Bluff bei 4 Flush-Karten?

    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Angenommen ich habe K,K in Kreuz und Karo - es folgt der Flop: Herz Q,T,7 ! Die Spieler betten und folden, nun sind noch sagen wir mal 3 Spieler drin! Es folgt der Turn: Karo 3!
      Einige Spieler folden! Nur noch 1 Gegner! River: Herz 9! Dieser letzte Spieler (sitzt vor mir) bettet! Soll ich dann auch mitgehen um zu sehen ob er blufft? Bei nur 2 Spieler ist die Wahrscheinlichkeit ja sehr groß, oder? (Kommt jedenfalls bei mir sehr häufig vor) Angenommen es liegen nicht so viele Bets drin, sagen wir 8!
  • 7 Antworten
    • GaBOwneD
      GaBOwneD
      Silber
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 426
      das hört sich wie dus beschreibst schon nach nem größeren pot an, also auf jeden fall die 1 bet callen wenn du in dieser situation am river bist. allerdings hättest du vorher schon vorsichtiger spielen müssen, also vllt schon den flop folden, je nach betting action..

      also musst du je nach situation entscheiden, betting action, potgröße(sehr wichtig!), usw.
    • Gunnery
      Gunnery
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 92
      Wenn du schon soweit gegangen bist ist ein call wohl das richtige. Aber das hängt sicher auch davon ab wie der better vorher gespielt hat.
      Ich folde aber auch so eine hand manchmal am Flop schon, vorallem weil du selbst kein Herz hast
    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Ja stimmt schon! Man muß natürlich bedenken, daß jemand nach dem Flop auf den Flush aus ist! Aber wenn wirklich soviele folden und nur noch einer da ist.... Kann ja sein, daß der auch QQ oder A,K, oder AA oder änliches auf der Hand hält, wobei ich bei AA natürlich schlecht aussehe!
    • Listener
      Listener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 572
      der wird nicht gefoldet haben weil er entweder das flush hat oder es schlägt.

      völlig anders sieht das natürlich aus wenn nur 2 leute den flop sehen dann kann es schon sein das du vorne liegst aber bei 4-5 leuten am flop wird wohl einer herz haben und logischerweise nicht folden
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Diese eine Bet am River würde ich mit dem KK-Overpair auf jeden Fall noch bezahlen. Klar könnte Dein Feind den Flush haben. Er könnte aber auch eine Dame und ein As/Bube von einer anderen Farbe haben und ebenso von der Herzkarte auf dem River unangenehm überrascht sein.
      Deshalb, wenn er checkt, auch checken, wenn er bettet, callen - würde ich sagen.
      Es ist gar nicht gesagt, daß jeder, der am Flop ein Herz hat, auch auf einen Flush drawt. Ich würde in der beschriebenen Situation zum Beispiel mit einer Herz 2 oder 4 nicht auf ein viertes Herz auf dem Board hoffen und dafür auch noch Geld in den Pot schmeißen. Nur Herz As, König oder Bube könnte auf den Flush gewartet haben, aber da Du hoffentlich preflop geraised und nach Möglichkeit gecapped hast, besteht eine Chance, daß die schon vor dem Flop gefoldet haben - falls sie denn überhaupt im Spiel waren.

      Gruß,

      Don
    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Genau Don!
      So sehe ich das eigentlich auch! Natürlich habe ich gecapt!
      Andere fielen dadurch raus. (folden) Auch nach dem Flop und am Turn fleißig gebettet, da die letzten Gegner nur gecheckt haben! Und dann kommt besagte Situation....
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.666
      für mich recht klare sache - check/call