So schlecht gespielt? (bitte bewerten)

    • Tower
      Tower
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 27
      Servus!
      Ich bräuchte mal ein paar professionelle Meinungen für eine spezielle Hand in unserer kleinen Pokerrunde (Sit & Go)

      Wir sind alles keine Profis, aber ich würde die meisten doch als erfahren einstufen. Gestartet wurde mit etwa 1800 Chips und Blinds von 5/10, in dem Moment in dem wir uns befanden waren die Blinds bei 50/100.

      Da ich an dem Abend zwei schlechte Reads hatte, quälte ich mich shortstacked durch das Spiel bis ich QQ gefunden habe und das Glück hatte, dass der Shortstack All-In ging mit nur 400, einen Caller fand und ich hinterher All-In raisen konnte (1100 oder so) und mich so verdoppeln konnte.

      Direkt die nächste Hand habe ich A :heart: 2 :heart: gefunden und dachte mir endlich mal wieder mitspielen zu können. In einer tighten Runde kam ein Raise von mir auf 200 im Cut Off (eigentlich wollte ich nur gegen die Blinds spielen) der Button callte und auch der Big Blind (der nun shortstacked war)...der Pot also nun bei 650.

      Der Flop kam A :diamond: Q :heart: 4 :diamond:

      BB checkt, ich checke (wollte den Pot lieber klein halten), Button bets 200
      BB folds, ich calle (instant call, weil der Spieler ziemlich loose ist, setze ihn auf Flushdraw, evtl mit Gutshot Straightdraw oder stärkeres Ass)

      Potgröße: 1050
      Der Turn kommt 6 :heart: Ich überlege ne Weile und entscheide mich nicht zu setzen (und checke), Button bets 400

      Hier überlege ich nun wirklich lange, weil ich mir sicher bin, dass er normalerweise behind checkt für die freie Karte (so aggressiv spielt er nur, wenn er a) was hat oder wenn er b) preflop geraist hatte). Da b) also ausfällt setze ich ihn auf AJ oder AT oder auf Straight + Flushdraw. Mein Gefühl sagt mir aber, dass ich hinten bin und mindestens die 2 (sofern sie live ist), wahrscheinlich den Flush brauche...wenn nichts davon kommt hätte ich nur auf die unvollständige drawing hand hoffen können und bei der dritten Bet gefiolded. Mein Gedanke war aber, dass ich es calle, eben WEIL ich auf dem Backdoor Draw sitze mit dem ich wahrscheinlich ausbezahlt werde (falls ich noch nicht vorne liege).

      Es kommt der River J :heart: und ich bette in den Pott von nun 1850 genau 500 Chips mit den Nuts hinein und werde instantly gecallt und Augenblicke später verflucht, weil ich ja so sauschlecht gespielt hätte und wie immer nur Glück hatte, etc. Alle meine Erklärungsversuche (Pottgröße, implied odds) stießen auf taube Ohren, da dieser Spieler instinktiv spielt und für Odds, etc kein Interesse hat (er ist aber in der Runde eigentlich einer der besseren)

      Ach so, der Button hatte AK (ohne Flushdraws)

      Ich wäre sehr dankbar, wenn sich hier jemand erbarmt, sich in diese Situation hineindenkt und mir ein Feedback gibt, ob das so unglaublich schlecht war, wie mir angekreidet wird oder ob es halbwegs nachvollziehbar ist, dass der Pot an mich ging. Danke schonmal!
  • 11 Antworten
    • CorPOK
      CorPOK
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 501
      Wow langer Text, meine Antwort wird recht kurz.
      Schreibe aber beim nächsten Mal unbedingt die Stack-größen dazu, u schreib es in konvertierter Form, das dient der Übersichtlichkeit u erspart dir und uns Zeit.
      Ich finde du hast die Hand insgesamt in Ordnung gespielt. Auf dem Flop war der Call ok, da er recht loose war, u du top pair hattest. Hätte aber mit deinem Read eher geraised. Auf dem Turn finde ich auch ok, top-pair + flush draw, ich wäre hier wohl allin. Auf dem River kannste allin gehen. Erstens hast du wahrscheinlich eh nicht mehr viel Chips und zweitens hat er bisher gezeigt, dass er ne Hand hat.
    • Tower
      Tower
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 27
      OK! Danke schonmal!

      Stimmt! Die Stackgrößen hatte ich nicht mehr genau in Erinnerung (aber so tief waren sie nicht, weshalb ich lange überlegt hatte, ob ich am Turn denn callen darf, weil ich bereits comitted bin oder es eine Push or Fold Situation ist) Wahrscheinlich war mein Vorgehen eher für ein Cashgame geeignet!

      Achso: Und das war mein erster Beitrag hier im Forum (das mit dem Editieren der Texte kommt dann beim nächsten Mal) :)
    • avalone
      avalone
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 141
      also ich hätte sofort gekonntert, warum er AK gg 2 Mitspieler preflop nicht raised?

      und nachher hat er viel zu wenig gesetzt, um dich rauszukicken, bzw. mögliche flushdraws.

      außerdem muß man mit leuten die instinktiv spielen nicht diskutieren. hättest gesagt: "Das hatte ich im Urin!"
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.342
      Original von Tower
      Direkt die nächste Hand habe ich A2s gefunden und dachte mir endlich mal wieder mitspielen zu können. In einer tighten Runde kam ein Raise von mir auf 200 im Cut Off (eigentlich wollte ich nur gegen die Blinds spielen) der Button callte und auch der Big Blind (der nun shortstacked war)...der Pot also nun bei 650.
      ganz hässliches minraise :/
      so klauste nix...
    • n00bStYLe
      n00bStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.379
      er wollt ja nix klauen er wollte nur gegen die Blinds spielen, also der raise war denk ich i.O. um zu spielen.. zum klauen wären wohl 400/500 angebracht gewesen, würd ich mal so sagen :)

      mfg Sebi
    • FireFox89
      FireFox89
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2007 Beiträge: 1.456
      preflop raise auf 300. Es sei denn du hast extrem gute read auf die Typen udn weisst, dass die auf minraises folden. (@noobstyle: wenn du so spielst bisst du nach ner zeit viel zu einfach zu readen (grosser raise = steal, kleiner = hab ne Hand)) Dann am Flop auf jeden fall betten, es ist ein flushdraw draussen und oft auch irgendwelche gutshots, desweiteren weisst du nach einem check einfach nciht wo du stehst, wenn du bettest kannst du meistens IP weiterspielen und auf einen check/raise easy folden (wenn es wei du sagtest eine tight runde ist)
      So wie gespielt ist der Turn richtig gespielt (gegen agressiven gegner hätte ich hier c/r AI gespielt (falls stacksize das erlaubt) gegen passiven gegner, so wie du sagtest, find ich hier c/c ok. River hätte ich (weiss ja nciht welche stack size du hast) AI gepushed, wie schon gesagt scheint er eine richtig gute hand zu haben, von der er sich schwer trennen wird, und er dich meistens voll ausbezahlt. Denke nicht dass er hier AK oder ähnliches weglegen wird (Gegen nen thuinking gegner ist pot size donk ok, aber er schient mir nicht wirklich als guter Spieler)
    • raggae
      raggae
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 835
      also im großen und ganzen find ich das auch alles ok. aber mit nem A2 im SNG gegen blinds spielen find ich nich so schön. da kommts drauf an wie du deine gegner gelesen hast. denn wenn du am flopt dein A nicht triffst und du deinen gegner am flop mit nem bet nicht rausdrücken kannst, dann is die hand gleich tot. weil er dich dann runter called und du schlechte karten hast wenn er irgendwas trifft.

      also entweder so raisen das die chance besteht dasde die hand gleich gewinnst, oder garnich spielen.
      wenn meine ansicht sehr falsch sein sollte, dann bitte ignorieren und am besten mir mitteilen :-D
      aber das is bis jetz meine erfahrung aus den 5& SNG.

      mfg
      raggae
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.524
      1. minraise
      2. du setzt ihn auf nen draw, bettest aber trotztdem nicht mit tp, callst aber wiederum seine bet.

      ja, meiner meinung nach hast du das kacke gespielt.

      btw zur beruhigung : er hat das ganze noch schlechter gespielt. lol @ limp mit AK und sich hinterher ausweinen.
    • Tower
      Tower
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 27
      @Twirex:

      Das finde ich nämlich auch. Hab mir während der Hand gedacht, dass ich diese Contibet einfach hätte setzen müssen, auch für den Fall, dass er einen guten Draw hat und mich mit der schlechteren Hand (Flushdraw + Gutshot, Middle Pair + Flushdraw, etc) von meinem Top Pair NO KICKER raist!
      Ich war wirklich auch nicht glücklich mit diesem Spiel (was aber nicht an dem Preflpop Raise lag - der ist in dieser bekannten Runde genauso geplant gewesen) und hätte das beim Online Pokern wahrscheinlich KOMPLETT ANDERS gespielt. Aber da ich mich eben in dieser Situation gefunden habe und die Odds für den Turn Call bekommen habe, fand ich den Beat gerechtfertigt!

      Ist halt echt ein auf diese (lang bestehende Pokerrunde) angepasstes Spiel gewesen!
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.524
      btw, deine bet am river finde ich ehrlich gesagt auch zu klein.
      wenn du ihn auf den nicht angekommen draw setzt, wird er sowieso nichts mehr callen.
      da er aber eigntl ne hand repräsentierte kannst du davon ausgehen dass er dich recht gut ausbezahlen wird ..
      und mit ak hätte er sich sicherlich staken lassen
    • Tower
      Tower
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 27
      Das habe ich auch bereut!

      1. Hab ich Geld verschenkt
      2. Für den Fall, dass er mich nicht gecallt hätte, wäre mir das Rumgeheule erspart geblieben :)