Kurz vor Limitabstieg was sagt ihr dazu?

    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.943
      Hallo Leute,

      seit ca. 1 Woche bin ich auf NL 10. Ich hatte NL5 sehr konservativ gespielt und erst nachdem ich dort 40 Buy-Ins gewonnen hatte, bin ich umgestiegen. Wenn man im Forum liest, dann sagen die meisten, dass zwischen NL5 und NL10 kein großer Unterschied ist.
      Bei mir läuft jedenfalls auf NL 10 absolut nichts mehr. Zurzeit bin ich 90$ down. Wobei da die ganze Palette dabei war. Unter anderem 3 Big-Stack vs Big Stack All-Ins mit AA gegen KK verloren und weitere 4 mit KK gegen AA verloren. Zwei Mal habe ich das ganze auch gewonnen, aber nur gegen die zahlreichen shorties. 30$ schiebe ich auch locker auf Tilt, was ich eigentlich am ärgerlichsten finde. Mein Poker EV Luck Graph sieht jedenfalls ziemlich gruselig aus, so dass ich eigentlich jede Sekunde befürchten müsste, dass mir ein Blumentopf auf den Kopf fällt.
      Pokerstrategy empfiehlt ab 100$ wieder auf NL 5 umzusteigen. Welche Grenze würdet ihr setzen, wenn ihr einen richtigen Downswing miteinbezieht? Würdet ihr sagen, dass wenn man NL 5 schlägt (6 PTBB/100), dass man das auch bei NL 10 schaffen sollte?
      Geld nachschießen möchte und werde ich nicht, wobei ich erst heute 30$ Bonus freigespielt habe und bei der Promo wohl auch 50$ packen werde.
      Sollte ich das Geld als Puffer nutzen?
      Ich bin noch nicht solange dabei, als das ich große Erfahrungen mit downswings hatte. Ich hoffe ihr könnt mir da ein bisschen helfen.
  • 7 Antworten
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Steig ab, wenn es dir das BRM sagt. Selbst, wenn es pures Pech war, dass den Downswing verursacht hat.
      Dafür ist das Absteigen in den Limits unter anderem gedacht, dass man an solchen Pechsträhnen nicht broke geht.

      Ich selber spiele zwar FL, aber dennoch möchte ich behaupten, dass es ein gewaltiger Unterschied zwischen NL5 und 10 gibt aufgrund der massiven Shortstackspieler. Vielleicht solltest du nocheinmal durcharbeiten, wie man am besten gegen Shorties spielt.
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.943
      Vielen Dank für deine Antwort. :)
      Bei -99$ habe ich vorerst die Kurve gekriegt und liege zurzeit bei -67$. Mal sehen wie das weitergeht.
    • nargos
      nargos
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 6.479
      Wenn du jetzt schon anfängst zu tilten und es auch noch weiss dann gute Nacht.

      Absteigen wenn es nötig ist also wenn du noch 20 fürs das untere Limit hast dürfte bei NL5 -10 reichen 20 Buyins
    • JunterNetzer
      JunterNetzer
      Global
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 330
      bist du zufällig Riverpete83 auf PP?
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.943
      Original von nargos
      Wenn du jetzt schon anfängst zu tilten und es auch noch weiss dann gute Nacht.

      Absteigen wenn es nötig ist also wenn du noch 20 fürs das untere Limit hast dürfte bei NL5 -10 reichen 20 Buyins
      Das ärgert mich ja auch selbst.... ;( Das darf nicht mehr vorkommen.

      Original von JunterNetzer
      bist du zufällig Riverpete83 auf PP?
      Ja das bin ich. Wer bist du?
    • JunterNetzer
      JunterNetzer
      Global
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 330
      hab 450 hände von dir, ausser deinem sehr niederigen Agression faktor von 0.63 is mir diese hand aufgefallen.

      0.05/0.10 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with 4:club: , K:club:
      3 folds, MP1 calls $0.10, MP2 calls $0.10, MP3 folds, Hero calls $0.10, BU calls $0.10, SB raises to $0.80, BB folds, MP1 calls $0.70, MP2 folds, Hero calls $0.70, BU folds.

      Flop: ($2.70) 4:spade: , J:spade: , K:diamond: (3 players)
      SB bets $1.20, MP1 folds, Hero calls $1.20.

      Turn: ($5.10) T:heart: (2 players)
      SB bets $7.90 (All-In), Hero calls $7.90.

      River: ($20.90) 4:heart:


      Final Pot: $20.90

      Results follow (highlight to see):
      SB shows [ Qs, Ac ] a straight Ten to Ace
      Hero shows [ 4c, Kc ] a full house, Fours full of Kings
      Hero wins $19.90 USD with a full house, Fours full of Kings.
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.943
      Mein AF ist mir insgesamt zu niedrig (liegt laut PT bei 1), Reststats bei 20/7, gefällt mir auch nicht, wobei ich gerade die PFR im Vergleich zu NL5 schon um 2 steigern konnte. Das Problem ist, das ich mich in manchen Situationen bei einem Raise einfach nichts so wohl fühle, und gerade wenn ich mein Set am Flop treffe oft erst den Turn raise.

      Die Hand, die du gepostet hast, war recht grenzwertig. Erst habe ich gelimpt und dann nachdem geraist und einer gecallt hat, mich dafür entschieden mitzugehen. An sich war ich am Turn beat, wobei ich das in der Situation als Move von Villian gesehen habe. Und zum River muss man dann auch nicht mehr viel sagen...
      Ich poste das gerade noch ins Beispielhandforum.