Ak facing 3-bet Shorthanded

    • aven
      aven
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 547
      Hallo,

      Ich habe mal ne frage

      Situation:
      6 Handed
      Ihr BB oder Sb oder OOP.
      Villain raist 4bb vor euch. Also z.b 0.40
      Ihr habt Ak, reraise von euch auf 12bb. z.b 1.20

      Villain rereraist jetzt auf ca. 24-36BB. z.b 3.20
      Beide ca. 100bb
      Callt ihr, pusht ihr, foldet ihr ?

      Also ich hasse ja den call aufgrund von OOP.
      Also eher fold oder push, wobei ich doch eher zu fold tendieren würde oder, FE haben wir wohl nicht mehr nach der 3-bet und facen wohl QQ+ oder?
      Fullring wäre das wohl ein fold, aber shiort?

      danke
  • 9 Antworten
    • uncleshark
      uncleshark
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.059
      das ist so allgemein halt nicht zu beantworten. gegen unknown wohl eher fold, wenn man aber reads auf villain hat muss man das ganze neu evaluieren
    • aven
      aven
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 547
      ich gehe mal vom unkown aus, also pt werte etc. neutral.
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      callen darfst du nie.
      Es ist leider nicht allgemein beantwortbar ob push oder fold richtig ist. Ohne reads auf dem Limit (habs nie gespielt) würde ich wohl eher folden, aber bin mir da nicht so sicher.
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      1. kriegst du eine 4-bet
      2. würde ich auf NL10 gegen Unknown bzw. Standard TAG A-K nicht pushen, nur bei loosen Stats oder Reads. Folde ich selbst auf NL100 noch, weil ich noch nicht viel in den Pot investiert habe.
      edit: Hängt natürlich auch von der Position ab. Bei UTG Raise eher Fold, bei BU vs. Blinds kann man schonmal pushen.
    • axelauslinz
      axelauslinz
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 21
      erfahrungsgemäß haben die leute auf solchen limits sehr oft keine ahnung über die wertigkeit ihrer hände. hab zuoft leute erlebt die hände wie KQo wahnsinnig hoch raisen preflop. oder soetwas wie A9o zb und teilweise auch preflop pushen mit solchen trashhands
    • aven
      aven
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 547
      naja also ich habe dann einfachmal herohaft in einer Hand gepusht und bin grandios in KK gerannt, denke nach einer 4Bet ist es doch eigentlich auch so das man mit AK bei einer normalen 4Bet Range hinten liegt oder?

      Gebt ihr Blindsteal nach einen Reraise vom unkownen SB oder BB auf?
    • Schwitzehand
      Schwitzehand
      Silber
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 619
      Auf den Microlimit ist eine 4 Bet fast immer KK, AA. Selbst Queens werden hier selten ge4bettet.

      Ganz anders sieht die Sache aus wenn Villain shortstacked (viertel bis halber Stack) ist. Wenn er dann auf eine 3bet pusht call ich auch noch mit AQ, TT. Dabei bekommt man oft genug A9o oder ähnliches zu sehen.
    • aven
      aven
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 547
      naja meistens kriege ich dann ja selbst mit AQs die odds zum callen gegen ne Range JJ+ bis AQ+, also wenn er SS ist.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Wenn der Gegner nicht sehr sehr aggressiv ist, dann ist das auf so einem niedrigen Limit für 100BB ein Insta-Fold.

      Im besten Fall hast gegen manche Villains noch einen Coinflip (wegen AK, QQ+ Range), in den meisten Fällen liegst aber gegen KK und AA weit zurück)

      Meiner Erfahrung nach machen diejenigen Gegner die auch Crap pushen selten 4-Bets sondern gehen direkt over the top allin bzw. callen AIs mit Händen die sie ansonsten einfach nur mal mitlimpen ;) Aber solche Raise/Reraise/4-Bet-Muster sind meistens eine Monsterhand.
      Trifft natürlich nicht auf alle zu, aber zumindest bei NL25SH auf Party ist es sehr oft so.