neteller oder moneybookers?

    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hallo,

      spiele momentan auch auf einer Pokerseite, die alles in Euro hat.
      Wollte nun das Geld aber auf PP transferieren.

      Ist es über Neteller oder moneybookers günstiger, bzw. was für
      Gebühren fallen alles an?
      Nur die Umrechnung!?

      Danke für die Infos :)


      mfg FaLLi
  • 4 Antworten
    • Enormo
      Enormo
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 721
      Könntest auch auf Dein Konto auscashen und dann auf MB oder Neteller einzahlen vom Konto aus - dauert länger, aber kostet weniger (oder evtl sogar gar nix).
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      genau darum gehts mir ja :D

      würd halt gerne mal wissen, was es bei neteller kostet insgesamt,
      bei moneybookers oder wenn ich es eben auscashe und per konto
      wieder eincashe.

      am liebsten wäre mir natürlich neteller. wenn die Differenz nicht
      soo groß ist...
    • Hustlenuss
      Hustlenuss
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 3.121
      #2

      würde gerne erfahren, welcher der beiden anbeiter "besser" ist, gebührentechnisch, auszahlungsgeschwindigkeit etc.
    • Wurzel
      Wurzel
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 504
      Ich bevorzuge Neteller. Allerdings brauche ich das für viele verschiedene Sachen und da bietet sich das an weil das doch recht häufig akzeptiert wird. Manche Seiten erheben für Neteller extra gebühren ist aber eher selten. Neteller hat den Vorteil, dass du mit einem Premium Account, geschwind auf dein Bankkonto auszahlen lasssen kannst und einzahlen kannst, Moneybookers ist etwas komfortabler meiner Meinung nach, zudem ist es unbürokratischer, sie machen deinen Account nicht direkt dich, rufen nicht ständig an, wollen nicht direkt Scans von allem möglichen, etc. Da PokerStars u.a. kein Moneybookers akzeptieren verbleibe ich Neteller, das kann man aber über PartyPoker immer problemlos umtauschen :X Gebührentechnisch sind die beiden i.d.R. gleich, nämlich 0%, Wechselkurse sind auch gleich.