BU openraise range!

    • TheSmile
      TheSmile
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 893
      Hi,

      könntet ihr mal meine BU openrase range komentieren plz?

      BU
      22
      A2s
      K9s
      Q8s
      J7s
      T7s
      97s
      86s
      75s
      64s
      53s~
      43s
      32s


      A2
      KT
      QT
      JT
      T9
      98~

      35,75% R

      Ist das zu loose? Zu tight? Sind manche Hände fragwürdig? Warte auf Feedback, danke.

      Gruß
      Kirill
  • 7 Antworten
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Tisch/Image/Historyabhängig!!! 53s und tiefer ist aber unabhängig vom Tisch zu schlecht weil du da nur selten was starkes triffst! Lieber hohe offsuited connectors spielen als sowas. Zu loose sind 35% nicht.
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      wtf!? 32s ist doch am BU nen Standardopenraise und das selbst bei deutlich tighteren Spielern...
    • ICFiedler
      ICFiedler
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 399
      Ich mache das zu nahezu 100% von dem Fold BB to Steal Wert des BigBlinds abhängig. Hat er dort z.B. 80%+, so raise ich nahezu any2. Bei 70%+ nehme ich ziemlich genau Deine angebene Range, jedoch ein wenig looser bei Kxs (also vielleicht ~40% der Hände).
      Tighter werde ich jeweils, wenn der SB ein Fisch ist, der gerne aus dem SB callt. Suited Connectors spiele ich aber auch dann noch gerne, da die IP gegen einen Fisch sehr nett sein können.

      Habe ich keine Reads vom BB, so spiele ich eigentlich fast genau Deine Range, evtl. etwas tighter bei 32s, 43s, 53s, 75s und 86s und etwas looser bei Kxs (warum spielst Du das nur bis K9s? Selbst K High ist da gar nicht soo schlecht gegen 2 random Hands, mit Suited und Positionbonus locker spielbar). Also in etwa auch ~35%).

      Naja, und Image-/Historyabhängig ist ja eh klar: wenn man auf nem Tisch nen Stealwert 50%+ hast, dann sollte man halt wieder etwas tighter werden.

      Mache das so auf NL100/200 SH.
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Original von ICFiedler
      Ich mache das zu nahezu 100% von dem Fold BB to Steal Wert des BigBlinds abhängig. Hat er dort z.B. 80%+, so raise ich nahezu any2. Bei 70%+ nehme ich ziemlich genau Deine angebene Range, jedoch ein wenig looser bei Kxs (also vielleicht ~40% der Hände).
      Tighter werde ich jeweils, wenn der SB ein Fisch ist, der gerne aus dem SB callt. Suited Connectors spiele ich aber auch dann noch gerne, da die IP gegen einen Fisch sehr nett sein können.

      Habe ich keine Reads vom BB, so spiele ich eigentlich fast genau Deine Range, evtl. etwas tighter bei 32s, 43s, 53s, 75s und 86s und etwas looser bei Kxs (warum spielst Du das nur bis K9s? Selbst K High ist da gar nicht soo schlecht gegen 2 random Hands, mit Suited und Positionbonus locker spielbar). Also in etwa auch ~35%).

      Naja, und Image-/Historyabhängig ist ja eh klar: wenn man auf nem Tisch nen Stealwert 50%+ hast, dann sollte man halt wieder etwas tighter werden.

      Mache das so auf NL100/200 SH.
      seh ich genauso.
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      ich find die range n wenig zu tight. Ich raise any sooted K under Q5s+ zusätzlich. J7s+ , J9o usw

      Generell darf man suitedness nich überbewerten bei steals! ich raise lieber 57o vom button als 23s! Die chance mit offsoot 1gappern was brauchbares zu floppen ist relativ gesehen nur geringfügig kleiner als bei sooted 1gappern.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      mache ich von den blinds und der history abhängig.
    • knolle7
      knolle7
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2005 Beiträge: 1.337
      kommt aufs limit an das du spielst, sollte es nl25 sein (was ich nicht glaube :D ), vllt auch nl50 (kenn ich mich net aus), finde ich die kleinen sc's zu schelcht. hat man sowas wie 56, kann man noch was mit nem pair anfangen, wenn man eins trifft, aber bei kleineren karten müssen es meist dann doch 2 hits werden. nimm leiber sowas wie K9o oder Q9o dazu, wenn du loose sein willst.