man AKs-JTs immer spielt, oder?

      Wenn man mit diesen Karten den Flop sieht, ist die W.keit, wie pokerskiller gesagt hat 1 / 19600.

      Wenn du wissen magst wie groß die W.keit ist ein RF auf dem Flop fertig zu haben, ohne dass du deine 2 Karten gesehen hast, ist die W.keit 1 / 649740

      mfg
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      und passieren tuts vieleicht einmal im jahr ;(
    • mortus05
      mortus05
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 404
      Original von gseiffertt
      @mortus:

      du meinst wohl, wenn man AKs-JTs immer spielt, oder?

      Wenn man mit diesen Karten den Flop sieht, ist die W.keit, wie pokerskiller gesagt hat 1 / 19600.

      Wenn du wissen magst wie groß die W.keit ist ein RF auf dem Flop fertig zu haben, ohne dass du deine 2 Karten gesehen hast, ist die W.keit 1 / 649740

      mfg
      jo meinte ich...
    • SirJesseJames
      SirJesseJames
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 471
      eigentlich wollte ich die wahrscheinlichkeit berechnen auf dem flop schon einen fertigen royal flush zu bekommen und nicht die wahrscheinlichkeit, wenn man schon die gegebenen startkarten hat einen zu flopen. also die 2 startkarten müssen in meiner berechnung auch berücksichtigt werden. Meine Fragestellung anders formuliert: wie gross ist die w'keit aus einem vollständigen Kartenspiel(52) fünf Karten zu ziehen die einen Royal flush bilden.
      antwort: Alle möglichkeiten aus 52 Karten fünf auszuwählen:
      (52tief5)=2 598 960
      nun gibt es genau vier möglichkeiten für einen rf, also ist die wahrscheinlichkeit, wenn man alle seine karten spielt, schon auf dem flop einen rf zu erhalten: 4/2 598 960=0.00000159077169
      ist doch richtig oder?
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.789
      was willst du nun?

      a) die starthand + flop = royal flush
      b) 5 karten aus 52 = royal flush

      du vermischst irgendwie beides, bzw. drückst dich umständlich aus, dass ich es nich verstehe :D
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      (47 C 2)/(52 C 7)

      wie siehts damit aus? 7 mal ziehen 5 bestimmte karten aus 52 ziehen....

      edit: wie JoxxyK in einem anderen Thread bemerkte gibt es da folgende Seite
    • SirJesseJames
      SirJesseJames
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 471
      Original von Carty
      was willst du nun?

      a) die starthand + flop = royal flush
      b) 5 karten aus 52 = royal flush

      du vermischst irgendwie beides, bzw. drückst dich umständlich aus, dass ich es nich verstehe :D
      Ja das ist ja das selbe! ob man jetzt 5 Karten zieht, oder zuerst 2 startkarten überkommt und dann den flop sieht. also ist es auch die selbe w'keit.
    • SirJesseJames
      SirJesseJames
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 471
      Original von QuapeS
      (47 C 2)/(52 C 7)

      wie siehts damit aus? 7 mal ziehen 5 bestimmte karten aus 52 ziehen....

      edit: wie JoxxyK in einem anderen Thread bemerkte gibt es da folgende Seite
      ja bei dir ist einfach die river und turn karte auch einbezogen, dann ist die wahrscheinlichkeit natürlich grösser.
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      oh topic net gelesen, sorry


      wir halten 2 der farben:
      M=3 x(bzw. k)=3 N=50 n=3
      X~H(M;n;N) => X~H(3;3;50)
      P(X=3)=(3;3)*(47;0)/(50;3)=... (kein TR)