11SNG Einstieg Verluste

    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Hiho, sollte man nach 59 SNGs und 309$ Verlust
      1: 1 mal
      2: 5 mal
      3. 7 mal

      die Bremse ziehen und was anderes zocken. Ist nicht so, dass ich das erste mal SNGs spiele, habe sowohl 3sng, als auch 6sng gespielt, auch Gewinn gemacht, es dann aber wegen dem hohen Rake nicht mehr gemacht habe!

      Freddy
  • 16 Antworten
    • TheNose
      TheNose
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 1.111
      21sngs 800$ verlust ...
      ich werd trotzdem weiter die 55er spielen ;)
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Naja Swings sind bei SNGs normal, auch 30 BI Swings gehören zum "Alltag".
      Ich kann dir leider bei den Daten die geschickt hast net viel sagen, ob das Leaks oder Pech ist kannst nur du beantworten, als Hilfe kann ich dir und jedem immer empfehlen Hände zu posten und zu bewerten. Weitere Tipps stehen auch noch in den FAQs.

      Original von TheNose
      21sngs 800$ verlust ...
      ich werd trotzdem weiter die 55er spielen ;)
      Also wenn du 15BI Swings haben kannst dann müssen SNGs absolut grausam swinig sein. Ganz ehrlich du hast mir mein Weltbild zerstört.
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Also bei SNGs finde ich das immer schwer. Bei ca. 2k gespielten Händen denke ich ist es quatsch die Vpip etc. daten zu schicken, zumal die ja noch für jedes Level unterschiedlich sind!

      Hände posten mache ich gelegentlich, allerdings ist das bei SNGs auch wieder blöd, da es ja nicht nur auf die gespielten Hände, sondern auch auf die nicht gespielten Hände ankommt!

      Was haltet ihr von einem ICM trainier oder Bubble trainer oder so?

      Freddy
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von RiCkDiE
      Also bei SNGs finde ich das immer schwer. Bei ca. 2k gespielten Händen denke ich ist es quatsch die Vpip etc. daten zu schicken, zumal die ja noch für jedes Level unterschiedlich sind!

      Hände posten mache ich gelegentlich, allerdings ist das bei SNGs auch wieder blöd, da es ja nicht nur auf die gespielten Hände, sondern auch auf die nicht gespielten Hände ankommt!

      Was haltet ihr von einem ICM trainier oder Bubble trainer oder so?

      Freddy
      Stats posten bringt nix unter 1k SNGs.

      Hände posten bringt immer was und vor allem auch bei anderen bewerten, egal ob schon vor dir wer was geschrieben hat (auch wenns ein Handbewerter ist) immer Gedanken machen und auch IMMER schreiben wenn du anderer Meinung bist.

      ICM Trainer sind ein absolutes muss, wie gesagt lies mal in den FAQs, ich empfehle dir den SNGwizard, der hat eine 30 Tage Testversion und ein eingebautes ICM Quiz.
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      am anfang ist es einfach sehr schwer zu beurteilen wieviel vom roi varianz ist. mittlerweile merke ich einfach meist, ob ich eine session schlecht gespielt habe oder nur suckouts kasiert habe.
      fakt ist einfach, dass sngs swingy as hell sind und der roi unter 1k sngs mal so gar nichts aussagt.
      zur spielverbesserung:
      icm
      beispielhände
      nachbearbeitung mit pt
      artikel und oder bücher lesen
    • YoungJayJay
      YoungJayJay
      Black
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 2.397
      Original von TheNose
      21sngs 800$ verlust ...
      ich werd trotzdem weiter die 55er spielen ;)
      31 sngs, 800$ verlust.. nur leider läufts seit dem shot auf die 55er auf den 22/33ern genauso beschissen weiter

      @op mach dir nicht zu große gedanken, spiel noch ein paar hundert sngs und dann kann man genaueres sagen.. falls du noch kein icm-tool hast solltest du das schnellstens nachholen, ohne geht (fast) nicht
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von YoungJayJay
      @op mach dir nicht zu große gedanken, spiel noch ein paar hundert sngs und dann kann man genaueres sagen
      Aber das is ja genau das Problem, bis man diese Sampelsize hat kann man schon extrem viel Geld verloren haben.
    • YoungJayJay
      YoungJayJay
      Black
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 2.397
      Original von Unam1337
      Original von YoungJayJay
      @op mach dir nicht zu große gedanken, spiel noch ein paar hundert sngs und dann kann man genaueres sagen
      Aber das is ja genau das Problem, bis man diese Sampelsize hat kann man schon extrem viel Geld verloren haben.
      klar, aber beim limitaufstieg nach 60sngs an sich zu zweifeln ist einfach unnötig.. ich rate einfach zum weiterspielen gerne auch mit limitabstieg..
      aber das wichtigste wurde ja schon gesagt icm trainieren/hände posten/milleniumpost
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.524
      Original von TheNose
      21sngs 800$ verlust ...
      ich werd trotzdem weiter die 55er spielen ;)
      oh man du hast aber auch pech ...
      downswingboy :(



      (NOOOOOOOOOOOOOOOOOT)
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Also HoH I und II hab ich bereits durch, nur finde ich diese Spielweise da eher für größere Turnierweise richtig. Natürlich kann man die auch für SNGs anwenden, allerdings ist hier eh meistens nur push or fold und dazu muss man ICM kennen! Harrington gibt zwar allgemeine Tipps wie "First in pushen" etc, rechnet auch einige Hände vor, allerdings nur den ChipEV, nicht $EV!

      Ich versuchs mal mit dem SNG Wizard, hoffe der is nicht zu teuer!

      Freddy
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von RiCkDiE
      Ich versuchs mal mit dem SNG Wizard, hoffe der is nicht zu teuer!
      Wie gesagt schon die 30 Tage Testversion bringt extrem viel.
    • waldtraut52
      waldtraut52
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 364
      Ja, und wenn die 30 Tage nicht reichen, kannst ja etwas am Systemdatum rumspielen :D
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Okidoki hab das programm jetz, allerdings noch so 2-3 Fragen:

      1. Wie stark weicht in den verschiedenen Situationen der ChipEV vom $EV ab?

      2. Wie viel sollte man bei dem icm quiz so erreichen an %. Hab immer so zwischen 80% und 90%!

      3. Zum Spiel selber:

      Wenn noch so 6 Spieler am Tisch sind. Was ist euch wichtiger Position oder gegen nen Shorty zu pushen. Also sagen wir mal würdet ihr 1 Position aufgeben um statt gegen einen Bigstack gegen einen Shorty zu pushen mit der selben Hand? (Auch 2 Positionen)

      Freddy
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      1. Wie stark weicht in den verschiedenen Situationen der ChipEV vom $EV ab?

      Genau die Frage beantwortet ja ICM, das kann man so also generell nicht sagen, deshlab übst du ja mit dem Trainer.

      2. Wie viel sollte man bei dem icm quiz so erreichen an %. Hab immer so zwischen 80% und 90%!

      Kommt auf die Schwierigkeit an und auch wie grob deine Fehler sind, ich meine damit wie groß ist die Equity, die du durch deinen Fehler verlierst, 1 Fehler, bei dem du 2% verlierst ist halt schlimmer als 5 Fehler mit 0,1%.

      3. Zum Spiel selber:
      Wenn noch so 6 Spieler am Tisch sind. Was ist euch wichtiger Position oder gegen nen Shorty zu pushen. Also sagen wir mal würdet ihr 1 Position aufgeben um statt gegen einen Bigstack gegen einen Shorty zu pushen mit der selben Hand? (Auch 2 Positionen)

      Also die Frage verstehe ich leider nicht, weil wenn ich pushe spielt Postion im eigentlichen Sinn keine Rolle mehr, da wir die Hand post flop ja nicht in oder out of postition spielen müssen.
      Und wenn du preflop meinst, ist es natürlich immer besser je weniger Spieler hinter einem noch callen können.
      Und gegen Shortys pushen ist allgemein nicht so toll, weil man viel weniger FE hat.
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Ok etwas missverständlich ausgedrückt:

      1. Wie viele Spieler hinter einem noch kommen
      2. nich shortys sondern menschen die man covert, anstatt gegen einen der jetz z.B. 800 chips mehr hat als man selbst!

      Freddy
    • waldtraut52
      waldtraut52
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 364
      Also ich pushe mehr gegen Leute, die etwas weniger Chips als ich haben.
      Da die FE deutlich höher ist, als gegen jemanden, der doppelt so viel Chips hat wie man selbst.