Kerner heute abend mit Eva Hermann

    • soratami
      soratami
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 459
      Hallo,

      ich gucke gerade Kerner und mir wird schlecht wie die da über ein so dummes Zitat diskutieren und versuchen Frau Hermann den schwarzen Peter zuzuschieben obwohl sie sich schon 1000 mal davon distanziert hat.
      Sie wird im Laufe der Sendung aus dem Studio geschmissen weil sie sich praktisch auf Drängen der Anderen nicht ihre Aussage zurück zeiht, sondern sagt das sie es nochmal so machen würde.

      Kann mir jmd erklären was 2007 an ihrer Erläuterung schlimm ist?
  • 154 Antworten
    • helgeman
      helgeman
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2005 Beiträge: 1.660
      habs auch gerade gesehen. Ich kann auch nicht verstehen warum sich die anderen so aufregen. Ich meine sie hat halt ihre Meinung (welche schon ein sehr konservativ ist) aber deswegen dann gleich die Sendung verlassen zu wollen ... als wären sie persönlich beleidigt worden.

      Komische Sache.
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Ach, kommt. Die Autobahnen. In Gefahr bringen beim Reden über die deutsche Vergangenheit. Das ist doch keine Argumentation, das ist ein Witz.
      Und sie hatte heute öfter die Chance, sich zu distanzieren und hat es nicht getan. Stattdessen bringt sie die Autobahnen. ?(
    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.681
      habs mir auch angeschaut, sry aber was Kerner und die zwei andern Zicken, plus der Prof mit der gemacht haben war alles andre als neutraler Journalismus.

      Wie sie am Ende nichmal mehr "gleichschalten" sagen durfte war schon heftig. Man kann von ihr halten was man will und sicher popularisiert sie auch sehr stark aber das war lächerlich von Kerner und Co.

      Erleichtert mich richtig, dass das hier andre scheinbar auch so sehn
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Original von soratami
      versuchen Frau Hermann den schwarzen Peter zuzuschieben obwohl sie sich schon 1000 mal davon distanziert hat.
      Eben nicht.

      Unter der Vergleich mit den Autobahnen bzw. die Aussage, daß man nicht mehr über die deutsche Geschichte reden dürfe, waren in dem Zusammenhang echt übel. So naiv kann die gar nicht sein, die Nähe zur Nazi-Ideologie ist doch Absicht. Ich bin fast von der Couch gefallen.

      Ansonsten ist an ihrern Äußerungen nichts schlimm, wenn man der Meinung ist, daß es der Lebenszweck von Frauen sein sollte, Kinder zu kriegen und großzuziehen. Wenn man allerdings unterstützt, daß Frauen vielleicht auch arbeiten wollen bzw. Arbeit und Kinder unter einen Hut bringen wollen, muß man sich schon ziemlich stark an ihren Aussagen stoßen.
    • helgeman
      helgeman
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2005 Beiträge: 1.660
      naja es ist ja nicht das erste mal das jemand in einer talkshow schlechte bzw idiotische argumente hat ..wieso gleich rauschemeisse bzw boykottieren? fand ich schon sehr lächerlich
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      worum gehts?
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Es war halt nicht einfach nur schlecht und idiotisch, sie hat bewusst den Bezug zum Nationalsozialismus gesucht.
      Nach den Vorwürfen ihr gegenüber solche Statements abzulassen ist einfach nur hart.
      Es geht hier nicht darum, dass sie "gleichschalten" gesagt hat.

      Es geht darum dass sie die Chance hatte zu sagen: "Ich hab nicht dran gedacht dass dieses Wort aus der NS-Zeit stammt und deswegen evtl. etwas unglücklich gewählt ist".
      Stattdessen sagt sie, dass sie sich in Gefahr begibt, wenn sie über die deutsche Geschichte redet. Hallo?
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Original von Feldhase7
      worum gehts?
      Einer der großen Fernsehmomente des Jahres.
    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.681
      sie hat doch mehr als einmal beteuert, dass sie das Gesagte, so wie es die Klatschpresse dargestellt hat, so sicher nicht gemeint hat. Kerner gings doch nur darum in SEINER Sendung von ihr zu hören "oh sry ich habe einen großen Fehler gemacht". Sie hat dagegen versucht zu erklären, warum sie das so gesagt hat und ihre Argumentation ansich war sicherlich einleuchtend. Dass man eine andre Meinung haben kann is ja gar keine Frage. Aber darum gings Kerner und Co gar nich, er wollte nur ein plattes Ja oder Nein und das konnte sie nicht geben, was ich gut nachvollziehen kann
    • soratami
      soratami
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 459
      Also wo die da ankamen mit dem einen Wort bin ich fast von der Couch gefallen..alle benutzen es und sie wird dafür angekreidet.. kann ich persönlich nicht verstehen.

      Ich finde man sollte so langsam mit der Geschichte abgeschlossen haben und vernünftig darüber reden können. Ich kann auch keine böse Absichten bei ihr erkennen weil ihre Aussage ja überhaupt nicht schlimm ist in meinen Augen.
    • soratami
      soratami
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 459
      Original von Ajezz
      Original von Feldhase7
      worum gehts?
      Einer der großen Fernsehmomente des Jahres.
      schlimm genug, dass es in den Medien so hochgepusht wird.
    • magicman18
      magicman18
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 282
      die gute frau herman sollte sich vielleicht doch mal in ärztliche behandlung geben, denn wer so einen müll labert, der kann nicht mehr ganz klar im kopf sein..
    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.681
      Original von soratami
      Original von Ajezz
      Original von Feldhase7
      worum gehts?
      Einer der großen Fernsehmomente des Jahres.
      schlimm genug, dass es in den Medien so hochgepusht wird.
      thats it, die Medien geben doch so ner Scheisse Aufmerksamkein und geben rechten Gruppierungen ne Plattform.
      Ich wett nu schaun sich viele die Seite der NPD an weil Kerner erzählt hat was da drauf steht
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854



      Ich wett nu schaun sich viele die Seite der NPD an weil Kerner erzählt hat was da drauf steht
      Ich dachte auch die NPD ist Abschaum. Dann hab ich mir online das Parteiprogramm durchgelesen, jetzt seh ichs anders.
      Abschaum ist viel besser als diese Partei.
    • trenck
      trenck
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 598
      anfangs dachte ich ja auch noch, man hätte ihr unrecht getan

      wie es dann gelaufen ist, selber schuld
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      Es ging darum, daß es in ihremZzitat aus der Pressekonferenz das ja ein paarmal wiedergegeben wurde, der Eindruck erschien sie würde die Werte der Familie, Kinder aus der Nazizeit schätzen. Die Konservativen Werte wurden aber von den Nazis mißbraucht und nicht erfunden o.ä. An sich macht es also keinen Sinn von ihr überhaupt eine Verbindung zur Nazizeit hier in der Pressekonferenz herzustellen.

      Das Autobahnding war der nächste Schuß in den Ofen gefolgt vom "gleichschalten". Zu viele dumme/unüberlegte Aussagen in zu kurzer Zeit.

      An sich war es meiner Meinung nach schon daneben und wer sich nicht benehmen kann braucht auch keine öffentliche Plattform, da kann man ihn als Hausherr auch rausschmeißen finde ich. Die Diskusion war einfach zu Ende.

      I
    • trenck
      trenck
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 598
      Original von kauai
      Es ging darum, daß es in ihremZzitat aus der Pressekonferenz das ja ein paarmal wiedergegeben wurde, der Eindruck erschien sie würde die Werte der Familie, Kinder aus der Nazizeit schätzen. Die Konservativen Werte wurden aber von den Nazis mißbraucht und nicht erfunden o.ä. An sich macht es also keinen Sinn von ihr überhaupt eine Verbindung zur Nazizeit hier in der Pressekonferenz herzustellen.

      Das Autobahnding war der nächste Schuß in den Ofen gefolgt vom "gleichschalten". Zu viele dumme/unüberlegte Aussagen in zu kurzer Zeit.

      An sich war es meiner Meinung nach schon daneben und wer sich nicht benehmen kann braucht auch keine öffentliche Plattform, da kann man ihn als Hausherr auch rausschmeißen finde ich. Die Diskusion war einfach zu Ende.

      I
      was sas ganze so schlimm macht
      die dummen / unüberlegten Aussagen kommen nicht von irgendeiner lieschen müller, sondern von einer handwerklich sehr beschlagenen (ex-)journalistin
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 10.627
      Irgendwie ne ganz komische Nummer.

      Eva Herman trat in meinen Augen dort sehr arrogant auf. Die Reaktionen auf die anderen Gäste waren auch sehr komisch. Schien mir so als würde sie die Aussagen nicht wirklich ernst nehmen. Dann hat sie es geschafft so in jedes Fettnäpfchen zu treten was es gab.

      Auf der anderen Seite finde ich es mehr als lächerlich, dass man versucht sie in eine braune Ecke zu stellen. Jedes Wort wurde auf die Goldwaage gelegt und mit dem Naziregime verglichen.

      Insgesamt fande ich beide Seiten mehr als erbärmlich.
    • OliTheKing
      OliTheKing
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 964
      gibts da mal ne wiederholung oder hats jemand aufgenommen oder isses sonst irgendwo zu sehen?