PT Stats NL25 & graph

    • guru
      guru
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2005 Beiträge: 685
      Hi Leute!

      Wäre nett, wenn ihr mal über die Werte drüber schaut.
      Meiner Meinung nach siehts aus wie eine Kombination aus "downswing" und zu wenig postflop aggression (!?). Hab die Stats via 2+2 Anleitung schon einmal etwas analysiert und wollte mal hören was ihr dazu sagt.
      Vor allem die Button Stats sind wirklich grauenhaft (edit: hier haut vor alleim eine Hand PF All-IN QQ vs 88 -20$ rein, sonst wäre ich wenigstens knapp +$ ;) ). Habe schon angefangen mehr(als SHC) gegen sehr tighte Blinds(also vor allem SSS) zu stealen.
      Spiele eigentlich SnGs / Rebuy-Tourneys.

      Danke schonmal !

  • 2 Antworten
    • knolle7
      knolle7
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2005 Beiträge: 1.337
      jo, wie du schon sagst, vor allem 1st in ip häufiger mal raisen, aber sonst siehts ganz gut aus. dann geht der ats auch nach oben ( ich denke so 20-22 wäre auf nl25fr angebracht). tighte folds in den blinds, doch das ist auf dem limit vollkommen ok. häufiger mal ne conti machen. das ist longterm +ev. zeigt aber schon gute tendenzen.

      achso: so wie das aussieht, hast du die option "include prf numbers in total af calculation" (oder so ähnlich) aktiviert. das häkchen muss weg. daher ist dein total af so klein!

      edit: also imo ist das kein ds, sondern ne ganz vernünftige winrate. dein was ist ja auch ziemlich hoch!
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Sieht ganz solide aus eigentlich.

      Versuch in late Position tighte Limper zu isolieren. Also wenn UTG ein Tag limped , niemand sonst in den Pot einsteigt und du im CO oder Button ein Pocketpair/Broadways hast den zu isolieren. Der trifft mit seinem Pocketpair was er dort zumeist spielt sooft die Flops nicht, dass du dadurch schon noch ein bisschen auf die Winrate drauf bekommst.

      Die Stealwerte erhöhst du indem du vor allem aus MP3 und Late Position etwas looser raised (hier lies dir die Shorthandedartikel mal zu durch, aber hier vor allem auch erstmal auf die Gegner achten und nur bestimmte Handgruppen am Anfang stealen und nicht alle aufeinmal)

      Evtl. Cbettest du zuviele Flops (sieht man an deinem sehr hohen Bet + Raise als first Action am Flop), hier vielleicht etwas wählerischer gegen bestimmte Gegner sein. Einen T9J 2 suited Flop gegen 2 Gegner zu Contibetten ist recht sinnfrei z.b.

      Postflop siehts sonst aber solide aus.

      Das der WAS hoch ist heisst ja nicht sonderlich viel erstmal. Wenn er lauter kleine Pötte gewinnt und die großen (und die sind die wichtigen Pötte) verliert dann ist das schon eklig.