Shorthanded Small-Blind Spiel

    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Hi!
      Was mache ich mit Händen wie A4o, A5o, A6o, A7o, A8o im Smallblind mit einem Limper? Und mit 2?

      Das gleiche mit K9o?! K9s?

      Oder Q2(3,4,5,6,7,8)s bei 2 Limpern? Oder für einen?

      Bei sowas hab ich ziemlich Probleme :/...
  • 7 Antworten
    • miamivice
      miamivice
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 313
      Bei welcher Blindstruktur?

      1/2 1/3 2/5?
    • Laze
      Laze
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 468
      hahahahhaa, tut zwar nix zum thema, aber deine signatur ist geil @miamivice :D
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Original von pKay
      Hi!
      Was mache ich mit Händen wie A4o, A5o, A6o, A7o, A8o im Smallblind mit einem Limper? Und mit 2?

      Das gleiche mit K9o?! K9s?

      Oder Q2(3,4,5,6,7,8)s bei 2 Limpern? Oder für einen?

      Bei sowas hab ich ziemlich Probleme :/...
      wie immer Gegnerabhängig.

      Du solltest dein Preflop spiel immer so gestalten, dass du etwas tighter als deine Mitspieler bist, aber nicht zu doll. Wenn die beiden limper 50% ihrer Hände spielen, dann kannst du mit A8o und A7o und K9o callen (bei einem solchen limper raisen). Spielt aber auch nur einer der limper weniger als 30% solltest du alles hier aufgezählte folden!
      QXs mit X<9 würde ich grundsätzlich nicht spielen. Besonders niemals im SB. Wenn vielleicht Q8s und Q7s vom Button oder CO, aber niemals als erste Person die am Flop handeln muss. Die einzigen Flops die dir so weit helfen dass du dir gegen 3 Gegner sicher sein kannst mit Q7s oder Q2s vorne zu liegen sind so gigantisch scary, dass du kein Geld damit machen wirst. In allen anderen Situationen hast du immer Gegner mit besseren Händen, besseren draws oder guten redraws.
      ach was, folde auch Q9s, taugt auch nicht viel. SB ist ab flop sowas von im Hintertreffen wegen seiner Pos, dass man schon Hände spielen sollte, bei denen man nicht ins Zweifeln kommt...
    • gImLi
      gImLi
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 726
      sag mal gehts noch?
      Q9s im SB folden - omg ...

      @pkay
      halte dich einfach an den 6-handed chart
      Wenn limper da sind - solltest du nach dem normalen FullRing Chart spielen.
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Ja mhh genau da bin ich am überlegen...

      Ne Zeit lang hab ich nach dem openraise chart gespielt und mein Spiel nur dahingehend variiert, dass ich bei einem Limper mit >50vpip so getan habe als wäre er nicht da... Aber mit limpern eben insgesamt eher nach Gefühl... also mit 2 limpern halt auch mich eher an die big suited connecters und so weiter gehalten..


      Jetzt hat mir loco mal son shorthanded chart gegeben, dass nicht nur open raising behandelt sondern eben komplett ist... sprich mir genau mit _jeder_ hand sagt, was ich als opener mache und auch was ich mit 1-2 limpern und wenn ich n raise "face" machen soll..

      Seitdem spiel ich preflop halt weniger nach gegner stats :/..

      Wie handhabt ihr das Shorthanded denn?


      Achja und blindstruktur ganz standard 1/2(6max) sprich 1/2
    • gImLi
      gImLi
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 726
      Gegnerstats sind imho grade auf 1/2 Shorthanded super wichtig.
      Es macht einfach nen riesen Unterschied ob der der Limper 70% VPiP oder nur 15% hat.
      Da trifft man fast immer an einem Tisch super lose und ultra-tighte, die ihre Spielweise vom FullRing nicht an anpassen, zusammen.

      Beide sind für dich Fische, aber nur wenn du sie als solche erkennst und dich ihnen anpasst.
    • kaufhauszombie
      kaufhauszombie
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 412
      Seh ich genauso wie du gImLi. Bei SH ist es imo noch wichtiger die richtigen Tische auszusuchen. Wenn an einem Tisch ein Platz frei wird wo 2 loose Gegner zu meiner linken säßen, setz ich mich erst garnicht hin sondern warte ab oder such mir nen anderen Tisch. Links von mir müssen die tighten sitzen und rechts die loosen, dann greift meine Taktik auch voll durch.

      Danach spiel ich dann nurnoch nach den stats und es klappt bisher wunderbar (aber auch erst so 10k hände rum auf 1/2 SH und 500 auf 3/6 SH ;) )


      Original von pKay
      Hi!
      Was mache ich mit Händen wie A4o, A5o, A6o, A7o, A8o im Smallblind mit einem Limper? Und mit 2?

      Das gleiche mit K9o?! K9s?

      Oder Q2(3,4,5,6,7,8)s bei 2 Limpern? Oder für einen?

      Bei sowas hab ich ziemlich Probleme :/...
      Hier muss man dann unterscheiden ob der limper tight oder loose ist. Sind die limper tight, kannste eigentlich fast alles folden, besonders wenn die limper dazu noch passiv sind. Ist es jedoch nur ein limper, der loose spielt, dann kannste imo die Sachen getrost spielen und ggf bei A8o, K9s und Q8s sogar nen raise spielen um den BB rauszuhauen.