Wie eine richtige Entscheidung zum Verlieren führt.

    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Gestern habe ich mal ein Steps Turnier gespielt. 6 dollar investiert und als 3. einen weiteren Entry in Step 1 erhalten. Den hab ich heute gespielt. Wird man 2-5. bekommt man einen reentry und als 1. den entry für den step 2.

      Heute bekam ich lange keine Karten und dann innerhalb von 5 mintuen dieses:


      Party Poker No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t60 (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      BB (t3590)
      UTG (t4250)
      UTG+1 (t2420)
      MP1 (t2615)
      MP2 (t1205)
      MP3 (t1595)
      CO (t1460)
      Hero (t2030)
      SB (t835)

      Preflop: Hero is Button with A, Q.
      UTG calls t60, 2 folds, MP2 raises to t170, MP3 raises to t1205, 4 folds, UTG folds, MP2 calls [t1035] t170.

      Flop: (t1525) Q, 3, 5 (2 players)

      Turn: (t1525) 4 (2 players)

      River: (t1525) 6 (2 players)

      Final Pot: t1525

      Results in white below:
      MP2 has Js Ah (high card, ace).
      MP3 has Kd Ad (high card, ace).
      Outcome: MP3 wins t1525.



      Der Fold ist natürlich die absolut richtige Entscheidung nach der bet und dem reraise. Wenn ich hier calle würde wäre ich natürlich gut in den chips nach dem Outcome.


      Dann kurz danach:

      Party Poker No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t60 (7 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      CO (t3500)
      Button (t4100)
      SB (t2300)
      BB (t2475)
      UTG (t2950)
      MP1 (t2645)
      Hero (t2030)

      Preflop: Hero is MP2 with A, Q.
      1 fold, MP1 calls t60, Hero raises to t300, CO raises to t3500, 3 folds, MP1 folds, Hero folds.

      Final Pot: t450

      Results in white below:
      No showdown.


      Wieder einen den ich folden muss. Ich denke zwar das der ALl-In ein middle pp bedeutet aber gegen 2 Overcards ist das halt Favorite.

      Ein wenig später nach einer anderen verlorenen Hand dann diese und letzte:

      Party Poker No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t100 (7 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      CO (t4490)
      Button (t3800)
      SB (t1870)
      BB (t2981)
      UTG (t3004)
      MP1 (t2575)
      Hero (t1280)

      Preflop: Hero is MP2 with K, K.
      1 fold, MP1 calls t100, Hero raises to t400, 4 folds, MP1 calls t300.

      Flop: (t950) J, T, T (2 players)
      MP1 bets t925, Hero calls [t880] .

      Turn: (t1875) J (2 players)

      River: (t1875) A (2 players)

      Final Pot: t1875

      Results in white below:
      MP1 has Qd Jd (full house, jacks full of tens).
      Hero has Kc Kh (two pair, kings and jacks).
      Outcome: MP1 wins t1875.


      Ich hatte den auf genau der richtigen Hand und selbst gegen eine T muss ich hier callen. Dann kommt eines seiner 2 outs auf dem Turn und er kickt mich raus.


      Dieses Beispiel ist dazu gedacht, mal aufzuzeigen, das man alles richtig machen kann (meiner Meinung nach) und trotzdem rausfliegt. Ich denke, das einige die AQ's spielen würden, aber in der Situation sind die halt meiner Meinung nach unspielbar.
  • 2 Antworten