Starthandtabelle

  • 13 Antworten
    • dReNr7
      dReNr7
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 41
      der starting-hand-chart is das wichtigste bestandteil der strategie.. wenn du nicht danach spielst wirst du nicht viel von deinen 50$ haben!
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.369
      Original von Chromis
      Hallo bin völliger Anfänger,habe gestern Abend den Test bestanden
      Frage:Spielt ihr nach der SHT.Wenn ja ,ist es auf Dauer nicht lanweilig?
      SHC is doch Schwachsinn,
      Poker sowieso.
      Gleich ins Party Casino, 50$ auf rot und bei Gewinn liegenlassen. Dann weißte gleich, woran Du bist. Schneller kommste nich zu Kohle.

      Im ernst: Willst Du hier pokern lernen? Wenn ja, warum benutzt Du dann nicht die Strategien, mit denen hier mehrere zehntausend User erfolgreich spielen?
    • over1982
      over1982
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 167
      Original von Chromis
      Wenn ja ,ist es auf Dauer nicht lanweilig?

      ja deswegen spielen die meisten nach einer gewissen zeit auch mehr tische und ab 9 tischen isses def. nicht mehr langweilig
    • Chromis
      Chromis
      Silber
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 156
      Habe bei Titanp. gestern zugeschaut,habe den Eindruck dass sich wenige dran halten. FL 0.1 -1§
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      genau weil so wenig nach chart spielen, er aber perfekt nach deiner equity gebalanced ist, ist es proftibale danach zu spielen und so die fehler deiner gegner (sie spielen zu viel hände) auszunutzen
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      Lern die Strategie und spiel danach. Sonst kannst du die 50$ eigentlich auch verschenken.
      Das Argument mit der Langeweile höre ich immerwieder. Aber wieso ? Du spielst zwar immer die gleichen Starthände , aber am Flop musst du ja jedesmal neu entscheiden.

      Wenn du aus Langeweile schlechtere Hände spielst, wird dich das nur Geld kosten, da du mit ihnen nur selten einen Pot gewinnst.
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      früher oder später wirst du dich auch mal ab und zu von der tabelle entfernen, das kommt dann aber auf verschiedene bedingungen an, wie zb die spielweise deiner gegner. aber fürs erste gehts über die tabelle...
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Original von Chromis
      Wenn ja ,ist es auf Dauer nicht lanweilig?
      Mit der Einstellung kommst du nicht weit. Poker ist vor allem Geduldsache, bei der du viel Disziplin, Ausdauer, Konzentration und auch Wille zum Theorielernen mitbringen musst!

      Ansonsten lass es sein und verzock dein Geld^^ Muss ja jeder selber wissen!

      Freddy
    • tobe2891
      tobe2891
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.493
      Original von Chromis
      Hallo bin völliger Anfänger,habe gestern Abend den Test bestanden
      Frage:Spielt ihr nach der SHT.Wenn ja ,ist es auf Dauer nicht lanweilig?
      es ist scheiße langweilig, aber es ist am anfang sinnvoll sich so größere rücklagen zu erspielen um danach als bigstack(mit einer größeren handrange) zu spielen
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.778
      solche chrats sind eigentlich das beste um die niedrigen limits zu bestreiten
      ps: später wird das spiel ja viel merh an die gegner angepasst und muss viel flexibler sein
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.986
      wtf, "starthandtabelle", nen beschisseneres Wort hättet ihr euch wohl nicht einfallen lassen können.

      möcht echt gern mal wissen, wer von euch auf die Schnapsidee mit dem eindeutschen gekommen ist, zu meiner Anfangszeit wär ich net mal auf die Idee gekommen, in den englischen Begriffen ein Problem zu sehen und pokern hab ich auch gelernt.
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.556
      Original von Thomas6409
      wtf, "starthandtabelle", nen beschisseneres Wort hättet ihr euch wohl nicht einfallen lassen können.

      möcht echt gern mal wissen, wer von euch auf die Schnapsidee mit dem eindeutschen gekommen ist, zu meiner Anfangszeit wär ich net mal auf die Idee gekommen, in den englischen Begriffen ein Problem zu sehen und pokern hab ich auch gelernt.
      wtf, starthandtabelle - heißt in den einsteigerartikeln immer noch starting-hands-chart shc.
    • Absti
      Absti
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 1.772
      vllt. hat er es im google-Übersetzer eingegeben