Umstieg von Nl25 auf NL50

    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Hallo zusammen.

      Ich bin vor 4 Tagen von Nl 25 auf Nl50 auf Party umgestiegen. SH natürlich. Tja, nur bekomm ich zur Zeit nur aufs Maul. Nl25 hab ich klar geschlagen, hab meine bankroll bis auf 2000 $ getrieben. Die ersten zwei Tage gings auf NL50 2 stacks down. Am dritten Tag wieder 2 stacks rauf, und heute 4 stacks down. Ich hab das Gefühl, dass das Spiel sehr viel tighter geworden ist. Wenn man allerdings action bekommt, hagelts fast immer ein minraise auf meine Contibet. Leider habe ich da ja meist auch nicht getroffen, und muss folden. Hab sogar schon aufgehört meine kleinen pockets zu raisen.
      Vielleich kann mir ja jemand mal seine Erfahrungen schildern, und mir nen Tip geben, wie ich am besten auf dem limit klarkomme. Ich würde ungern wieder absteigen.

      Vielen Dank im Voraus, Daniel
  • 18 Antworten
    • myreen
      myreen
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 65
      Das ist immer das gleiche. Bei Aufstieg von NNL50 auf NL100 genauso. Die meisten Spieler verändern ihr Spiel ein bisschen, weil ihnen die Beträge plötzlich so hoch vorkommen. Man traut spielt oft nicht mehr so aggresiv wie man vorher gespielt hat, weil alles halt doppelt so teuer ist. Ein typisches Beispiel ist das limpen von Pockets.

      Einfach weiter spielen. am Anfang von NL100 hab ich aufh 7 meiner 9 ersten gefloppten Sets verloren. Das passiert halt. Aber fang ja nicht an zu denken Sets, Contibets(in den meisten Spots) -EV sind etc. Zieh einfach dein Spiel durch.

      Ich finde jedoch das NL50 das tighteste Limit ist das ich bisher gespielt habe. ne reasonable-size 3-bet ist da meistens AK,KK,AA ausser natürlich von Vollfischen, die dann aber liebre direkt allin pushen. Je höher es geht um so looser wirds wieder. Aber du hast ja fast die Bankroll für NL100 ;)
    • kingf2sher
      kingf2sher
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 3.893
      Naja die Gegner sind im Verlgleich zu nl25 einfach nicht mehr willig PPs auf auf setvalue zu callen und auf nem lowcardboard auf ne conti zu folden.
      Ich würde mit die spots für ne conti etwas besser aussuchen(vorallem den wts und fold2cb miteinbeziehn) und auf einem Flop auf dem du als agressor vermeintlich nichts getroffen haben könntest mit nem PP nicht so einfach aufgeben (wobei ich jetz nicht zum overplay von PPs raten will).
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      OK, Schonmal Danke für eure Ratschläge. Das mit den pockets limpen, hab ich auch wieder gelassen. Das mit den Contibets ist gut, ich werd mir die spots dafür etwas sorgsamer aussuchen. Die stats, die du angesprochen hast, hatte ich schon auf NL25 einbezogen.
      Immer her mit euren Ratschlägen :P
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      gibts nicht irgendein programm mit dem man sich seine kohle am tisch in form von BB anzeigen lassen kann?

      ich finde, dass gerade sowas das eigene spiel bei limitwechsel um einiges erleichtert. hat da einer ne ahnung?
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Nicht, das ich wüßte. Find das aber auch nicht so wichtig, da der stack im Verhältniss zum BB ja beim limitwechsel gleich bleibt. Für mich zumindest, spiele BSS
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Es geht schon irgendwie um Psychologie.

      Als ich damals auf NL50 umgestiegen bin, habe ich auch schon ein wenig mehr Respekt vor dem Geld gehabt, auch obwohl ich wusste, dass das nicht gut ist. Beim Umstieg auf NL 100 wars dann auch "gefühlt" mehr an "Angst" bei mir.

      Wenn man immer nur BB sehen würde, denke ich schon, dass das schon hilft...
    • myreen
      myreen
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 65
      dann aber nicht ausversehen an nen NL1000 Tisch setzen:)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      nur 14 post - ich würde dir empfehlen beispielhände zu posten, kann gut sein dass du grobe leaks hast.

      NL25SH in paar tausend händen durchzurushen sagt leider nichts übers spiel aus.


      ansonsten darfst du natürlich nicht scared money spielen ...
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Spieler hinzufügen: CO SB Hero BB

      0.25/0.50 No-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by http://www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A, Q (Kommentieren)
      CO calls $0.50, Hero raises to $2.50, 2 folds, CO calls $2.00.

      Flop: ($5.75) J, 9, 3 (2 players) (Kommentieren)
      CO checks, Hero bets $4, CO calls $4.00.

      Turn: ($13.75) K (2 players) (Kommentieren)
      CO checks, Hero checks.

      River: ($13.75) 5 (2 players) (Kommentieren)
      CO checks, Hero checks.

      Final Pot: $13.75


      Das sind dann eben so Hände....
      Second barrel???
      garkeine cb???
      River betten??

      er hatte 77
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      0.25/0.50 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by http://www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with 5, 5 (Kommentieren)
      4 folds, Hero raises to $2.00, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.00) 7, A, 5 (2 players) (Kommentieren)
      Hero bets $3, BB calls $3.00.

      Turn: ($10.00) K (2 players) (Kommentieren)
      Hero bets $5.50, BB raises to $5.50 (All-In).

      River: ($21.00) 9 (Kommentieren)


      Final Pot: $21.00

      Er hatte 5s8s
      So werd ich ständig gefickt.
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      0.25/0.50 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by http://www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with 2, 2 (Kommentieren)
      Hero raises to $2.00, 3 folds, BB raises to $4.00, Hero calls $2.00.

      Flop: ($8.25) Q, 7, J (2 players) (Kommentieren)
      BB checks, Hero checks.

      Turn: ($8.25) 2 (2 players) (Kommentieren)
      BB checks, Hero bets $3, BB raises to $6.00, Hero raises to $12.00, BB raises to $25.00, Hero raises to $46.00 (All-In), BB calls $21.00.

      River: ($100.25) J (Kommentieren)


      Final Pot: $100.25

      er hatte JJ

      sick!!!!
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      0.25/0.50 No-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by http://www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with 3, 3 (Kommentieren)
      CO raises to $2.50, Hero calls $2.50, SB calls $2.25, BB calls $2.00.

      Flop: ($10.00) 2s, Qs, 3 (4 players) (Kommentieren)
      SB checks, BB bets $4, CO raises to $8.00, Hero raises to $13.00, SB folds, BB raises to $38.73 (All-In), CO folds, Hero calls $25.73.

      Turn: ($95.46) 6 (Kommentieren)
      River: ($95.46) T (Kommentieren)


      Final Pot: $95.46

      er hatte 4s5s
      auch nett....
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      hatte beim umstieg auf nl50 auch probs, war glaub ich nach wenigen händen schon 5 stacks down, dann nach insgesammt 10k Händen oder so war ich, nach kleinen up and downs gerade mal even!
      Ab dann gings dann gut rauf, so dass ich nach 35k Händen auf nl50 trotz der 10k even 5ptbb hatte.


      Und seit 2 wochen auf NL100 der selbe mist, nur krasser... war auf 10 stacks down, und nun immernoch bei -7stacks bei knapp 7k händen... kann man nichts machen.
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      Allgemein farben wären noch überall gut gewesen, ob man sehen kann, ob irgendwo Draws draußen lagen.

      Vorweg ich bin erst vor kurzem von SNGs aufs Cashgame gewechselt, also sind meine Vorschläge nicht die Weisheit Gottes.

      Hand 1:
      ggf. könnt man hier second barreln, aber das ist sehr read bedingt. Wenn der Spieler nen hohen WTS-Wert hat, lohnt sichs eher nicht. Bei niedrigen WTS würd ich barreln. Im allgemeinen bzw. gegen unknown find ich die Hand aber so gut.

      Hand 2:
      Ich geh davon aus er hatte dann nen Flush am River. Backdoor oder lagen schon 2 Pik am Flop? Ich finde aber nh

      Hand 3:
      Wenn du hier preflop callst, ich hab ka ob die implied odds gerechtfertigt waren. Stats wären auch hier gut gewesen. Auf jeden Fall war die Turnbet schwachsinnig klein. Deine Line sieht so danach aus, dass du nur geld in den Pot kriegen willst. Sehr kleine Bet, dann auf nen minraise wieder total klein gereraist. Ich bette hier am Turn gleich so 7$ und geh dann broke, wenn keine draws irgendwie angekommen sind o.ä.

      Hand 4:
      Schon wieder viel zu klein geraist. Auf ne bet und ne raise, nochmal ne minbet drauf? Ich geh bei dem Board aufjeden Fall broke. Aber ich raise den flop dann wahrscheinlich so auf ca. 30, dass du dich eh schon so comitted hast.
      Das sieht einfach total komisch aus. Jeder thinking player weiß, dass du dann hier nen monster hast, wenn du 3-bettest.

      Es sieht mir in Hand 3 und Hand 4 danach aus, dass du unbedingt erzwingen wolltest, irgendwelche Verluste auszugleichen. Du wolltest deine Gegner nicht verlieren und dann so wenig wie möglich gesetzt. Wahrscheinlich ne Art positiver Tilt.

      Aber wie gesagt komm von den SNGs, vielleicht kann zu den Händen noch jemand anderes was sagen.
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Sorry, dass die Farben fehlen, habs ausm Grab`em einfach kopiert.
      zu Hand 2, er bekam den flush aufm River
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Naja sind schon n paar ärgerliche hände dabei du triffst set aber er hat flush un straightdraw un gewinnt.....passiert halt. Die hand mit 22 kann ich nich verstehn warum du dich aufregst dein call preflop war nich gut du hast hier keine odds auf setvalue zu calln un solltest eigentlich bei dem minraise folden da es ein höheres paar vermuten lässt. Wenn du dein set triffst is es nich selten dass du durch set over set verlierst. Du musst immer dran denken es is nur ein set 2er. ;)
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      set over set ist doch extrem selten!!! Wie groß ist denn dafür die Warscheinlichkeit?? 1:100? Mit nem set geh ich fast immer broke, wenn es sein muss.
    • noeschi
      noeschi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 4.347
      Original von Schamane
      Naja sind schon n paar ärgerliche hände dabei du triffst set aber er hat flush un straightdraw un gewinnt.....passiert halt. Die hand mit 22 kann ich nich verstehn warum du dich aufregst dein call preflop war nich gut du hast hier keine odds auf setvalue zu calln un solltest eigentlich bei dem minraise folden da es ein höheres paar vermuten lässt. Wenn du dein set triffst is es nich selten dass du durch set over set verlierst. Du musst immer dran denken es is nur ein set 2er. ;)
      keine odds auf setvalue zu callen? nur ein set 2er? entweder ist das jetzt ironie, oder du hast getrunken