FL $1/$2 SH - firsttsunami- Silber - 09.10.07

  • 5 Antworten
    • LuckyAce
      LuckyAce
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 347
      ~ 17:08 Rechts Unten haste ein double Gutshot. :P
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      13.30 OL: du 3bettest den c/r am Flop mit TPTK, wieso kein Call Flop, Raise Turn, weil viele Draws möglich sind?

      30.10 UR: raist nen UTG Limper mit 33 aus dem BB, wieso? Den Check am Flop als PFA haste dann wahrscheinlich verpeilt.. :)

      Ganz zum Schluss UL: Kann man nach der 3bet und dem anschliessenden Cap 44 nicht auf Setouts callen?
    • burakdemir84
      burakdemir84
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2007 Beiträge: 22
      Original von OstapBender
      13.30 OL: du 3bettest den c/r am Flop mit TPTK, wieso kein Call Flop, Raise Turn, weil viele Draws möglich sind?

      30.10 UR: raist nen UTG Limper mit 33 aus dem BB, wieso? Den Check am Flop als PFA haste dann wahrscheinlich verpeilt.. :)

      Ganz zum Schluss UL: Kann man nach der 3bet und dem anschliessenden Cap 44 nicht auf Setouts callen?

      Jast du das Video studiert oder was?
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Original von OstapBender
      13.30 OL: du 3bettest den c/r am Flop mit TPTK, wieso kein Call Flop, Raise Turn, weil viele Draws möglich sind?

      30.10 UR: raist nen UTG Limper mit 33 aus dem BB, wieso? Den Check am Flop als PFA haste dann wahrscheinlich verpeilt.. :)

      Ganz zum Schluss UL: Kann man nach der 3bet und dem anschliessenden Cap 44 nicht auf Setouts callen?
      Müsste mir die Hand mal genau ansehen. Evtl wegen der Draws aber auch aus Balancing Gründen muss man mit starken Händen auch mal IP 3betten. Auf drawy Boards gegen SD Bound wirste halt von jeder Madehand downgecalled und wenn man nur mit Draws oder weaken Hands 3bettet IP dann wird man leicht lesbar.

      33 ist für mich eigentlich nen Standardraise gegen nen Limper. Er ist nen Fish und kann any2 limpen. Wenn er nicht trifft am Flop dann bin ich immer vorne und er muss oft folden oder called noch against the odds und ich kann am Turn nochmal for value betten.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Original von OstapBender
      13.30 OL: du 3bettest den c/r am Flop mit TPTK, wieso kein Call Flop, Raise Turn, weil viele Draws möglich sind?

      30.10 UR: raist nen UTG Limper mit 33 aus dem BB, wieso? Den Check am Flop als PFA haste dann wahrscheinlich verpeilt.. :)

      Ganz zum Schluss UL: Kann man nach der 3bet und dem anschliessenden Cap 44 nicht auf Setouts callen?
      Die Hand mit 44 ist falsch jo. Man muss da mit jedem Pocket callen, da man einfach super implied Odds hat, wenn man sein Set auf nem low ragged Board trifft und dann ein Overpair extrem aussaugen kann. Sry für den Fehler