Set-Value ?!

    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Hallo liebe Community,

      ich hab mal ne Frage:
      Und zwar ist es mir klar, dass wenn genügend Spieler vor mir in den Pot limpen, ich in late Position mit nem small Pocket auf "Set Value" callen kann und dann gut ausbezahlt werde, wenn ich das Set treffe?!

      Aber was heisst Set Value eigentlich genau?!
      Wieviele müssen vor mir limpen, damit ich profitabel ausbezahlt werde, wenn ich mein Set am Flop treffe?

      Kann ich z.B.
      Wenn Hero=BB ist und 3 Leute limpen und 1 weiterer minraised profitable das minraise callen?


      Vielen Dank im Vorraus :)
  • 14 Antworten
    • Apfelbuch
      Apfelbuch
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 448
      Bei der SSS kannst du höchstens ab BU limpen oder im SB completen. Früh limpen bringt nix, weil du ein Raise nicht mehr callen kannst.
    • KiaKiaKia
      KiaKiaKia
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 1.682
      also wenn ich ma co oder late bin und mindestes 2 gelimpt haben limp ich eigendlich mein low pocket.
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Das ich früh nicht limpe, ist mir klar...

      War auch nicht nur auf die SSS bezogen.

      Gibts da irgendwie ne mathematische Grundlage, ab wann es sich lohnt?!
    • JohnnySpliffm
      JohnnySpliffm
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 230
      generell lohnt sich das einfach nicht da man mit nem small stack zu wenig gewinnt. Daher würd ich auch nur bei entsprechend vielen Limpern ausm button limpen bzw. sb completen.
    • EricF
      EricF
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 629
      Wenn ich mich nicht irre.
      Es gibt 52 Karten.
      Du kennst 2.
      Also bleiben 50.
      Die Wahrscheinlichkeit, dass die erste Karte auf dem Flop dein Set macht ist dementsprechend:
      2/50
      Die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Karte auf dem Flop dein Set macht ist dementsprechend:
      2/49
      Die Wahrscheinlichkeit, dass die dritte Karte auf dem Flop dein Set macht ist dementsprechend:
      2/48

      Gesamtwahrscheinlichkeit auf dem Flop:
      2/50 + 2/49 + 2/48 =~ 12,25%
      Also wenn du ca 8mal mitgehst [eigentlich 8,16 mal], triffst du einmal dein Set.

      Wenn 2 vorher limpen, ist es dann vermutlich wahrscheinlicher, dass du dann auch ausgezahlt wirst. Wenn der Flop 2handed ist, und du raist, dann geht er raus und du hast nix davon.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von EricF
      Wenn ich mich nicht irre.
      Es gibt 52 Karten.
      Du kennst 2.
      Also bleiben 50.
      Die Wahrscheinlichkeit, dass die erste Karte auf dem Flop dein Set macht ist dementsprechend:
      2/50
      Die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Karte auf dem Flop dein Set macht ist dementsprechend:
      2/49
      Die Wahrscheinlichkeit, dass die dritte Karte auf dem Flop dein Set macht ist dementsprechend:
      2/48

      Gesamtwahrscheinlichkeit auf dem Flop:
      2/50 + 2/49 + 2/48 =~ 12,25%
      Also wenn du ca 8mal mitgehst [eigentlich 8,16 mal], triffst du einmal dein Set.

      Wenn 2 vorher limpen, ist es dann vermutlich wahrscheinlicher, dass du dann auch ausgezahlt wirst. Wenn der Flop 2handed ist, und du raist, dann geht er raus und du hast nix davon.
      Die Rechnung ist falsch.
      du musst es nämlich anders rum rechnen:
      kein Set 48/50 * 47/49 * 46/48 = 88,24 %

      Damit Setwahrscheinlichkeit 11,76 %. Also jedes 8,5te mal ein Set.
    • EricF
      EricF
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 629
      Das ist doch egal, ob du 1-Wahrscheinlichkeit machst.
      Oder direkt.

      Dein Wert 0,882448979 + Mein Wert 0,122482993 = 1,004931972

      Also 1
      Wir berechnen bei doch das gleiche?!


      Oder erklär mir, warum ich falsch rechne?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von EricF
      Das ist doch egal, ob du 1-Wahrscheinlichkeit machst.
      Oder direkt.

      Dein Wert 0,882448979 + Mein Wert 0,122482993 = 1,004931972

      Also 1
      Wir berechnen bei doch das gleiche?!


      Oder erklär mir, warum ich falsch rechne?
      1 ist nicht 1,004931972 !!!

      Du musst bedingte Wahrscheinlichkeiten nehmen.
      Dein Richtung korrekt gerechnet würde zu dem hier führen
      2/50 + 48/50 * (2/49 + 47/49 * 2/48)

      Du berücksichtigst nämlich bei der 2. Karten nicht, dass du schon bei der ersten das Set gemacht haben kannst.
    • EricF
      EricF
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 629
      ahhh!!
      stimmt danke!!

      Ich wusste ich habe irgendwas vergessen.
      Aber mir ist es einfach nicht eingefallen.
      Danke dir.
    • Boke09
      Boke09
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 165
      fehlt jetzt nicht immernoch die wahrscheinlichkeit quads zu treffen?

      also noch + 2/50 * 1/49 + 48/50 * 2/49 * 1/48 ?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Boke09
      fehlt jetzt nicht immernoch die wahrscheinlichkeit quads zu treffen?

      also noch + 2/50 * 1/49 + 48/50 * 2/49 * 1/48 ?
      Ich hab geahnt, dass man auf diesem Weg was vergessen kann.

      Du hast nämlich auch noch einen vergessen:
      also noch + 2/50 * 1/49 + 2/50 * 48/49 * 1/48 + 48/50 * 2/49 * 1/48 ?
      (Quads Karte 1&2 + Karte 1&3 + Karte 2&3)

      Daher hab ich ja den Weg über kein Set vorgeschlagen.
      Da kann man nichts falsch machen.
    • EricF
      EricF
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 629
      aber man kann nicht mathematisch sagen, wieviele limper man haben sollte?
      ich calle nämlich nie meine pocketpairs..
      aber bei 2 limpern vor mir, wäre das ja dann vielleicht zu überlegen.
      und auf jedes raise folden.

      Mal angenommen, man callt 10x, 2x davon wird nach einem geraist.
      Trifft man einmal das Set am Flop.

      Wenn dann alle auf ein Raise rausgehen, gewinnt man 4,5BB bei einem Einsatz von 10BB.
      Raist man auf 4BB und wird einmal gecallt. Gewinnt man 12,5BB.

      Raist man bis zum Schluß seinen Stack und der hat im Schnitt 17BB.
      Gewinnt man 34BB+4,5BB= 38,5BB.

      Jetzt müsste man nurmal wissen, wie oft man mit einem Set verliert.
    • Boke09
      Boke09
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 165
      jo du hast natürlich vollkommen recht, das hab ich auch noch vergessen :(

      dein weg ist natürlich klar der bessere, ich wollte es nur der vollständigkeit halber ergänzen ;)
    • CKone0049
      CKone0049
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 577
      naja du knannst mit deinem pocket auch noch einfach so gewinnen, nen flush, ne st8 nen str8flush machn