Checkbehind Flop - Semibluffraise Turn

    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Habe dieses Thema schonmal im Headsup Forum angesprochen, aber ich denke hier bekomme ich einfach mehr Feedback. Da sich das ganze natürlich auch auf 6max übertragen lässt.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $2 BB (2 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      Hero ($212.30)
      BB ($200)

      Preflop: Hero is Button with J:spade: , Q:spade: .
      [color:#CC3333]Hero raises to $6[/color], BB calls $4.

      Flop: ($12) 8:club: , 9:diamond: , 4:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, Hero checks.

      Turn: ($12) 2:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]BB bets $8[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $24[/color], BB calls $16.

      River: ($60) Q:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]Hero bets $42[/color], BB folds.

      Final Pot: $60

      Erstmal zur History: Villain ist unglaublich loose preflop mit über 90VPIP. Er callt auch recht viele cbets oder c/r mich. Bisher hatte ich viel gecbettet. Einmal hatte ich bereits behind gecheckt und dann auf eine Turnbet gefoldet.
      Insgesamt denke ich, dass ich etwas zu viel cbette und dadurch gegen sehr loose Gegner große Probleme bekomme.
      CTS hat darüber in seinem letzten Video etwas geredet, falls das jemand gesehen hat.
      Am Flop entscheide ich mich hier die Freecard zu nehmen, da ich hier mit meinem Gutshot + 2OC's gerne ne Turncard sehen möchte. Desweiteren induce ich so eine Bluffbet von ihm am Turn. Ein c/r am Flop wäre echt eklig, diesem möchte ich hiermit entgehen.
      Da er recht aggro ist, denke ich, dass er hier sehr oft den Turn betten wird. Ein raise hier erzeugt wohl deutlich mehr Foldequity als eine Flop cbet, da es sehr schwer für Villain ist hier mit einer Onepair Hand weiter zu spielen.
      Desweiteren habe ich meist 10 Outs.
      Wie findet ihr diesen Spot für nen Flop cb gefolgt von einem Turnraise? Und womit würdet ihr das ganze balancen? Hände wie A9?

      Schreibt einfach mal eure Thoughts dazu, vielleicht wird dann irgendwann auch mal nen Artikel daraus oder sowas :>
  • 9 Antworten
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Gerade gegen so einen mit der History halte ich das für ziemlich schlecht. Deine Equity ist am Flop immernoch größer als am Turn, d.h es ist unwahrscheinlicher, dass du gegen mögliche Holdings von Villain noch improvst. Zudem repräsentierst du hier z.B Pocket Deuces?! Alles andere macht keinen Sinn, denn wenn er so ein Fish ist würdest du ein Monster nie am Flop behind checken da dir einfach viel zu viel Value verloren geht weil der Pot so klein ist. Mit einer marginalen Hand wie A9o kannst du hier auch kaum Freecards verteilen weil die Hand viel zu verwundbar durch Overcards ist. Ich denke du kannst das 0 balancen und hast gegen einen Fish mit soner komischen Line auch kaum Fold Equity.

      Just my thoughts :)
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      problem an der hand is dass du gar keine bluffbet am turn inducen willst weil du mit q high einfach nich callen kannst.

      außerdem hab ich die erfahrung gemacht dass man unglaublich lighte calldowns bekommt wenn man hier am turn raist
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Was wäre denn eure Line hier? Any unimproved Hand kampflos aufgeben?

      Thurisaz
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Mal was anderes: Ist die Riverbet hier Standard? Was callt einen schlechteres?
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      Original von Thurisaz
      Was wäre denn eure Line hier? Any unimproved Hand kampflos aufgeben?

      Thurisaz
      flop contibetten
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Erstmal zur History: Villain ist unglaublich loose preflop mit über 90VPIP. Er callt auch recht viele cbets oder c/r mich.

      Auch dann?
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Bei Hit zu Tode valuebetten ?
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      *räusper*

      Was ist hier in der Hand eure Line gegen den Gegner?

      Thurisaz
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      Original von Thurisaz
      *räusper*

      Was ist hier in der Hand eure Line gegen den Gegner?

      Thurisaz
      gegen solche Gegner spiel ich einfach unglaublich passiv. calldown mit jedem medium paar und schlechten toppairs auf guten boards und gute Hände mit den ich broke gehen möchte spiele ich aggressiv. die Hand hätte ich check/fold gespielt.

      Wenn man das eine Zeit lang macht, passen sogar Fische ihre Spieleweise an und nehmen meine Bets ernst. Dann beginne ich mit contibetten, etc.

      Man sagt ja immer das aggressives Pokern der richtige Weg ist, aber gegen überaggressive Fische spiele ich Heads up lieber passiv und bin damit bisher recht zufrieden.