Neue PC muss her - Hilfe

    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.882
      Hey,

      ich hab mich schon lange nicht mehr mit Hardware beschäftigt und brauch n neuen Computer für ~800-1000€ ohne Monitor, Soundkarte und Peripherie. Wichtig ist nur gute Preis/Leistung, nicht zu laut, geräumiges Gehäuse und 2x500GB Platten.

      Vielleicht kann ja einer von euch n paar Zusammenstellungen posten.
  • 6 Antworten
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      So dann lege ich mal los! an hand deiner PreisVorstellungen denke ich, das es ruhig ein bisschen was schnelleres sein darf! Ich habe eine Gute Preisleistung geachtet und nicht einfach nur Highend sachen genommen! Die Preise habe ich aus deraktuellen PC Games Hardware und sind bestimmt noch mit geizhals oder ähnlichem zu unterbieten!

      1x Enermax Big Chakra (Gehäuse) ca. 115 Euro
      1x Enermax Infi niti EIN650AWT (Netzteil 650W) 140 Euro
      (alternativ Tagan 2-Force II TG400-U33 400 Watt 60 Euro)
      1x Gigabyte P35-DS3P (Mainboard) 120 Euro
      1x Core 2 Duo E6750 (CPU) ca 160 Euro
      1x MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U (DDR2 Ram) 70 Euro
      1x Xilence Xilencio 775 (Leiser CPU Kühler) ca. 10 Euro
      2x Samsung Spinpoint T HD501LJ (500GB) ca. 180 Euro
      1x Leadtek Winfast PX8800 GTS TDH (Grafik) ca. 310 Euro

      So ich hoffe mal das ich alles habe undkomme jetzt auf 1100 Euro
      Hmm das ist ja ein bisschen mehr als ich gedacht habe -) ich werde mal bei Alternate die momentanen Preise nachprüfen!

      gruß

      Edit:So habe meine Auswahl mal bei Alternate eingegeben! Und da kommen sogar1150 Euro raus -( Bin also etwas über deinem Limit!

      Jetzt kommt es eigentlich darauf an, was du haben willst, wenn du eigentlich kaum Spielst, würde ich zu einer anderen Grafikkarte greifen! Dann könnte man auch auf jedenfall das kleinere Netzteil nehmen und spart schonmal um die 200 Euro! Sonst geht natürlich auch noch schlechteres Mainboard und anderer Prozessor, wo bei die beiden vom Preisleistungs verhältnis sehr gut sind!

      Kannst ja mal schreiben was du die so vorstellst!
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.882
      Auf jeden Fall danke schon mal! Der Computer ist auf jeden Fall auch für aktuelle Spiele, daher will ich mir auch einen leistungsstarken PC kaufen.

      Find deine Konfiguration eigentlich ziemlich gut. Das einzige was mich stört ist hier nur das enorm starke Netzteil. Brauch man echt 650W? Das Gehäuse find ich auch extrem nice, allerdings fahr ich nicht so auf diesen LED schnikschnak ab. Gibts das auch ohne?


      Und was hälst du von http://www1.hardwareversand.de/6VDKNbzv38tug7/2/articledetail.jsp?aid=10621&agid=398 lohnt sich der Aufpreis?
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Jetzt wo ich das System schonmal im anderen thread zusammengestellt hab, kann ichs hier auch nochmal posten: =)

      Schau mal

      Aufpreis auf den E6850 lohnt sich nicht...
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      Klar kannst eigentlich auch jedes andere Gehäuse nehmen, nur drauf aufpaasen, das du 120mm lüfter einbauen kannst, die schaffen ein gutes klima bei kaum geräuschentwicklung! Einfach mal schauen was es so gibt!

      Ich würde nicht zu dem E6850 raten, weil der Preis in keinem Verhältnis zur mehrleistung steht und falls du es möchtest, sollte im Notfall auch der E6750 locker die 3 Ghz mitmachen!

      Beim Netzteil habe ich ja schon eine alternative ganannt, das Tagan wird in der PC-Games hardware als preisleistung sieger gelistet und sollte eigentlich auch reichen von der leistung her! Es kommt ja nicht wirklich auf die Wattzahl an, sonder auf die Qualität der umwandlung und bereitgestellten Amperzahlen in den verschiedenen Voltzahlen!
      Das Enermax habe ich nur ausgewählt, weil es zu der Leistung noch sehr leise sein soll! ich selbst habe das Enermax Liberty mit 430 Watt und bin sehr zufrieden!
      Ich dachte bei 2 Festplatten, wahrscheinlihc noch Brenner und Topgrafikkarte an eine top und dazu leise Stromversorgung! Andere Marken Netzteile werden aber auch einen guten Dienst verrichten

      gruß

      Stefan
    • apo01
      apo01
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.151
      Das hier http://geizhals.at/deutschland/a213911.html soll auch gut sein. Hab da irgendwann mal einen Test drüber gelesen und es hat hauptsächlich wegen dem guten Wirkungsgrad überzeugt. Leise solls natürlich auch sein, aber ich habs selber nicht, also nicht getestet :)
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      Ich kann euch hier als Versandhaendler homeofhardware nur ans Herz legen.
      (http://www.hoh.de)

      Gute Preise, super Lieferzeiten und eine gute Auswahl an Hardware.

      @derdicke:

      ich wuerd nen P35 DS3 nehmen, kostet 40€ weniger und taugt genausoviel, dafuer wuerd ich aber nen 10er mehr fuer Corsair Speicher bezahlen.
      Beim CPU Luefter kann man auch noch nen 10er drauflegen.

      Wenn interesse besteht kann ich auch mal einen zusammenstellen
      (alles bei einem Haendler halt fuer einmalige versandkosten)