25k Gtd. @ Titan (11$-Rebuy)

    • QuickAndDirty
      QuickAndDirty
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.714
      Das Turnier begann ich mal wieder recht loose und verlor dabei leider jeweils mit JTo und 66 einen Stack, sodass es bis zum 2.Rebuy dauerte, ehe ich mit JJ gegen TT verdoppeln konnte. Die wurden dann erstmal wieder in einem OESD verblasen, sodass ich mich später mit Hilfe 99 auf 2100 Chips retten konnte und mit Add-On auf 3600 kam. Mehr ist zur Rebuy-Periode nicht zu sagen.

      Dann wurde wieder Poker gespielt und leider kostete mich gleich zum Anfang der zweiten Stude ein Double-Belly-Buster 97o bei 563-Flop einen einen erheblichen Teil Chips, aber ich denke, dass ich mich noch zur richtigen Zeit von der Hand verabschiedet habe - leider mit nur noch 2400 in Chips. Die wurden dann mit A:heart: 3:heart: reingestellt und gegen Q:heart: Q:diamond: konnte ich auf dem A:spade: 2:diamond: 7:club: 3:club: 6:club: - Board lucken und dank Blinds und Limpern auf 5800 aufbauen. Dann finde ich K:spade: K:club: im BB während UTG+2 limpt, MP2 minraist und SB callt. Push. UTG+2 foldet, MP2 callt, SB foldet. MP2 zeigt 6:spade: 6:heart: und bekommt keine Hilfe, ich doppel auf. 12,2k! In der nächsten Hand openpushe ich aus dem SB 8:diamond: 7:diamond: - als steal (Blinds: 300/600) - und BB callt für 7,2k mit A:club: 3:club: - 5:diamond: 5:heart: 4:diamond: 3:diamond: 9:diamond: - lucky again.

      Von den 19,4k Chips verliere ich im weiteren Verlauf carddead etwa ein Drittel und openpushe Q:spade: Q:diamond: mit 13,9k aus dem CO. (Blinds: 800/1600) BU callt All-In für 7,2k. SB call die restlichen 13,1k. BU - A:club: 9:heart: . SB - 8:heart: 8:club:. Auf dem Turn sogar das Set für meine Queens, die aber auch so gehalten hätten. 36,7k! ;) Mit ein wenig Blindstealing geht es hoch auf 45,4k und da die Queens nochmal vorbei schauen, bekommen sie die Gelegenheit AJ (22,9k) zu busten und tun dies auch. -> 86,2k.

      Anschließend gibt es K:spade: Q:spade: im BB. (Blinds: 8k/16k). MP2 minraist, MP3 callt. Ich schiebe die restlichen 73k in den 84k Pot und werde zwei Mal gecallt, einmal davon ein knappes All-In vom MP2. MP2 - 9:club: 8:diamond: . MP3 - T:diamond: T:spade: . Der Flop kommt 4:spade: Q:diamond: 5:club: und bringt mich weit nach vorne. Die 6:heart: am Turn macht es nochmal etwas gefährlich, da mich nun neben einer Ten auch eine 7 schlagen würde. Doch der River ist eine harmlose 3:spade: und ich kann fast verdreifachen. 263,5k! Später finde ich Q:club: J:diamond: im BB - mittlerweile bei Blinds von 10k/20k. Bei 7 Spielern am Tisch minraist MP2 - ein recht looser Spieler preflop - und ich calle nachdem die restlichen Spieler gefoldet habe. Der Flop kommt 8:heart: 9:heart: 5:club: - ich checke zu ihm, er minbettet 20k und ich checkraise ihn auf 80k, woraufhin er schnell foldet. Thank you!

      Dann war es wieder einmal an der Zeit etwas zu lucken. Mit A:club: Q:heart: raise ich aus MP2 auf 2.5-fachen BB (50k) und der SB schieb seine restlichen 77,5k rein. Ich muss also bei Blinds von 10k/20k noch 37,5k in einen 157,5k Pot bringen - easy call. Er zeigt mir A:heart: K:club:, jedoch bringt die Q:diamond: mir auf dem River den glücklichen Vorteil und ich sacke den Pot ein. Die 400k in Chips können leider nicht alle in die Mitte wandern, als ich mit A:diamond: A:heart: ein All-In vom CO calle. (12 Players left, Blinds bis 15k/30k) Zu bringen sind 255k und gegen K:diamond: T:spade: bin ich klar vorne. Der Flop bringt mit Q:spade: 2:club: 9:diamond: zwar noch den Gutshot für meinen Gegner, aber 3:club: auf dem Turn und 9:spade: auf dem River helfen nicht und so lande ich bei 650k in Chips.

      Davon geht leider ein Drittel wieder drauf, als ich mit T:club: 9:spade: aus dem SB einen openraise um 90k anstatt auf 90k mache (blöde Titan-Software) und die restlichen 134k dann aufgrund der Odds callen muss, als BB pusht. Er dreht A:diamond: 2:heart: um und ich verliere leider diese 40:60-Situation, da sich auch mein gefloppter Gutshot mit 8:heart: K:diamond: 6:club: bei Turn 6:heart: und River A:club: nicht materialisiert. Somit wieder zurück auf 410k und kurze Zeit später an den Final Table.

      Ab hier gibt es ein Final-Table-Video, dass ihr euch -> HIER <- runterladen könnt.
      Wer aber weiterlesen möchte, kann dies gerne tun. ;)

      Die erste Hand, die auch auf dem Video zu sehen ist, ist A:heart: K:spade: . Hier bekommt mein openpush aus dem Button aber leider keine Kundschaft und ich sammel die Blinds von 20k/40k ein, die ich kurz zuvor abgeben musste, sodass ich wieder bei 410k bin. Auch Q:club: Q:spade: finden in dieser Runde leider keine Kundschaft und erneut gibt es "nur" 60k in Blinds. Ich für meinen Teil finde das allerdings mit den Händen kein so schlechtes Ergebnis. ;)

      Als ich selbst wieder im Big Blind sitze, der mittlerweile bei 50k ist, pusht UTG+2, der kurz zurvor ATo gegen QQ verloren hat, seine restlichen 122k und ich bekomme bei 200k im Pot und 72k zu callen 2.5:1-Odds und calle mit meinem Monster 7:spade: 3:diamond:. Livecards gegen K:diamond: 8:heart: , aber keine Hilfe. Nachdem auch der SB gepasst werden musste zurück auf 326k. Diese kamen in die Mitte als ich in MP3 A:club: K:heart: finde und MP1 schon seinen halb so großen Stack pusht. Mein Gegner zeigt A:heart: 9:heart: und ist dominated. Jedoch lässt mich der Flop 2:heart: 7:heart: 10:heart: drawing dead zurück und ich bin nur noch bei 167k.

      -> SB callt UTG-Push für weitere 105k in einen 206k Pot.
      SB - A:spade: 9:spade: | UTG - K:spade: 7:spade:
      Board - Q:club: 7:diamond: 2:club: 3:diamond: A:club:
      9 Player left.

      Ich selbst habe mit 3.5BB-Stack nicht mehr allzuviele Freiheit und werde schließlich von meinem aggressiven Spieler rechts von mir All-In gepusht, als ich mit 6:heart: 3:diamond: im Big Blind sitze. Die Odds sind zu gut, um die vermeintlichen Livecards hier wegzuschmeißen und so calle ich. Er zeigt mir allerdings 8:diamond: 3:club: und hat mich dominated... Doch das Board bringt mit T:spade: Q:diamond: 4:diamond: A:club: 4:heart: einen Split. In der nächsten Hand pushe ich mit 5:heart: 3:diamond: aus dem SB gegen den tight-passiven BB, der die guten Odds nicht annimmt und den Big Blind wie vermutet abschenkt. 217k.

      -> SB openpusht für 460k und wird vom BB für knapp 308k gecallt.
      SB - K:diamond: J:diamond: | BB - T:heart: T:diamond:
      Board - 6:heart: 4:diamond: A:diamond: Q:diamond: 9:spade:
      8 Player left.

      Wenige Hände später finde ich T:club: T:spade: und wähle schon mal "All-In" an, als MP1 318k pusht und ich bei Blinds von 30k/60K und einem Stack von 217k noch etwa 3.5BB habe. Jedoch overpusht auch MP2 für 706k. Die Vorauswahl greift und ich kann nichts mehr machen. Wäre vermutlich auch ICM-technisch nicht ratsam gewesen, sich hier anders zu entscheiden... Jedenfalls zeigt MP1 9:heart: 9:diamond: und MP A:diamond: K:club: und der Traum-Flop 4:spade: 4:diamond: T:heart: bringt mir das Full House. Turn ist ein A:club: und MP1 drawing dead, aber MP2 hat noch zwei Outs auf das höhre Full House, aber dieses Mal ist Titan nicht so grausam und der River ist eine 6:heart: die nichts ändert. Triple-Up auf 741k. 7 Player left.

      -> CO openraist für 240k und SB pusht für knapp 500k. Call.
      CO - 8:club: 8:heart: | SB - A:heart: Q:heart:
      Board - 6:club: 6:diamond: 9:spade: 2:club: T:club:
      6 Player left.

      Im BB der Walk. Im SB erfolgreicher Blindsteal. 831k.

      -> SB openpusht für 250k und BB callt.
      SB - 2:spade: Q:club: | BB - 7:diamond: K:heart:
      Board - 6:club: 8:heart: J:heart: 9:spade: 5:diamond:
      5 Player left.

      Auf dem Button bekomme ich J:diamond: J:club: und calle den push von 590k von meinem aggressiven rechten Gegenspieler sofort. Er zeigt A:club: 9:club:, findet aber auf dem Board 5:heart: 4:club: 6:spade: 4:diamond: 6:diamond: keine Hilfe und da ich ihn covere ist für ihn hier das Turnier zu Ende und ich übernehme mit 1,5 Millionen den Chiplead. 4 Player left.

      Dann steale ich zweimal in Folge erfolgreich die Blinds vom SB und vom BU aus, nachdem ich selbst den BB abgeben musste. 1,6 Mio. Als ich im BB A:heart: J:club: finde raist BU 240k mit 855k behind. SB foldet. Nun ist AJ - egal ob suited oder nicht - eine Hand, mit der ich mich nicht wirklich wohl fühle, aber in der Situation ist seine Range vom Button so groß, dass ich mit einem Push genügen Fold-Equity aufbaue. Also: Shove it! Fold. ;) 1,87 Mio.

      -> UTG schieb für 350k rein und BB callt.
      UTG - 6:diamond: 6:club: | BB - K:diamond: Q:club:
      Board - Q:diamond: 2:heart: J:heart: 2:diamond: 3:heart:
      3 Player left.

      K:diamond: 9:diamond: im BB. BU foldet. SB completet. Check. Flop kommt 2:club: K:spade: 9:club: - Villian spielt für 180k in den 120k Pot an. Raise auf 650k. Villian pusht. Call. Villian zeigt K:heart: 7:club:. Ich bin gut vorne und der Turn lässt ihn mit der 9:heart: drawing dead zurück, während ich mich über mein Full House freuen kann und mit 3:1-Chiplead in die letzte Pause gehe. Heads up.

      Danach spielt 3Mio. gegen 1Mio. Chips und ich habe im Heads up eine sehr tight-passiven Gegner, gegen den ich viele steals machen kann und auch den ein oder anderen SB geschenkt bekomme. Auch complete SB, bet Flop bringt gut Chips. Schließlich raist er selbst aus dem SB auf 200k und ich pushe ihn All-In. Call. Er zeigt A:diamond: Q:spade: . Ich habe aber A:spade: K:heart: und er somit nur einen 3-Outer. Das Board kommt 5:spade: 3:spade: 7:club: 8:club: 4:heart: und ich bin um 6,8k$ reicher. Ship it!

      Zugegeben, teilweise recht lucky, aber freuen kann ich mich trotzdem. :P
  • 6 Antworten