FU Poker!

  • 27 Antworten
    • toxic
      toxic
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.326
      Naja, was soll man dazu sagen: Steig ein Limit ab, hol dir da wieder Selbstvertrauen und zeigs den Jungs und Mädchen auf 2/4 beim nächsten Mal, dass man so mit einem PS.de-Mitglied nicht umspringen kann.
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      ja bin jetzt auch abgestiegen. naja und gleich wieder 75bb down. aber was soll man machen!? wird schon.... hoffentlich

      und wenn ich wieder ein paar BB mehr hab, werd ich mal ein paar stunden Private Coaching nehmen
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      :(



      500bb sind also geknackt :(
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      puh das ist hart :( absteigen und auf bessere Zeiten warten. Vllt. auch mal 1-2 Tage Pause.. Hoffe mir passiert das nicht :/
    • worldethos
      worldethos
      Black
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 994
      Will dich jetzt nicht angreifen, aber der graph sieht (vor allem die letzten 2k Hands) ziemlich nach Tilt bzw. zwanghaftem erzwingen wollen einer Kehrtwende aus.

      Manchmal schlägt eben die Varianz zu, das läst sich durch absolut nichts verhindern.

      Also vielleicht mal Pause machen, sich klar werden, das alles wieder gut wird, wenn man sein A Game durchzieht, und nicht dadurch, dass man irgendwas zu erzwingen versucht.


      Grüße
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.897
      Hab genau das (ca 500BB) 2mal überlebt...wird schon.

      Spar dir das Pokern ein paar tage komplett und les ein wenig im Forum. Hat mir geholfen...
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Wenn es die br noch zulässt, dann cash dir vielleicht nen bissl aus, dann sieht man mal was von dem geld und es geht einem gleich besser (ging mir jedenfalls so), ansonsten kopf hoch und durch :)

      Mach doch einfach mal nen 45min vid von deiner session!
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      Original von worldethos
      Will dich jetzt nicht angreifen, aber der graph sieht (vor allem die letzten 2k Hands) ziemlich nach Tilt bzw. zwanghaftem erzwingen wollen einer Kehrtwende aus.

      Manchmal schlägt eben die Varianz zu, das läst sich durch absolut nichts verhindern.

      Also vielleicht mal Pause machen, sich klar werden, das alles wieder gut wird, wenn man sein A Game durchzieht, und nicht dadurch, dass man irgendwas zu erzwingen versucht.


      Grüße
      ja klar hast schon recht. ist auch nicht so, dass ich denke ich bin bin der beste und spiele nur mein A-Game. Die letzten paar tausend Hände waren einfach eine Mischung aus wirklich sicken beats und auch jeder Menge Tilt. Ich werde auch ein bisschen kürzer treten die nächsten Tage. so richtig Lust zu spielen hab ich eh nicht.

      naja auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfe an alle. ich meld mich dann bei 700 BB wieder ;)
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      Original von bibersuperstar
      Wenn es die br noch zulässt, dann cash dir vielleicht nen bissl aus, dann sieht man mal was von dem geld und es geht einem gleich besser (ging mir jedenfalls so), ansonsten kopf hoch und durch :)

      Mach doch einfach mal nen 45min vid von deiner session!
      naja BR hab ich schon noch genug (so 2k), aber hab mir vor kurzem erst nen Laptop für 1,2k€ durch Amazongutscheine geholt. Also hat sich Pokern auf jeden Fall gelohnt für mich, egal was noch kommt. ansonsten cash ich die Boni aus. das reicht mir.

      Video werd ich wohl bald mal machen.

      danke =)
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Nimm dir ne Auszeit. Hat nach meinem 500BB down auf FT auch geholfen, mal 2 Tage Pause zu machen. Muss ja nicht so lange sein. ;)

      Außerdem spiele ich jetzt nur noch jeweils eine Stunde am Stück. Dazwischen mach ich mindestens eine Viertelstunde Pause. Früher hab ich immer so lange gespielt bis ich wieder im Plus war und das hat natürlich meist nicht funktioniert. So bin ich stundenlang vorm PC gesessen und meine Konzentration hat gelitten, was dann dazu geführt hat, dass ich nur noch mehr verloren hab und ich mir Vorwürfe gemacht hab, warum ich nicht aufgehört hab, als ich gemerkt hab, dass ich mich nicht mehr konzentrieren kann.

      Ich bin auch wieder zu PP gewechselt. Auf PS liefs bei mir auf 2/4 immer so +-0 auf 20k Hände. Auf PP gehts jetzt langsam wieder aufwärts. Ist imo nicht so aggro wie auf PS.

      Du bist mir immer als solider Spieler aufgefallen, wird also schon wieder werden. Nur nicht aufgeben! =)
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Der Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten Spieler liegt in der Bewältigung des Downswings.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      Original von Sascha26
      Der Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten Spieler liegt in der Bewältigung des Downswings.
      den spruch rahme ich mir ein :P
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      Original von TursWolm
      ...So bin ich stundenlang vorm PC gesessen und meine Konzentration hat gelitten, was dann dazu geführt hat, dass ich nur noch mehr verloren hab und ich mir Vorwürfe gemacht hab, warum ich nicht aufgehört hab, als ich gemerkt hab, dass ich mich nicht mehr konzentrieren kann.
      ja das kenn ich zu gut. wenn ich erstmal 50BB in einer Session down bin, versuch ich oft mit allen Mitteln das wieder gerade zu biegen. ich muss halt noch viel an mir arbeiten.
      Sascha hat es natürlich auf den Punkt gebracht.
      und Turs: ich hoffe wir spielen bald wieder auf einem Limit zusammen (nicht 1/2 hoffentlich ;) )
    • LoveMeOrHateMe
      LoveMeOrHateMe
      Global
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 2.748
      Kopf hoch wird schon wieder.
      Nimm dir einfach meine Reads und dann kann das gar nicht schief gehen ;)
    • SGDJens
      SGDJens
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 176
      Original von Sascha26
      Der Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten Spieler liegt in der Bewältigung des Downswings.
      Erzähl mal wie man am besten einen 976BB down bewältigt? :evil:
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      wie jeden DS, geduldig weiterspielen, die Varianz aktzeptieren und sich im Griff behalten. 1000BB sind ja durchaus noch im Rahmen der Varianz. Natürlich am Spiel arbeiten durch Hände posten usw und am besten einen Trainingspartner suchen. Natürlich alles bla bla bla. Weißt du ja eh alles, aber Umsetzung liegt halt einfach nur an dir selbst da kann dr im Endeffekt keiner helfen.

      Gruß

      Sascha
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.107
      ich finde, dass man sich bei 500bb + downswings ernsthafte sorgen um sein spiel machen sollte.

      doughnutz hatte ja mal nen 1k bb down auf 100/200 und da meinten seine gegner auch, er sei von seinem ursprünglichen spiel abgewichen und habe passiver und varianzärmer gespielt als sonst.

      so ein down verändert einen und natürlich auch das eigene spiel. meine deswegen, dass sich jeder, der 500bb oder mehr runter gegangen ist, sich ernsthaft fragen sollte, ob das eigene spiel noch winning poker ist. und das geht mit sicherheit nicht, indem n kumpel zuguck und sagt: jo solltest das limit schlagen.



      fazit: einfach weiterspielen = bullshit

      setz dich vor den pc, mach alle chatprogramme und browser aus, stell musik an wenns hilft, spiele 2 oder 3 tische, denk über jede aktion nach und sprech vor dir hin als würdest du ein video machen.
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      so wollt mich mal wieder melden.

      bb-mäßig ist der down so gut wie überwunden:



      in dollar sieht das ganze zwar nich so erfreulich aus aber immerhin ist der trend erkennbar



      wundert euch nicht über die verschiedenen anzahl von händen in den jeweiligen graphen (einmal ohne und einmal mit party)

      so das wars dann auch wieder von mir (wird wahrscheinlich eh niemanden interssieren, aber ich wollts halt mal erwähnt haben :P )

      so ich wünsch euch allen gute karten =)
    • LoveMeOrHateMe
      LoveMeOrHateMe
      Global
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 2.748
      Sieht doch gut aus. Nun zurück auf 2/4 :)
    • 1
    • 2