Nur ein grosser Upswing?

    • Stuetzbier
      Stuetzbier
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 6
      Hallo liebe Pokerfreunde!

      Kurz zu meiner Vorgeschichte:
      Seit ca. 6 Monaten spiele ich nun Online Poker. Angefangen habe ich bei Everest ohne wirklichen Plan mit 10 $ aber auf Grund des Willkommensbonus gemeint Plus zu machen (Steigerungsbonus über 100 $)
      Weitere 140 $ hab ich dann noch durch zusätzliche Boni erspielt, also hätte ich mittlerweile ja so ca. 250 € mindestens haben müssen, hatte ich aber nicht, nur so 150 $.

      Ab diesem Zeitpunkt fing ich dann mal an darüber nachzudenken, dass ich ja an sich durch mein Spiel in der Zeit 100 $ verloren habe. Gross was geändert habe ich allerding nicht und somit ging ich dann nach und nach broke, weil die Boni dann mein schlechtes Spiel mit der Zeit auch nicht mehr retten konnten... :D

      Also dachte ich mir, les ich erst mal nen paar Pokerbücher, wofür ich schon genug belächelt wurde.... :rolleyes:

      Also, neuer Versuch mit frischen 60 $ und der SSS!
      Seit nun mehr 2 Wochen spiele ich die NL10 SSS auf Everest und ich muss sagen, es läuft toll, vielleicht zu toll?

      17.276 Hände gespielt und dabei 5,43 PTBB / 100 Hände
      Somit ne BR von 230 $

      Eigentlich wäre ich, was das BRM betrifft reif für NL25 aber irgendwie ziere ich mich ein wenig und ehrlich gesagt fühle ich ich im Moment Pudelwohl auf dem Limit. Habe auch tatsächlich keine Session mit einem effektiven Minus beendet, das schlechteste war mal nur 0,96 $ Plus.

      Kann das alles nur ein grosser Upswing sein? So die ersten 10.000 Hände habe ich mich STRIKT an die SHC gehalten, danach muss ich zugeben bin ich ein wenig looser geworden, sprich AJ wenn se suited waren auch mal aus MP geraist, SC gelimpt oder AQ auch mal nach 'nem Raise nicht gefoldet!

      Was meint Ihr? So weitermachen auf NL10 oder es mal probieren auf NL25? Wenn ich jetzt nen Stack mal verliere (2 $) juckt es mich nicht wirklich, aber wenn ich nen verdoppelten Stack (nach Verdopplung Auto-Post Blind aus und weiter gehts) verliere bin ich dann doch schon recht angepisst....

      Meinungen, Vorschläge und Tips sind sehr gerne gesehen....
  • 13 Antworten
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Du kannst natürlich mit der SSS mal NL25 shotten aber ich würde dir empfehlen,dein Spiel der BSS anzupassen.Da verdienst du auf Dauer sehr viel mehr Geld,gerade auf Everest.

      Würde dort NL10 BSS spielen.Da brauchst du keine Angst um deinen Stack haben.Ist auch mit BSS wirklich easy zu beaten.
      Mit 450 - 500$ dann gleich auf NL25 mit max. Stack.
      Hast du deutlich mehr von!
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von Charlz
      Du kannst natürlich mit der SSS mal NL25 shotten aber ich würde dir empfehlen,dein Spiel der BSS anzupassen.Da verdienst du auf Dauer sehr viel mehr Geld,gerade auf Everest.

      Würde dort NL10 BSS spielen.Da brauchst du keine Angst um deinen Stack haben.Ist auch mit BSS wirklich easy zu beaten.
      Mit 450 - 500$ dann gleich auf NL25 mit max. Stack.
      Hast du deutlich mehr von!
      "..mit BSS verdient man mehr als mit der SSS" :)

      Mit der BSS kann man aber auch keine 12+ Tische spielen :D
    • Stuetzbier
      Stuetzbier
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 6
      nunja, ich spiele 6 Tische und weiss ehrlich gesagt nicht ob ich das auch mit der BSS schaffe? Befürchte das mein Post-Flop Spiel noch zu schlecht ist......und bei BS sollte man ja auch schon nen bisschen mehr auf die Gegner achten , oder? Erübrigt sich ja fast bei der SSS....fast ;)
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Silber
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      5,5 PTB ist imo definitiv ein Upswing. Gut die Micros sind schwächer aber die Winrate ist doch over average. Und so wie du es erzählst(nie ne Session im Minus) hört sich das auch nach Upswing an.

      Da das Spiel auf Nl25 aber nicht groß anders ist, würde ich jetzt schon aufsteigen.

      Wenn du Veränderungen an deinem Spiel vornimmst, mache es nicht einfach so sondern such dir dafür ne gute Begründung oder frag im Forum.

      Gut wäre es auch wenn du mal ein paar Bsp Hände posten würdest.


      Greets, Jarostrategy ;)
    • Stuetzbier
      Stuetzbier
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 6
      Das mit dem Upswing ist ja auch genau meine Befürchtung. Ich bin bestimmt nicht so vermessen zu glauben das ich ach so ein Naturtalent wäre. Hier im Forum lese ich halt das so 1-2 BB /100 langfristig normal ist.

      Was Veränderungen angeht.

      Z. B. limpe ich dann mal ganz gerne kleine PocketPairs auf Set-Value, materialisiert sich das set nicht, Fold...AJs in MP zu raisen ist sicher nicht strikt nach SHC aber wenn ich mir so die Gegner auf diesem Limit angucke, mit welcher Grütze da gespielt wird.....

      Evtl. ist der Weg über die BSS vielleicht wirklich der richtigere, da kann man sich ja ein ETWAS looseres Spiel wie ich es betreibe ja schon mal eher erlauben, denke ich. Oder doch noch so 2 Wochen, sprich 15.000 Hände so weitermachen? Ach ich weiss auch nicht. Im Moment weiss ich nicht mal worüber ich mich eigentlich beschwere..... ?(
    • Stuetzbier
      Stuetzbier
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 6
      Ach ja, was Beispielhände angeht, kennt jemand nen funktionierenden Converter für Everest?
    • TotalPoker12
      TotalPoker12
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 838
      Bei Everest auf Nl10 ist das normal, ab Nl50 nimmt das aber ab.
      Aber mann kann immer noch eine gute Winrate erziehlen ;)

      Converter
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      Original von Stuetzbier
      Habe auch tatsächlich keine Session mit einem effektiven Minus beendet, das schlechteste war mal nur 0,96 $ Plus.
      Das klingt allerdings schon ziemlich nach Upswing !
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Original von TotalPoker12
      Bei Everest auf Nl10 ist das normal, ab Nl50 nimmt das aber ab.
      Aber mann kann immer noch eine gute Winrate erziehlen ;)

      Converter
      @TotalPoker12:

      Hast Du eventuell mal Lust, mir ein wenig über die Schulter zu schauen, bzw. einfach mal ein wenig über SSS auf Everest zu quatschen?
      Würde mich freuen, wenn das möglich wäre!

      Mein Skype-Name ist:

      RantanplanBK

      Gruß, Berni
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Also bei Everest ist bei 8-Tabling eh Schicht.
      Bei NL10 ist auch noch weniger Handreading angesagt,sondern einfach sein ABC Poker zu spielen.

      Ich habe bei Everest und allgemein viel zu lange mit kleinem Stack gespielt.
      Da verschenkt man einfach bares Geld.Wenn du bisher erfolgreich mit der SSS gespielt hast,wirst du mit ziemlicher Sicherheit NL 10 mit BSS schlagen.

      Ist auch einfach ne gute Möglichkeit,sich an BSS zu gewöhnen und bissl Skill zu sammeln.
      Dort wimmelt es nur von Franzmännern und Holländern und die können dort auf dem Limit überhaupt net pokern.

      Trau dich ;)
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von zeegro
      "..mit BSS verdient man mehr als mit der SSS" :)

      Mit der BSS kann man aber auch keine 12+ Tische spielen :D
      12 Table FR BSS is np.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von PimpMySpeed
      Original von zeegro
      "..mit BSS verdient man mehr als mit der SSS" :)

      Mit der BSS kann man aber auch keine 12+ Tische spielen :D
      12 Table FR BSS is np.
      Mir ist klar, dass erfahrene Spieler das schaffen aber SSS 12+ ist sehr viel leicher zu bewerkstelligen als effektiv BSS auf sovielen Tischen zu spielen und dabei noch ordentlich plus zu machen. Gute SSSS spielen ja auch durchaus mehr als 12 Tische, also 2 Plattformen gleichzeitig etc :)
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Außerdem steigt man bei BSS auf SH um, da sind 12 Tische nicht mehr ganz so easy ohne verdammt viel Übung.