AA am Turnierbeginn

    • DonBurn
      DonBurn
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 234
      Moin Leute!

      Ich hab gestern mit nem Kumpel, der hier auch Member ist (garfunkel85, hat z.Z. kein I-Net, daher schreibe hier ich) über folgende Situation diskutiert:

      Man befindet sich am Anfang eines SnG, es sind noch alle Spieler dabei und man hält AA. Die Position sei jetzt erstmal egal. Vor einem geht ein Spieler All-in und man muss jetzt die Entscheidung treffen das zu callen oder zu folden.

      Ich war der Meinung, dass man das callen müsste, weil man mit AA immer Favorit ist.

      Garfunkel85 meinte, dass der nutzen dieses möglichen Gewinns (double-up und einen rausgeworfen) nicht soviel Wert ist, dass man das callen sollte, weil man ja immernoch 8 Gegner hat.

      Da wir beide keine SnG oder Turnier Spieler sind, wollte ich diese Diskussion mal an ein Fachkundiges Publikum geben. =)

      Also, ich bin gespannt was ihr sagt.

      Greetz
      DonBurn
  • 45 Antworten
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Ich würde auch sagen, dass das genau der Sinn von AA ist, dass man einen Dummen findet, der das All In mitgeht. Du hast in 80% nen Double Up
      Den Double Up nutzt man dann dazu länger tight spielen zu können, ohne ausgeblindet zu werden.

      Wo soll der Vorteil liegen, sich das entgehen zu lassen?

      die einzige Situation, in der ich es evtl nicht callen würde, ist, wenn an der Bubble 3 Leute vor mir all in gehen und ich bin Smallstack :-) Ist mir aber noch nie passiert
    • diplomats
      diplomats
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 184
      Würde mit AA auch ein All-In callen. Ausser es wäre die erste Hand bei den WSOP, da würde ich es mir genau überlegen ;)
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      ich versteh den threat nicht! Mit AA callst du auch noch wenn alle Gegner all-in sind!!!!!!!!! LOLOLOLOLOL
    • diplomats
      diplomats
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 184
      Original von TroyMaster
      ich versteh den threat nicht! Mit AA callst du auch noch wenn alle Gegner all-in sind!!!!!!!!! LOLOLOLOLOL
      ja klar... :rolleyes:
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.335
      Original von DonBurn

      Garfunkel85 meinte, dass der nutzen dieses möglichen Gewinns (double-up und einen rausgeworfen) nicht soviel Wert ist, dass man das callen sollte, weil man ja immernoch 8 Gegner hat.

      Erstens ist der Double-Up viel wert, da man viel später erst unter Druck kommt und auf gute Spots warten kann und zweitens ist das Argument mit den 8 Gegnern total unlogisch. Soll man lieber warten, bis man unter Druck ist und eine viel schwächere Hand hält, um all-in zu pushen? Oder doch lieber darauf hoffen sich einfach nur itm zu folden? ;)
    • avalone
      avalone
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 141
      ich denke dein Freund hat da irgendwas gehört wegen AI am Anfang soll man nicht machen, aber das trifft nur auf AK und pocketpairs zu.
      da ist es gnaz klar -EV.

      aber AA wegzuschmeißen ist einfach nur LoLig und nichteinmal diesen thread wert...

      wenn man darüber diskutiert ob man QQ wegschmeißt ok, bei KK tuts schon weh, aber AA...
    • Duesseltaler
      Duesseltaler
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 730
      eaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaassssssssssssssssssssssyyyyyyyyyyyyyyyyyy call.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      call
    • pYrania
      pYrania
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 854
      wenn man da aces nicht snapcallt, wann dann? D:
    • INFLUUU
      INFLUUU
      Black
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 3.290
      ???????? :D
    • xoax
      xoax
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 1.357
      Original von DonBurn
      Garfunkel85 meinte, dass der nutzen dieses möglichen Gewinns (double-up und einen rausgeworfen) nicht soviel Wert ist, dass man das callen sollte
      Da müsste ja das Double-up weniger als 1/4 mal soviel wert sein wie die chips, die man verlieren kann, was es auf jeden Fall nicht ist.
      Das was er sagt trift auf Coinflips zu...
    • uncleshark
      uncleshark
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.059
      phil hellmuth style insta call ;)
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      Original von diplomats
      Würde mit AA auch ein All-In callen. Ausser es wäre die erste Hand bei den WSOP, da würde ich es mir genau überlegen ;)
      wenn ich die wsop nicht gewinnen wollte schon :P
    • diplomats
      diplomats
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 184
      Original von recointer
      Original von diplomats
      Würde mit AA auch ein All-In callen. Ausser es wäre die erste Hand bei den WSOP, da würde ich es mir genau überlegen ;)
      wenn ich die wsop nicht gewinnen wollte schon :P
      es gibt leute die mit AA in der ersten Hand rausgeflogen sind... ;)
    • ColeTrickle78
      ColeTrickle78
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 1.413
      Ich hatte so eine Situation mal in einem SNG, und bin dann mit AA gleich in der ersten Hand gebusted :D .

      War aber nur ein sehr kleines BuyIN, insofern, Wayne....
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      klar callen, da man mit einem möglichen double up, mehr druck machen kann..
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von TroyMaster
      ich versteh den threat nicht! Mit AA callst du auch noch wenn alle Gegner all-in sind!!!!!!!!! LOLOLOLOLOL
      Teilweise falsch!

      1.Nehmen wir an 1.Hand in nem SNG und alle 9 Gegner vor dir sind all-in.
      Dann wäre es nicht so schlau zu callen,da dein AA wohl höhst selten den Showdown gewinnen wird und du sehr oft als 3. oder schlechter bustest.

      Foldest du hingegen hast du fast immer nen 2.Platz(außer irgendwer splittet) und somit 30% des Preispools sicher.
      Und außerdem ist es so zeitig dass du,obwohl dein Gegner 9mal soviele Chips wie du hat, noch alle Chancen auf den Sieg hast.

      2.Qualifier Turney anner Bubble.
      Du hast nen guten Stack und AA, nen Bigstack vor dir pusht und du müsstest all-in gehen.
      -->folden ist die bessere Wahl trotz der 80% Chance aufs Double Up.
      Die 20% ausscheiden wiegen hier einfach schwerer, da dein Stack jetz schon so gut ist,dass du das Ticket quasi sicher erfolden kannst.
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      jo mit z.b. AA vs KK ...

      hat man beim ersten zusammentreffen etwa 80 - 20
      jedoch je öfter die zwei aufeinander treffen desto weniger vorteil hat man ..
      beim 10ten mal sinds sogar nur noch 12%

      aber da hier nicht alle AI sind sondern nur 1,2,3 und man am anfang des tuniers ist, würde ich es dennoch callen, da es sich einfach mit einem größerem stack, angenehmer spielen lässt ..
    • bebopchess
      bebopchess
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 371
      Original von diplomats
      Würde mit AA auch ein All-In callen. Ausser es wäre die erste Hand bei den WSOP, da würde ich es mir genau überlegen ;)
      lol