Dolce Gusto - Kaffeeautomat?

    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.459


      So, hatte mir überlegt die Dolce Gusto zu holen, weil diese laut ciao.de was taugen soll.
      Trinke pro Tag so 3 Kaffee, bei längeren Sessions natürlich auch mal mehr.
      Habe bisher eine Senseo, aber der Kaffee reißt mich wirklich nicht vom Hocker...

      Deshalb die Frage ob jemand von euch die hat und was die taugt.
      Oder welches Gerät eurer Meinung besser geeignet ist.


      thx 4 help
      mfg FaLLi :)
      amazon link klick
  • 16 Antworten
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Ich hänge mich hier mal dran, da das Thema ganz gut passt.

      Ich suche einen Kaffeeautomaten. Ich trinke nur Wochenende Kaffee zu Hause und dann so 3-4 Tassen. Da ich gerne während der Session spiele, möchte ich nicht ständig aufstehen und zur Küche rennen, um mir einen neuen Kaffe zu machen. In meinem Arbeitszimmer habe ich logischerweise keinen Wasseranschluss, also fällt Vollautomat wohl weg.

      Auf der Arbeit haben wir eine Senseomaschine und mit den richtigen Pads bin ich auch ganz zufrieden.
      Gibt es gute Alternativen? Halautomaten, Dolce Gusto, irgendwas anderes?
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Hab die Kaffeemachine daheim. Bin wirklich zufrieden mit ihr! Sehr großer Wassertank, einzeln abnehmbar und nicht viel "Schnick Schnack". Einfach Pad rein, Hebel umlegen und Tasse voll laufen lassen.

      Gibt mitlerweile auch schon ein paar mehr Sorten vom Cappucino, Latte bis hin zum Eiskaffee im Sommer.

      Durch den höheren Druck als bei der Senseo schmeckt der Kaffee imho nen Tick besser und der Milchschaum wird auch sehr gut.

      Einziger Haken die Tab-Packungen kosten jedesmal ca. 4-5€ und bei den Misch-Produkten ( Latte, Schokokakao) bekommt man insgesamt nur 8 Tassen raus.

      Bei Kaffee bekommt man immerhin 16 Tassen raus pro Packung.

      Achja und bei Tassen sind wirklich Tassen gemeint und keine Pötte oder ähnliches :) .
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.459
      ah lol, jetzt weiß ich endlich ma genau, wie lang ich die schon hab :D

      Habe sie mir kurz nachdem ich den Thread hier erstellt hatte gekauft.
      Bin wirklich begeistert muss ich sagen.
      Nutze sie immer noch täglich (vor 2 mins gerade nen käffchen damit gemacht ;;)

      Der Preis pro Kaffee ist imo gut vertretbar, wenn man überlegt für was man sonst so alles Geld ausgibt...

      Auch Latte Macciato, Cappucino, Chocochino etc. sind allesamt sehr zu empfehlen und meine Gäste schwärmen auch davon.

      Also von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!
      (zusatz bonus: die kapseln kann man bei amazon bestellen und frei haus liefern lassen :) )
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Ok vielen Dank. Ich denke dann werde ich mir so eine holen.
    • pokahface
      pokahface
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 6.690
      nespresso, what else ?

      hab zu hasue eine und bin voll zu frieden .. hatte leider noch nicht das vergnügen dolce gusto zu probieren .. nur leider etwas teuer .. pro kapsel 0,3 € ..
    • Twonky
      Twonky
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 467
      stand auch mal vor der Entscheidung, ca. zur Zeit der Threaderstellung

      für mein Gefühl waren mir die Kapseln immer zu teuer und (sorry) absoluter ökologischer dummfug. Kaffe ist aber superlecker und die Maschine sieht genial aus.

      Bin dann bei ebay über ne
      Ariete - Caffe Aromatica gestolpert
      Quali scheint nach 3 Monaten ok zu sein, war nicht mal halb so teuer wie eine Senseo (also nicht mal ein drittel von Dolce) und ich habe das Gefühl, der Kaffe wird etwas heisser als bei der Senseo gebrüht (war glaube ich minuspunkt bei diversen Tests)

      gekostet hat mich das Teil neu /angeblich b Ware/ inkl 50 Pads und Versand 30 Euro :-), und ich bin zufrieden, insbesondere auch, da ich ne riesen Auswahl an Pads habe und nciht auf ein bis zwei Hersteller angewiesen bin...

      Pads kosten auch "nur" ca 8-15 Cent pro Tasse, muss, je nach Hersteller...

      Twonky
      heute noch kein Kaffee getrunken....
    • zZin
      zZin
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2008 Beiträge: 464
      hi :)


      ich habe mir letztes jahr die petra geholt. bin bis jetzt sehr zufrieden. der kaffee schmeckt gut und bei den pads gibt es eine große auswahl, da eigentlich alle passen (zwischen 1,99€ und 2,56€ für 16-18 pads im edeka. bei aldi gibts glaube ich auch noch billigere).

      grüße
    • wimmi10
      wimmi10
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 1.541
      hmm..sind die dolce kapseln nicht billiger als nespresso?

      hab einen vollautomaten und eine dolce...für den genusstrinker ist die dolce nicht zu überbieten

      den vollautomaten braucht man für 3 tage durchzock-kampf-kaffee :-)

      glaub qualitativ ist zwischen nespresso und dolce nicht viel unterschied...pads sind dagegen wie abgestandenes saure-gurken-wasser trinken

      bei dolce sollte man halt 20 - 30 euro in die nächst bessere maschinenausführung investieren...hatte erst die billigste, ging in den ersten 3 monaten gleich 2 mal übern jordan
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Wer glaubt dass das ganze Zeugs was aus diesen Pads rauskommt tatsächlich gut sein soll hat imo nicht viel Ahnung von Kaffee.
      Natürlich kann man es trinken, aber für wirklich guten Kaffee kommt man um ein gutes Gerät nicht herum.
      Z.B. La Pavoni bietet ziemlich gute Qualität zu einem angemessenen Preis.
      Man hat halt nicht wie bei den Pad- Maschinen innerhalb von 5 Sek nen Kaffe.
      Aber wenn man das benötigte Kaffeepulver frisch mahlt und dann einen handgemachten Kaffee erhält schmeckt man das auch =) .
    • schmandbacke
      schmandbacke
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 20.742
      moin,
      also ich hab die petra und ne dolce. da ich für die petra eh kein geld mehr bekomme hab ich sie behalten. ist auch für den schnellen becher der nur wach machen soll absolut ok, gleich nach dem aufstehen hab ich eh noch keine richtigen geschmacksnerven. aber die dolce macht wirklich den deutlich besseren kaffee, die mehrkosten sind auf jedenfall ok so vom geschmacksvergleich. find bloß schade das es da so wenig auswahl gibt, den ganzen milchkaffeekram und so brauch ich eh nicht.
      für die padmaschine find ich die recht neuen melitta guten morgen sorten richtig gut, die sind meiner meinung nach von den ganzen pads die besten. schmecken schon fast wie guter kaffee.

      edit: hat schon einer den aroma kaffee für die gusto getestet? soll ja eine kapsel für nen ganzen becher sein. würd gern wissen ob der was taugt. von senseo gibts ja nen extra starken guten morgen kaffee und der ist der letzte mist.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.459
      aroma kaffee?? link? noch nie gehört!

      Vom Kaffee her gibts ja nur den Kaffee Lungo + Kaffee Lungo Mild.
      Beides imo sehr gut :)
    • schmandbacke
      schmandbacke
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 20.742
      http://www.amazon.de/Aroma-NESCAF%C3%89-Dolce-Gusto-Kapseln/dp/B001JD2N4I/ref=sr_1_18?ie=UTF8&s=drugstore&qid=1235662122&sr=8-18

      aber voll teuer, bei dolce im online shop kostet der genau so viel wie der normale. was wenn man da wirklich n becher draus machen kann ja shcon fast billig wäre :D
      muss endlich meine 660 pkt voll machen dann bestell ich davon mal 3 packen.
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Hab ne Dolce Gusto und mittlerweile eine Nespresso.

      Die Dolce ist ganz gut, finde aber mittlerweile, dass der Latte etwas zu künstlich schmeckt. Allerdings definitiv besser als so Pad-Mist.
      Die Nespresso ist aber für Espresso nicht zu schlagen.
      Und ja: Da bestehen wirklich Welten zw. Dolce und Nespresso.
    • wimmi10
      wimmi10
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 1.541
      Original von Tripper83
      Hab ne Dolce Gusto und mittlerweile eine Nespresso.

      Die Dolce ist ganz gut, finde aber mittlerweile, dass der Latte etwas zu künstlich schmeckt. Allerdings definitiv besser als so Pad-Mist.
      Die Nespresso ist aber für Espresso nicht zu schlagen.
      Und ja: Da bestehen wirklich Welten zw. Dolce und Nespresso.
      latte musst du die zuckerfreie nehmen - wesentlich besser
    • KKFoldEm
      KKFoldEm
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 76
      hey leute, wenn ihr wirklich mal richtigen kaffee geniessen wollt dann braucht ihr ne kolbenmaschine, einen fachmann, der euch den richtigen druck einstellt und die entsprechenden, frisch zu mahlenden bohnen. das sind welten...

      ich selber besitze eine dolce gusto, bin auch zufrieden damit. aber ein freund hat eben die besagte maschine und der unterschied ist wirklich eklatant! man kann dann fast keinen anderen kaffee mehr trinken...
    • Be4t3
      Be4t3
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 1.011
      hi,
      ich hab ne Tassimo zu Hause (älteres Modell).
      Mir gefällt die eigentlich sehr gut, wobei ich bis jetzt den Tee noch nicht probiert habe, aber Espresso und Café sind sehr lecker.
      Pro Tasse bezahlt man ca. 0,25€.
      Im Vergleich zur Dolce Gusto finde ich die Tassimo besser, da man nicht selbst regulieren muss, wie viel Wasser der Automat ausspuckt. Die sogenannte TDisk bestitzt einen Code, der abgelesen wird, und somit kommt für Espresso, Kaffee, Kakao oder Latte Macchiato immer die passende Menge Flüssigkeit aus der Tassimo.
      Bei der Dolce Gusto hab ich bei nem Bekannten ausversehen den Hebel nicht zurückgestellt, und prompt lief die Tasse über und der Kaffee war auch nicht warm, da die Maschiene erst aufheizen musste.

      Ein anderer Bekannter besitzt eine Maschine für ca. 1k€ und ich muss sagen, die hätte ich auch gerne! Da liegen, wie oben schon gesagt, wirklich Welten zwischen den verschiedenen Maschienen, naja ist leider auch 10 mal so teuer.