6 Stacks down und ich weis nicht warum

    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Nachdem ich von NL5 aufgestiegen bin (5PTBB) läuft es nun auf NL10 nicht richtig. Ich war schon 40$ up, aber dann schnell viel verloren. Ich bin 3 mal in Set over Set gelaufen. Meine Gegner haben auf dem River immer was getroffen usw.
      Ich habe aber auch einige dumme calls gemacht usw. Bitte überprüft meine Stats (ich weis, es ist nict viel, ca 6000 Hände) aber wenn ich leaks habe müsste man sie auch bei 6000 Händen sehen) Ich freue mich auf eure Tipps. Hier meine Stats:

      Stats


      Gruß


      Edit:

      Irgendwie zeigt PT beim Gewinn kein Minus. Ka wieso, also bei der Winrate usw in Minus denken.
  • 14 Antworten
    • Bling
      Bling
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 1.030
      zu viel wtsd glaub ich
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Original von Tunneleffekt
      Ich bin 3 mal in Set over Set gelaufen. ...

      Ich habe aber auch einige dumme calls gemacht usw.
      wenn du bei den set-over-set spielen jeweil einen stack verloren hast, fehlen dir schonmal 3 stacks, und zusätzliche die dir "normalweise zustehenden" pötte.

      dumme calls sieht man nicht in den stats - für mich sehen die normal aus (vllt. etwas tight, aber für NL10 sollte das kein problem sein)

      auf 6000 hände sind 6 stacks auf nicht so unnormal. die hab ich auch schon in erheblich schnelleren zeiträumen verloren.

      aber sei vorsichtig: bevor du die set-over-set spiele als "ausrede" für den downswing benutzt, schau mal nach, ob die nicht selbst auch stacks von anderen durch dein-set-over-deren-set gewonnen hast.
      NL10 ist auch sehr SSS lastig (vor allem auf Party) - vielleicht spielst du zu oft mit zuvielen von denen am Tisch und kommst mit der spielweise nicht klar.
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Das mit den SSS stimmt natürlich. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dass soviel ausmacht. Ich glaube viel verliere ich durch kontis, die geraist oder gecallt werden. Da muss ich noch was tun. Alle anderen sind auch eingeladen was zu sagen, wenn ihnen an den Stats was auffällt.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Kenne mich mit Stats nicht wikrlich aus, zudem sind 6k einfach zu wenig, da müsstes du schon sehr deutliche Leaks haben das dies auffällt.
      Zu den SSSlern: Wenn sie stören dann betreibt Tableselection, mache ich auch immer, klappt so besser, man findet fast immer Tische mit kaum SSS, zu schlechten Zeiten muss man manchmal halt 2-3 am Tisch tolerieren, aber so schlimm ist das dann nicht.

      Wenn du das Gefühl hast zu viel durch Contis zu verlieren dann poste doch verstärkt dort Hände bzw verringere die Anzahl, mach sie z.B. nur HU und gegen 2 Gegner auf Boards ohne Draws IP.
      Oft liegen die Fehler auch bei TPTK und Overpairs, welche man overplayed, keine Ahnung ob das bei dir auch so ist, kann man ja mal gucken, ansonsten sind 6 Stacks und 6k Hände nicht die Welt, also Kopf hoch und nach Fehlern suchen: Coachings, Hände posten, selber andere bewerten, Videos, Artikel wiederhohlen usw.
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      Original von Tunneleffekt
      Edit:
      Irgendwie zeigt PT beim Gewinn kein Minus. Ka wieso, also bei der Winrate usw in Minus denken.
      bei einem minus wird der betrag in klammer angezeigt.
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Original von Tunneleffekt
      Ich glaube viel verliere ich durch kontis, die geraist oder gecallt werden. Da muss ich noch was tun.
      Gibt dazu nen guten Artikel mit vielen Beispielen. Ich hab früher auch zuviel cbet gemacht, aber wenn man a) mehr als 2 Gegner hat oder b) OOP ist, bringen die nicht genug ein. Einige Spieler scheinen auch recht gut zu erkennen, wann es eine cbet ist.
    • DeadMensHand
      DeadMensHand
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.539
      Original von TimTolle
      Original von Tunneleffekt
      Ich glaube viel verliere ich durch kontis, die geraist oder gecallt werden. Da muss ich noch was tun.
      Gibt dazu nen guten Artikel mit vielen Beispielen. Ich hab früher auch zuviel cbet gemacht, aber wenn man a) mehr als 2 Gegner hat oder b) OOP ist, bringen die nicht genug ein. Einige Spieler scheinen auch recht gut zu erkennen, wann es eine cbet ist.

      meinst Du den Ps.de Strategie Artikel oder nen anderen? poste doch bitte den Link
      Danke!!!

      Cu

      Christoph
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.228
      find den WTS leicht zu hoch...
      deinen Flop AF find ich viel zu niedrig..meiner liegt bei 6,5 udn das is schon nicht hoch
      Vpip is ok aber im Verhältnis dazu raised du viel zu wenig...7-8 sollte der schon betragen

      zum Thema Contibetting:

      http://www.pr0crast.com/2+2.NL.Anthology.v1.htm

      gibts hier einige gute Beiträge
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Also ich spiele nach dem Starting hand chart. Der FLOP AF ist doch, wie oft ich am Flop raise. Also sollte ich öfter Contis machen oder öfters reraisen?
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.789
      Also ich hab am Flop einen Wert von 5 und overall von 3 herum ist aber NL5. 40$ Sind auch nur 4 Stacks. Das kann schon mal vorkommen deshalb spielt man BSS ja auch mit ner BR von 200$ aufwärts.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Ich finde es generell falsch, die Stats als primäres Mittel zu nutzen um Leaks zu finden. Natürlich erkennt man, dass ein Spieler mit einem PFR von 15 wohl nicht streng nach SHC spielt oder bei einem AF von 6 wohl etwas zuviel Aggression an den Tag gelegt wird. Oft sind die Stats aber "in line" - und trotzdem macht man Fehler. Mein Tipp lautet immer: die Hände mit den größten Pötten analysieren, Coaching schauen (aktiv - d.h. nicht nur zuschauen sondern bei jeder Hand überlegen wie man sie selbst spielen würde und bei Abweichungen nachfragen) oder sich von einem anderen Spieler beobachten lassen und über komplizierte Hände diskutieren.
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Ich finde deinen PFR-Wert zu niedrig.
      Und ansonsten wie schon gesagt zu hoher WTSD und zu niedriger Flop AF.
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Danke erst mal. habe heute mal wieder gespielt und auch einige Hände gepostet.


      Gruß

      Brummbaer
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Also ich halte mich jetzt bei den 6 Stacks down und schon seit 2000 Händen hat sich nicht viel geändert. Bsp heute:

      Habe AA reraise. Der Pot ist die Hälfte meines Stacks. Pushe All in, der Gegner zeigt QQ. Stack weg. Calle einen raise mit 99. Verliere Set gegen KK Set. Hat jemand noch ein paar Tipps? Will meine leaks finden. Hier meine Hände:

      http://www.pokerstrategy.com/wbb_de/search.php?searchid=497528


      Gruß