von 86$ auf 58$ limit 0.15/0.30

    • mhjw
      mhjw
      Black
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 205
      N'abend an alle,

      ich wollt mal was über meinem Beginn erzählen. Ich bin seit 17.Mai bei PS.de angemeldet, und hab dann sofort mit meinem 50$ Boni losgelegt.
      Am Anfang liefs echt gut, hab streng nach SHC gespielt, hing die erste Woche immer zwischen 50$ und 60$. Danach ging es stetig aufwärts, bis ins Limit 0.15/0.30, also knapp über 70$. Da wars am Anfang auch noch in Ordnung, aber mittlerweile Gewinn ich fast keinen Pot mehr. Die meisten spielen total tight, oder gehen alles mit und kriegen dann aufn Turn oder River ihre Cards.
      Naja, so gings jetzt 4 Tage hintereinander, und meine BR steht jetzt nur noch bei 58$. Also ein herber Rückschlag.
      Was meint ihr, soll ich lieber wieder 0.05/0.10 oder 0.10/0.20 spielen bis meine BR weit über 70 bzw. 100$ ist ??

      Danke für alle Anregungen
      Gruß Michi
  • 6 Antworten
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Habe die Erfahrung gemacht das 0.15/0.30 eher looser is als 0.1/0.2 kann aber auch mit der Zeit zutuen haben zu der du spielst. Generell würd ich sagen wenn du mit 0.1/0.2 besser fährst und so auf die 100$ für das nächste limit kommst ist nichts dagegen einzuwenden dauert halt nur länger.
    • mhjw
      mhjw
      Black
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 205
      Mich würde mal interessieren zu welcher Zeit ihr am besten spielen könnt? Wann macht ihr den meisten Gewinn?
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Nach den Pros zur morgenzeit bei uns so ab 7uhr weil da die Ammies Feierabend haben und sich mit ner Flasche bier nochmal kurz an den Pc setzten um nochmal nen bisschen zu Pokern.
      Bei den Beginner Tablen würd ich fast sagen einfach zu der Zeit wo kaum Deutsche on sind deutsch = ps.de user = nicht Fisch. Wobei ich auch schon viele deutsche gesehn hab die sau loose spielen auch preflop.
    • redsteve
      redsteve
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 90
      Geht mir genauso. Ich bin relativ zügig auf 0.15$/0.30$ (mit einer 72$ Bankroll) gekommen und dann kam der Downswing.

      Nun bin ich wieder auf 0.10$/0.20$ mit 41$ BR.

      Ich glaube, dass über 50% der Spieler in der Beginner-Sektion frische PS'ler sind und alle strikt nach SHC spielen. Merkt man sehr schnell, wenn man bei denen den tight-agressive style wiedererkennt, welchen man ja selber spielt.

      Daher empfinde ich es ja auch eher als Nachteil bei PP zu sein. Ich bin am überlegen, ob ich nicht wieder zu PokerStars gehe. Dann bekomme ich die 100$ Bonus zwar nicht, aber was soll's. Zur Zeit hat man das Gefühl als wenn man in den unteren Limits der Beginner-Sektion gegen Bots spielt.

      MfG
      Stephan
    • mhjw
      mhjw
      Black
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 205
      Klar sind die Tische da sehr tight, aber es gibt ja zum Glück noch Leute die das Spiel nicht beherrschen. Ich hab grad wieder ne super Upswing,
      hab ne halbe Stunden auf 0.15/0.30 gespielt, 10 Leute, danach saß ich alleine da. Aus 7,50$ 18$ gemacht.
    • Menace78
      Menace78
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2005 Beiträge: 675
      Original von TheDna
      Nach den Pros zur morgenzeit bei uns so ab 7uhr weil da die Ammies Feierabend haben und sich mit ner Flasche bier nochmal kurz an den Pc setzten um nochmal nen bisschen zu Pokern.
      Seit wann arbeiten Amerikaner bis 0 Uhr nachts? Ihr Feierabend fällt etwa auf 22-1 Uhr unserer Zeit.