VPIP und W@SD-Werte

    • gseiffertt
      gseiffertt
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 27
      Hallo,

      ich spiele .5/1 FR

      Meine Stats VPIP 22% PFR 9% Went to SD: 35% W@SD 43%

      Meine Frage:

      Mein VPIP ist ein wenig zu hoch.

      Macht das aber so viel im SD aus?
      Durchschnittswerte für ein 17% VPIP sind WtSD 35% und W@SD 53%!

      Grüße
  • 2 Antworten
    • sebi451
      sebi451
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 96
      Ich würd einfach ein wenig tighter spielen. Mein Vpip liegt zurzeit bei 16., d.h. ich spiele nur etwa 3/4 deiner Hände. Da mein Postflopspiel noch ziemlich lau ist gehe ich so Problemen eher aus dem Weg, z.B. dominierten Händen.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      wieviel hände hast du gespielt?
      ich hab auf dem gleichen limit jetzt 3k hände, ist auhc nicht sehr aussagekräftig aber mein VPIP is bei 16,7% WtSD is 39% und Win SD 59%
      ich bin ein bisschen zu tight (glaub ich), allerdings hab ich auch viel nachts gespielt, dh mehr preflop gefoldet, wegen zuvielen maniacs, dafür aber viel gewonnen am SD. wenn du an zu tighten tischen spielst kann dir das schnell passieren, dass deine stats so aussehen, ich würde mal bei der table selection anfangen und dann weitere leaks suchen, schließlich sind stats nicht alles, wenn du +4BB/100 hast kannst du auch VPIP 80% haben solangs +ev is :P
      ab 20k werden die stats erst richtig aussagekräftig^^