Ticket-Beantwortung - Kritik

    • wHizard82
      wHizard82
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 928
      Hallo!

      Ehrlich gesagt finde ich es ziemlich daneben, dass meine letzte (bzw. jetzt vorletzte) Ticketanfrage einfach abgewürgt und das Ticket geschlossen wurde und das ohne überhaupt nur annähernd im entferntesten auf mein Anliegen einzugehen. Vielleicht würde es der Sache gut tun, wenn auch mal jemand anderes/Zweites die Tickets lesen würde. Besagte Tickets waren übrigens: #115787 und #116086. Wäre schön wenn sich jemand wirklich darum kümmern könnte!

      Ebenso wurde die Kontaktanfrage meiner Mutter (angemeldet als "artist52"), die auch über PS pokern wollte, einfach ignoriert und ihr Account trotz Einsenden vom Personalausweis gesperrt...

      Abschließend darf man wohl anmerken, dass ein seriöses Unternehmen sich sicher anders verhalten würde (bzw. sollte).


      Gruß,
      wHizard82
  • 2 Antworten
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Deine beiden Probleme sind eigentlich genau eines:

      Da uns jede Überweisung tatsächlich 50$ kostet (wir überweisen die nicht nur 'virtuell' an die PokerPlattform, sondern geben sie tatsächlich aus), ist Missbrauch des Startkapitals ein großes Problem.

      Um die Gesamtheit unserer Mitglieder zu schützen, müssen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ergreifen - und diese führen von Fall zu Fall dazu, dass die Anmeldung von Verwandten eines Bestandsmitgliedes als illegitim eingestuft wird.
      Nicht grundsätzlich, aber es gibt bestimmte Raster, die wahrscheinlich werden lassen, dass es der Versuch ist, die 50$ ein zweites Mal abzugreifen.

      Sollte das bei dir nicht der Fall sein, so tut uns das leid, ist aber eben nicht vermeidbar, wenn wir die Interessen aller PokerStrategy-Member schützen wollen.
      Die Ticketantworten waren knapp, aber haben im Prinzip diese Politik zusammengefasst.

      Wir wären sogar hochgradig unseriös, wenn wir unsere Ausgaben nicht im besten Sinne unseres Konzeptes und unter dem Motto der Fairness verwalten würden.
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Das hier ist zwar ein Feedback-/Kritikforum, allerdings kann dir in Supportangelegenheiten dir hier niemand helfen. Wenn du dich über die Ticketbearbeitung beschweren möchtest erstelle einfach ein neues Ticket. Sollte zufällig wieder der selbe Supporter es bearbeiten, beantrage dass das Ticket an einen anderen weitergeleitet wird.

      Diesen Thread schließe ich nun nicht um dich "abzuwürgen" sondern weil dir wie oben erklärt dir hier nicht geholfen werden kann.

      - closed -