Frage zu "Die Berechnung eines Potsize-Raises"

    • SC4life
      SC4life
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 962
      Ich habe einige Fragen zu diesem Artikel

      Auf Seite 2wird die Berechnung eines Raises AUF Potsize erklärt. Dazu steht dieser Merksatz:
      Will man auf Potsize erhöhen, dann erhöht man auf das 3fache des gegnerischen Einsatzes + des Pot vor dem gegnerischen Einsatz.


      Bei Beispiel 2 wird dann ein Raise-Betrag von 87$ ermittelt. Wenn man sich nun das Beispiel anschaut ist mir aufgefallen, dass unser Einsatz den wir getätigt haben nicht zu dem Pot gezählt wird, obwohl er vor dem Einsatz des Gegners getätigt wurde.

      So würde ich rechnen:

      3fache des gegnerischen Einsatzes 72$ (3*24$)
      + Pot vor dem gegnerischen Einsatz 27$ (15$+12$)
      = 99$

      Laut dem Merksatz wäre diese Berechnungsweise korrekt. ?(


      Beispiel 3 kann man überhaupt nicht richtig nachvollziehen, da in der Einleitung die genau Erläuterung der Action fehlt. :(

      Auf Seite 3 wird die Berechnung eines Raises UM Potsize erklärt. Hier habe ich bei Beispiel 2 das gleiche Verständnisproblem wie bereits oben beschrieben, da man in dieser Situation die "Raise AUF"-Variante anwenden muss.
      Der Pot beträgt hier 35$ vor dem Einsatz des Gegners, aber unser Einsatz wird bei der Berechnung nicht hinzu gezogen, aber dann komischerweise bei Punkt2 trotzdem noch abgezogen.


      Entweder sind die Merksätze falsch formuliert, oder ich habe hier einen riesigen Denkfehler. Klärt mich bitte auf! ;)
  • 4 Antworten
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      Ich kann den Artikel zwar nicht lesen, aber ein potsize raise geht eigentlich so, dass man alles, was aufgrund vorheriger einsätze zu callen wäre, erstmal callt und dann nochmal den betrag oben draufpackt, der dann nach dem theoretischen call im pot ist.
    • SC4life
      SC4life
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 962
      Original von Merlinius
      Ich kann den Artikel zwar nicht lesen, aber ein potsize raise geht eigentlich so, dass man alles, was aufgrund vorheriger einsätze zu callen wäre, erstmal callt und dann nochmal den betrag oben draufpackt, der dann nach dem theoretischen call im pot ist.
      Diese Antwort hilft mir jetzt nicht wirklich weiter. Es geht mir im speziellen um die Berechnungsweise in dem Artikel. ;)
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Achtung, länger geworden als ich dachte. Hauptsächlich ist es ein Verständnisproblem zwischen den Wörtern auf und um.


      Es ist für das "auf" Potsizeraise egal ob du Reraist oder nur raist.

      Mal angenommen

      a)
      Pot 10$, Villain Bet 5$, Du Raist somit auf 25$ (3*5+10)

      in Real würdest du 25 1$ Chips in die Mitte schieben.
      Jetzt mit Reraise:
      b)
      Pot 10$, du Bet auf 1$, Villain raist auf 5$. Wieviel musst du für Potsize raisen um dem Gegner die gleichen Odds zu geben wie in Bsp. 1?

      Richtig, genauso auf 25$ und nicht 26$. Aus Villains Sicht ist es egal ob du vorher was gebettest hast oder nicht, da sein zu zahlender Betrag sich aus der Differenz sein Bet - dein Raise ergibt. Da er mit seiner Bet schon einen Teil des Raises bezahlt hat. Und ob seine Bet/Raise schon vorherige Bets von dir beinhaltet ist egal.

      in Real schiebst du aber nur 24 1$ Chips in die Mitte (da einer schon vor dir liegt).

      Anders wäre es wenn man hier "um" etwas erhöht. Dann sind es in dem Beispiel

      a)
      Pot 10$, Villain Bet 5$, 20$ wäre hier der Betrag (2*5+10)

      in Real schiebst du aber 25 1$ Chips in die Mitte, nach dem Motte deine 5 und meine 20 obendrauf

      b)
      Pot 10$, Du Bet 1$, Villain raist um 4$ auf 5$ :D , Du Reraist um 24$ (3*5+10-1)

      in Real schiebst 24 1$ Chips in die Mitte (deine 4 und meine 20 obendrauf).

      Du sagst also bei einem "um" Raise deinen Setzbetrag- 1. Bet egal ob von dir oder Villain. Bei einem "auf" Raise das was von dir in der jeweiligen Setzrunde in der Mitte liegt. Egal ob du raist/reraist cappst etc.
    • SC4life
      SC4life
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 962
      Original von RobDynamo
      Genial erklärt!
      DANKE! :D Jetzt habe ich es auch endlich kapiert. :) Das hast du wirklich einsame Spitze erklärt. *daumenhoch*