Aufstieg auf NL 100?

    • JERK
      JERK
      Global
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 998
      Hallo zusammen,
      Ich spiel seit 2-3Monaten NL20 SSS, Nl10 hab ich nach knapp 1k Händen übersprungen da ich auf NL 20 nen Upswing hatte und damit genug Bankroll für das Limit hatte.
      Nun steh ich vor der Frage ob ich noch NL50 nachhaltig schlage bevor ich auf NL 100 aufsteige oder ob ich mich gleich an NL100 probiere.
      Von der Bankroll her wäre es eigentlich möglich da ich durch nen Reloadbonus genügend für das Limit habe.

      Meine Winrate für NL20 lag bei 2,06 PTBB/100 über 43K Hände
  • 14 Antworten
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      ich rate dir dringenst dich ans BR-Management zu halten und erst NL50 zu schlagen. Du scheinst es ja nicht allzu genau zu nehmen damit, und NL10 zu überspringen ist sicherlich nicht das selbe wie NL50 überspringen, das kann dann schnell übel ausgehen.

      Disziplin ist eine der wichtigsten Tugenden des Pokerspielers
    • JERK
      JERK
      Global
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 998
      Danke für die schnelle Antwort.
      Dann werd ich woll erstmal NL 50 grinden bevor ich mich auf Nl100 stürze.
      Aber eigentlich dürfte es kein Problem sein, bisher sind die Gegner hier genauso fischi wie auf NL20.
      Mal sehen nach 10k NL50 werd ich bestimmt mal nen Versuch starten.
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      gl hf :)
    • JERK
      JERK
      Global
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 998
      Ich glaub das werden doch bisschen mehr als 10k Hände auf Nl50.
      Aber Zahlen sagen mehr als worte:
      -2,2 PTBB/100 bei 3,8k Händen 0,6k davon heute früh naja bin mal optimistisch ist halt Varianz .

      Meine Versuche auf NL100 sahen besser aus
      12,46PTBB/100 bei 220 Händen aber wie gesagt bei der Samplesize ist das nur Varianz obwohls gut aussieht :D

      Aber ich halt mich doch mal lieber ans BRM um böse Überaschungen zu vermeiden.
    • Hooorny
      Hooorny
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 251
      Ich hatte in einem Upswing auch mal einen Abstecher auf NL100 gewagt und bin nach anfänglichen 3 Stacks up jetzt 7 Stacks in den Miesen ;)

      Seitdem konzentriere ich mich lieber auf NL50, wo ich jetzt nach 23k Händen gerade mal break even bin ... laut PokerEV hat mich die Varianz aber anscheinend ganz gut erwischt. Naja, hauptsache korrekt gespielt =)
    • KiaKiaKia
      KiaKiaKia
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 1.682
      haha hatte heut auch nen abstecher auf nl100 50 hände 3 stacks up ^^ naja nach der promo bei pp was mit nochma +50$ gibt, werd ich dann wahrscheinlich ganz wechseln
    • askari21
      askari21
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 4.342
      Ich würde auch erstmal NL 50 schlagen, bevor ich wechsele ;) .
    • Dschan
      Dschan
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 63
      gibs große unterschiede zwischen nl 50 u 100? hab nach 1k händen -6,72ptbb auf nl100 ... nl50 hab ich auf 20k hände geschlagen.
      muss ich irgendwas besonderes bei nl100 beachten?
      gruß
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      mankann ein limit nicht in 20k händen schlagen und 1k hände sagen garnix aus - vorallem -6,xx sind nitmal 3 stacks... ,)

      aber noe, eigtl gibts keine unterschiede.
    • JERK
      JERK
      Global
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 998
      Mal noch ne Dumme Frage hinterher. Ab wann hat man ein Limit geschlagen?
      reichen da meine knapp 45k auf NL20 aus oder soll ich 100k grinden. Ich merke eigentlich keinen Unterschied zw. NL20 & NL50.
      Auf NL50 hab ich bisher 7,9k naja mit 0,5BB/100. Hier hab ich mir Mittlerweile eine Grenze von 50k - 100k und ner Winrate von 2 -10PTBB/100 gesetzt bevor ich Aufsteige. Ist das realistisch oder sind die 10BB/100 doch etwas utopisch.
      Karlo meinte im Coaching das 10BB/100 mit advanced SSS im Bereich des möglichen liegen.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      10BB/100? Ja ne is klar.

      Alles ab 1PTBB+ is ne gute Winrate.

      10 BB egal ob PT oder richtiger BB sind sehr utopisch.
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      Ich würde bis incl nl100 ohne zu zögern aufsteigen wenn ich die BR dazu habe (vorausgesetzt erspielt, nicht von FL umgestiegen oder BBJ geknackt) - ausagekräftig ist nichts unter 50k hände und selbst dann isses noch lange nicht fix - ab 6stellig würde ich mich langsam trauen etwas darübe rzu sagen.

      und btw ja, ich hoffe du hast dich verhört was Karol anging - weil entweder das oder es ging nit um sss oder er hat mal wieder gekiffft vorm Coaching ,)
    • Link2k89
      Link2k89
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2007 Beiträge: 247
      Also ich würde bis nl100 einfach aufsteigen wenn die br reicht und dann aber mehr zeit mit dem thema steals und resteals verbringen, da die gegner doch etwas tougher werden. Aber sollte eig noch kein problem sein.
    • Eicke
      Eicke
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 306
      ich hab bis vor ungefaehr einem monat noch nl 100 SSS auf PP gespielt und ich muss sagen, es ist einfach fischig ohne ende. die paar reasonable player die es da gibt erkennt man relativ schnell und ansonsten ist SSS da einfach ultra profitabel.
      also aufsteigen sobald die bankroll reicht.
      und nochmal zum thema limit geschlagen oder nicht: ich denke man merkt auch ein stueck weit selbst, ob man den gegnern skillmaessig ueberlegen ist oder nicht. ich finde man muss nicht auf jedem limit 100k haende spielen nur um sagen zu koennen man schlaegt ein limit.

      Mfg Eicke