Gutshot spielen? Schneemännder bei TT3?

    • Kroschi
      Kroschi
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 109
      Hallo zusammen!
      Ich hab 2 Fragen zu der SSS, die mir aus den artikeln nicht ganz klar geworden sind:

      1.Gelten einfach Bauchschussdraws als Draw-Hände oder als Trash-Hands?
      2. Wenn ich 2 8en halte und der Flop 10 10 3 is, is das eine Trash-Hand, da ich laut SSS die 10en nich mit einrechnen darf und die 8en unter den 10en sind oder eine Made Hand/Draw?

      Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
  • 3 Antworten
    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      Gutshot-Straight Draw ist eine Trash hand, da du ja nur 4 Outs hast. Hälst du aber auch noch 2 Overcards, würden deine Outs auf 10 steigen, und dann muss man halt abwegen wie man spielt.

      die 2 10 auf dem board darfste nicht als dein pair zählen und somit hälst du mit 88 nur eine Trashand. Bei nur einem Gegner kannste ja einfach betten und gucken was passiert.
      Bei mehreren Gegnern würde ich Check/fold spielen.


      Alles ohne Gewähr :D
    • mayestro
      mayestro
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 212
      Die Bauchschussstrasse würde ich als Trashhand bezeichnen.

      Bei dem overpair (TT) auf dem board ist es halt so, dass die wahrscheinlichkeit grösser ist, dass der gegner eine T auf der hand hält als dass er eine 7 in der hand hält wenn 77 in der mitte liegen würde. Trotzdem würde ich dieses board nicht kampflos aufgeben und stärke signalisieren. Wenn die Gegner nicht auch auf einem PP sitzen oder die trips getroffen haben, folden sie sehr oft...
      Ich persönlich sehe sie eher als eine Made-Hand als eine Trashhand, werde jedoch aufmerksam, wenn mein push am flop nur gecallt wirt.
    • SpeckBasu
      SpeckBasu
      Black
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 2.080
      Gut-Shots find ich craphands. 88 bei TT3 find ich am flop spielbar, kommt drauf an was preflop passiert ist, position und was für gegner.
      Wenn der gegner nicht in den blinds ist dann setze ich ihn meist auf overcards ala AJ/QK und bette demnach den flop mal an.

      Gegen reraise dann natürlich fold und auch bei turn und river muss man halt nach scarecards ausschauhalten und die disziplin haben dann auch noch zu folden.

      Bei paired boards hab ich aber schon oft gute erfahrungen gemacht gegen leute die mit A,Q oder sowas dort sogar all ins callen nur mit overcards, ohne draws.