Namen der starthände... nur mal so als gag :)

    • ERE
      ERE
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 182
      Karten Bezeichnung
      AA Pocket Rockets, Bullets, American Airlines
      KK Cowboys, King Kong
      QQ Double date, Canadian Aces, Siegfried and Roy, Four Tits, The Ladies
      JJ Fish hooks, Jenna Jameson
      TT Dimes, 20 Miles, Rin Tin Tin
      99 German virgin, Wayne Gretzky
      88 Snowmen, Octopus
      77 Sunset strip
      66 Route 66
      55 Speed limit
      44 Magnum, Sail boat, Midlife crisis
      33 Crabs
      22 Ducks, Pierlines
      AK Big slick, Anna Kurnikowa (Sieht gut aus, gewinnt aber selten)
      AQ Big chick
      AJ Black Jack, Jack-ass, Action-Jackson, Air Jordan
      AT A-Team
      KQ Royalty, Marriage, King of Queens
      KJ Kojak, Father & Son
      J5 Jackson five, Motown
      Q3 Gay waiter, Daumedai (Häufig gewählte Beschreibung im Ruhrgebiet Deutschlands)
      Q4 Voogd-Hand (Bezeichnung stammt aus dem Fachjargon der Niedergrafschafter Pokerspieler und wurde nach einem der besten Spieler dieser Region benannt)
      95 Dolly Parton
      A8 Dead man's hand (Wild Bill Hickok wurde 1876 erschossen, nachdem er mit einer Dame, zwei Assen und zwei Achten gewann)
      A5 Us5
      K2 The Devils Cards
      K9 Canine, saw mill
      KT Katie
      T2 Doyle Brunson ( T = 10 , D. Brunson gewann mit dieser eigentlich schwachen Hand zweimal in Folge die Weltmeisterschaft)
      J4 Flat tyre
      72 Beer Hand -> Don't Play, go and get a beer, The Hammer (die schlechteste mögliche Hand)
  • 3 Antworten