sngs / monat

    • ente111
      ente111
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 275
      hi,

      ich kann leider jeden monat nur ca. 100 sngs spielen. deshalb frage ich mich ob es aufgrund der riesen swings überhaupt sinn macht sich auf sngs zu konzentrieren oder ob ich lieber cashgame spielen soll?

      danke
  • 14 Antworten
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Wenns dir Spaß macht dann macht das auch sinn, aber 100 SNGs machen keinen Spaß wenn man da mal 25BI down hat.
      Also wenn es dir nur um den "Spielspaß" geht spricht IMHO nichts dagegen, wenn du aber schon jetzt Angst vor den Swings hast dann ist Cash wohl die angenehmere Alternative.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      in cashgames hättest du genauso swings drin, vl kleiner, vl größer, das liegt am poker allgemein

      kann halt nur sein, dass du nachher sagen kannst, hey 2 monate downswing gehabt D;
    • ente111
      ente111
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 275
      lol, das ist ja gerade mein problem =)

      bei sngs bräuchte ich fastn jahr um zu wissen dass ich ein limit schlage (1000sngs).
      bei cashgame spiele ich ca. 10k Hände / Monat -> brauch ich da 1-2 Monate.

      Ich glaub bei sngs habe ich eine zu große ungewissheit
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von ente111
      bei cashgame spiele ich ca. 10k Hände / Monat -> brauch ich da 1-2 Monate.
      Warum schaffst du 10k Hände und nur 100 SNGs im Monat? Das passt doch von der Zeit die man investiert nicht zusammen. Oder verschätze ich mich da so? oder spielst du Regular SNGs?
    • xoax
      xoax
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 1.357
      Original von Unam1337
      Original von ente111
      bei cashgame spiele ich ca. 10k Hände / Monat -> brauch ich da 1-2 Monate.
      Warum schaffst du 10k Hände und nur 100 SNGs im Monat? Das passt doch von der Zeit die man investiert nicht zusammen. Oder verschätze ich mich da so? oder spielst du Regular SNGs?

      Das habe ich mich auch grade gefragt. Bei Speeds schafft man imo mit gleicher Tischanzahl wohl eher 200-300 in der Zeit
    • ente111
      ente111
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 275
      cashgame spiele ich 4 tabling sh:
      -> ~300 Hände/h -> ~34h für 10k Hände -> ca. 1,5h / tag (grob überschlagen)

      sngs:
      spiele ich (erstmal) nur 2 tables; mach auch noch viel mehr theorie etc.
      vllt. kann ich die anzahl sobald ich etwas automatisierter spiele auf 150 bis 200 pushen.
      aber würde dass reichen dass die swingdauer bezogen auf die tage sich in grenzen hält? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen..
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von ente111
      aber würde dass reichen dass die swingdauer bezogen auf die tage sich in grenzen hält? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen..
      Naja es Swings bei SNGs können halt wirklich mal gut 1k SNGs break even oder auch 120 BI-downs soll es geben.
      Aber auch wenn ich mich bei CG nicht so auskenne weiß ich das es auch da Swings über 10k Hände locker gibt.

      Ich an deiner Stelle würde das spielen worauf ich Lust habe und wenns mir Spaß macht dann halt auch beides.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      spiel SnGs, nach ein paar wochen kannst du mindestens 4tablen. dann spiel die speeds und du schaffst locker 8-10 pro stunde und 400 pro monat.
    • Ratskin
      Ratskin
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 411
      Original von Unam1337
      Wenns dir Spaß macht dann macht das auch sinn, aber 100 SNGs machen keinen Spaß wenn man da mal 25BI down hat.
      Ach was, sowas formt den Charakter ;)
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Original von Ratskin
      Original von Unam1337
      Wenns dir Spaß macht dann macht das auch sinn, aber 100 SNGs machen keinen Spaß wenn man da mal 25BI down hat.
      Ach was, sowas formt den Charakter ;)
      Jau, zu nem depressiven kleinen Emogothicpunk. :D
    • raggae
      raggae
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 835
      als ich angefangen hab hab ich auch erst nur 2 tische gespielt. das war dann aber nach paar tagen schon sehr langweilig. und damit ich aber am ende nich immer stress hab hab ich einfach wie bisher 2 tische aufgemacht und den dritten einfach einwenig zeitverzögert. so gings immer bei 2 tischen in die ernste phase und beim 3. tisch war erst anfangsphase und da is ja eh nich viel los.
      das war für mich ne sehr gute lösung. kannst ja mal versuchen.

      gl
    • waldtraut52
      waldtraut52
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 364
      Ja genau so sollte man die sache angehen, besonders wenn man fortlaufend spielt. Ich mach z.B. 4 tische auf und wenn diese bei 50/100 sind die nächsten 4.
      Ab da an einfach immer nen neuen wenn man raus ist ;)
    • Fligenpils
      Fligenpils
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 113
      Original von ente111
      hi,

      ich kann leider jeden monat nur ca. 100 sngs spielen. deshalb frage ich mich ob es aufgrund der riesen swings überhaupt sinn macht sich auf sngs zu konzentrieren oder ob ich lieber cashgame spielen soll?

      danke

      Also ich bin bestimmt nicht derjenige, der hier die super, allwissenden tipps geben kann - spiele nur 4 tabeling - und mache dann im Gegensatz zu waltraut52 immer wenn "einer weg ist" einen neuen auf.

      Komme damit etwa pro Tag auf 12 bis 20 ... bei turbo.
      .
      Wenn ich aber keine Lust habe - dann sind es am Tag eben NULL.

      Was ich sagen will damit ...

      Es gibt hier super threaths, wo einige von der BR 33er oder höher spielen könnten, aber immer noch 11er spielen ...

      Weil der Spiel-Spaß-Faktor noch dabei ist !!!

      Spiel SNGs wenn sie dir Spaß machen ... die Swings gehören dazu.

      Meiner Meinung nach gibt es zwei Dinge ( bestimmt viele mehr ), die dafür oder auch dagegen sprechen ...

      Die BR muss stimmen - ohne Spaß am Spielen wird es Stress !!!
    • waldtraut52
      waldtraut52
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 364
      Ich mach auch immer einen neuen Tisch auf, wenn ich raus bin.