Probs mit PS Hand History auf T-online

    • golfstratege
      golfstratege
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 213
      Bei PokerStars muß/kann ich mir die Hand History als Mail -> T-online zuschicken lassen. Wenn ich die Daten dann aber auf der Festplatte speichern will, krieg ich nur *.eml-Datei. Zum convertieren einer Hand ist das aber unvorteilhaft.

      Alternative : per mühsames copy and paste die Daten in Blöcken als Text abzuspeichern.

      Kennt Jemand einen besseren Weg ?
  • 2 Antworten
    • maxba
      maxba
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 44
      Du kannst dir die HHs auch direkt auf Platte speichern lassen:
      Requests->Display Instant Hand History und da auf Options und den Haken setzen.
    • Christian26
      Christian26
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 904
      wenn ich mir ne Hand per Mail senden lasse(auch t-online) kopiere ich diese einfach und packe die in den Converter. Wofür denn auf der Festplatte speichern. Außerdem habe ich das noch so eingestellt das die automatisch gespeichert werden unter Programme-Pokerstars-HandHistory

      aber da mir das raussuchen dort manchmal zu lange dauert einfach per mail kopieren und fertig :D