2 Fragen zur Ausrechnung von Pot Odds

    • Lochfresser
      Lochfresser
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 425
      Frage 1)

      Annahme ich halte 4 suited und habe auf ein erfolgreiches Ergebnis bei der Turnkarte 9 outs. Annahme ich spiele 2/4, der Pot beträgt $10.

      So rechne ich nun 2x4.22 = 8.44, d.h. ich bleibe dabei. Meine Frage: der oben erwähnte Pot, ist das die Summe, welche unmittelbar nach Aufdeckung des Flops resultiert oder kann ich Bets nach dem Flop von Spielern bsp. aus dem UTG dazuzählen bevor ich setze? Bsp. ich sitze in Late und ein Spieler im UTG sowie 2 MP setzen vor mir $2, darf ich jetzt die $6 zum Pot dazurechnen oder muss ich trotztdem von $10 aus rechnen? Ich meine, ich darf die dazurechnen, da diese ja neu auch im Pot sind, ist dem so?

      Frage 2)

      Ich bin mitgegangen, der Pot beträgt nun $16, ich hatte mit dem Turn kein erfolg; so rechne ich mit 9 outs auf einen erfolgreichen River weiter wie folgt:

      4x4.11 = 16.44, d.h. ich müsste nun aussteigen, es sei denn, ich könnte - wie oben erwähnt - allfällige Einsätze vor mir zum Pot dazurechnen. Sollte bsp. ein MP als einziger $4 setzen, könnte ich von $20 (16+4) rechnen und da wäre eine Bet angesagt.

      Versteht ihr mich? ?(

      Vielen Dank für die Antwort, Gruss Lochfresser.
  • 11 Antworten