Wenn man nicht folden kann - Zwei hände und die Frage ob richtig oder falsch?!

    • Sundancer3001
      Sundancer3001
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 11
      Hallo Leute,

      hab da mal wieder zwei All-in situationen gehabt und bin eigentlich selbst der meinung das ich da irgendwie mist gebaut habe und mich einfach zu sehr an meine hände geklammert habe! möchte allerdings mal fachmännischen rat hören ob ich ehr hätte folden müssen oder ob ich doch was richtig gemacht habe!

      1. Hand
      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP1 with J:spade: , J:heart:
      UTG+2 folds, Hero raises to $0,40, 5 folds, BB calls $0,30.

      Flop: ($0,85) A:club: , 8:spade: , 3:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $0,55, BB calls $0,55.

      Turn: ($1,95) Q:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $1,09 (All-In), BB calls $1,09.

      River: ($4,13) T:diamond:


      Final Pot: $4,13

      2. Hand
      0,05/0,10 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with T:heart: , T:diamond: . MP1 posts a blind of $0,15.
      UTG+2 folds, MP1 checks, MP2 folds, Hero raises to $0,50, CO calls $0,50, 4 folds.

      Flop: ($1,30) 5:diamond: , A:spade: , K:spade: (2 players)
      Hero bets $0,80, CO calls $0,80.

      Turn: ($2,90) 8:spade: (2 players)
      Hero bets $0,70 (All-In), CO calls $0,70.

      River: ($4,30) 9:club:


      Final Pot: $4,30

      Freu mich über antworten.

      Greetz
      The Sundancer
  • 14 Antworten
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      1. Hätte ich am Turn check behind genommen. Für nen Semibluff reicht deine Fold Equity nicht mehr aus und nach dem Call am Flop bist du am Turn mit dem ankommenden Flush mit hoher Wahrscheinlichkeit beat. Lieber checken und schauen ob noch nen Spade kommt. Ansonsten Hand aufgeben.

      2. Check/Fold Turn. Kannst mit deinen Tens da keinen Blumentopf mehr gewinnen. Am Flop hättest du aber mit deinem Stack von 1,50 durchaus überlegen können direkt All In zu pushen. Allerdings sind die 2 Overcards in dem Spot gegen Unknown sehr eklig. Ich tendiere zu Conti machen und Check/Fold Turn. Handhabt aber jeder wohl anders. Definitv kein schönes Bild.

      Ach ja: Beispielhandforum demnächst nutzen.
    • SPlayer18
      SPlayer18
      Black
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.948
      das sind halt auch so Karten!!!!
      Hast im großen und ganzen richtig gespielt und wahrscheinlich beide verloren.

      Erste Hand: Nach der Contibet am flop und seinem call einfach den trun check/fold spielen.

      Zweite Hand: Direkt am flop schon check/flod oder um die volle Fold Equity auszunutzen All-In pushen und hoffen, das s er foldet.

      Bei beiden Händen gibt es nicht wirklch eine Hand gegn die du vorne bist, vll auch mal drüber nachdenken wenns häßlich wird auf set-value spielen die middle pockts, ich bin schon so oft mit JJ gegen QQ gerannt, passiert mir heute nur noch sehr selten.
    • mayestro
      mayestro
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 212
      1. contibet völlig in ordnung (bb welcher nach dem Flop checkt und womöglich angst vor dem A hat), die turnkarte ist dann aber zu gefährlich, um eine 2nd barrel abzufeuern, würde somit dort auf check behind tendieren und river abwarten.

      2. Find den contibet völlig in ordnung, denn dem gegner wird ja das gleiche gefährliche board vorgehalten (wird ein anderes pp wohl folden (JJ/QQ), evt. sogar KQ oder eine andere schlechte hand), nur hättest dann im turn check/fold spielen sollen, denn das allfällige flash hätte er auch getroffen, und wenn er nicht auf das flash auswar, hält er A oder K, und die bekommst mit dem reststack nicht mehr aus der hand.

      sprich, hättest mit diesen zwei händen rund 1.79$ gespart ;)
    • Rambram
      Rambram
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 16
      In beiden Händen ist bereits am Flop klar, dass Du mit Deinen Händen nicht mehr vorne liegst. Contibet war ok, dann nur noch check / fold.
    • bluemoon81
      bluemoon81
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 205
      Original von SPlayer18

      Hast im großen und ganzen richtig gespielt und wahrscheinlich beide verloren.

      Find ich nicht.

      1. Hand check behind am Turn, Fold river wenn kein spade oder ne T kommt.

      2. Hand Flop pushen und hoffen :D
    • incomplete_05
      incomplete_05
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 726
      solche moves lassen deine BR schrumpfen ! (sehr typische anfängerfehler, und JJ und TT sind definitiv keine staken hände (!)
      was von manchen jedoch oft unterschätzt wird.

      mit solchen händen hab ich früher meine ganzen gewinne wieder verschossen, ich spreche daher aus erfahrung.


      beide hände sind sehr sehr leichte c/f s ,
      ich sehe mich höchstens in Hand 1 vll. noch vorn,
      doch spätestens am turn c/f.

      2. Hand sehe ich mich nichtmal am flop vorne.
      contibet wäre zwar geschmackssache,
      da aber viele mit KQ,KJ, AJ,AT callen. sehe ich mich auch dort hinten

      Wenn du deine BR aufbauen willst, und später mal richtiges poker spielen willst (Bigstack) musst du einfach beim spielen etwas mitdenken.

      bei den beiden händen z.b. dir gedanken machen, welche hände dich denn überhaupt callen könnten.

      (verlier lieber die kleineren pötte und warte auf nen besseren spot,
      als deinen gesamten buyin zu verprasseln)
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von mayestro
      flash
      Der gute alte Flash.
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Original von SPlayer18
      das sind halt auch so Karten!!!!
      Hast im großen und ganzen richtig gespielt und wahrscheinlich beide verloren.

      Erste Hand: Nach der Contibet am flop und seinem call einfach den trun check/fold spielen.

      Zweite Hand: Direkt am flop schon check/flod oder um die volle Fold Equity auszunutzen All-In pushen und hoffen, das s er foldet.

      Bei beiden Händen gibt es nicht wirklch eine Hand gegn die du vorne bist, vll auch mal drüber nachdenken wenns häßlich wird auf set-value spielen die middle pockts, ich bin schon so oft mit JJ gegen QQ gerannt, passiert mir heute nur noch sehr selten.
      Tut mir leid, SPlayer18, aber nach diesem Beitrag und deinem "12 Stacks"- Thread kann man einfach nur sagen, dass du von SSS nicht viel verstehst. Jemand der als SSS Spieler TT auf Setvalue limpen will hat einfach nichts verstanden.
      Zu den Händen, siehe "mayestro".

      lG
      Primorac
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      1) cbet gut - cb am turn - river c/f wenn kein :spade: oder T

      2) die bet am Turn kannst du dir sparen, hier foldet keine hand mehr die du schlägst
    • SPlayer18
      SPlayer18
      Black
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.948
      @ primorac

      musst erst richtig lesen lernen, wenns häßlich wird (man sollte es schon spüren wann es häßlcih wird) kann er auch ein Minraise mit TT auf set-value callen.
      SSS versteht sogar meine kleine cousine und die ist erst 9!!!
      Naja sobald das mit PStars alles klappt bin ich ja wahrscheinlich Platin und kann mir mehr von der SSS durchlesen, den erweiterten Teil.

      aber um es dir zu beweisen, dass ich es kann hättest du bei beiden Händen postflop all in gehn müssen, da dein stack wahrscheinlich das 1.5 fache des potes war (bei der 1.Hand vll etwas mehr, aber um Foldequity zu erhöhen einfach all-in pushen).

      Richtig primorac???
    • bluemoon81
      bluemoon81
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 205
      Original von Yavalana
      1) cbet gut - cb am turn - river c/f wenn kein :spade: oder T
      c/f am river ist immer gut wenn man am turn schon AI ist :D
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      Original von bluemoon81
      Original von Yavalana
      1) cbet gut - cb am turn - river c/f wenn kein :spade: oder T
      c/f am river ist immer gut wenn man am turn schon AI ist :D
      und wie schaffst du das wenn du cb am turn spielst? ...
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Original von Yavalana
      Original von bluemoon81
      Original von Yavalana
      1) cbet gut - cb am turn - river c/f wenn kein :spade: oder T
      c/f am river ist immer gut wenn man am turn schon AI ist :D
      und wie schaffst du das wenn du cb am turn spielst? ...
      Ich glaube bluemoon hat dein cb nicht als Check Behind sondern als Conti Bet interpretiert, daher die Mißverständnisse.


      Original von SPlayer18
      @ primorac

      musst erst richtig lesen lernen, wenns häßlich wird (man sollte es schon spüren wann es häßlcih wird) kann er auch ein Minraise mit TT auf set-value callen.
      SSS versteht sogar meine kleine cousine und die ist erst 9!!!
      Naja sobald das mit PStars alles klappt bin ich ja wahrscheinlich Platin und kann mir mehr von der SSS durchlesen, den erweiterten Teil.

      aber um es dir zu beweisen, dass ich es kann hättest du bei beiden Händen postflop all in gehn müssen, da dein stack wahrscheinlich das 1.5 fache des potes war (bei der 1.Hand vll etwas mehr, aber um Foldequity zu erhöhen einfach all-in pushen).

      Richtig primorac???
      Tut mir leid, werde in nächster Zeit fleißig lesen üben. Ich kannte eben die genaue Definition von "wenn's häßlich wird" nicht. Wie spürt man denn wann ein Minraise häßlich ist und wann schön? Du mußt mir auch nichts beweisen. Ich bin nicht allwissend, und es gibt hier bestimmte Dutzende Spieler die besser SSS spielen als ich. Wenn du trotzdem meine Meinung hören möchtest, bitte.

      - Nein auch Minraises solltest du als SSSS nicht auf Setvalue callen. Da du 1/10 deines Stacks investierst müßtest du deinen Gegner praktisch fast jedes mal stacken wenn du triffst. Ausnahme im BB mit einem ziemlich sicheren Read auf Villain, dass er Minraises immer mit KK+ macht.

      - Zu den Händen: Ich schrieb ja bereits, dass ich (bis auf Rechtschreibung) der gleichen Meinung bin wie "mayestro". Hier zu pushen ist in beiden Fällen Quatsch. In Hand 1 callt ohnehin fast NUR das Ass, egal ob normale Conti oder all-in. In Hand 2 callen auch nur Hände die uns schlagen (A oder K) weshalb man hier auch nicht broke gehen muß und eine normale Conti ausreicht. In den sehr seltenen Fällen in denen uns der FD am Flop callt können wir am Turn sicher sein dass uns jetzt JEDE realistische Hand schlägt und beide Hände problemlos aufgeben. Dies ist aber nur MEINE Meinung. Vielleicht äußern sich ja Karlo, Jaro, Askari oder Noap noch dazu.

      lG
      Primorac
    • mayestro
      mayestro
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 212
      Original von SPlayer18
      aber um es dir zu beweisen, dass ich es kann hättest du bei beiden Händen postflop all in gehn müssen, da dein stack wahrscheinlich das 1.5 fache des potes war (bei der 1.Hand vll etwas mehr, aber um Foldequity zu erhöhen einfach all-in pushen).

      Richtig primorac???
      Nö, bin ich nicht deiner meinung. 1.5 fache des pots all-in pushen ist bei einer made hand oder einem draw, da du dort bei einem re-raise auch nicht mehr folden würdest uns somit bei einem all-in push deine Foldequity steigt. Bei einer Trashhand postest nur bei stack<=potgrösse all-in, wenn der stack jedoch noch grösser als der pot ist, eine 2/3ps contibet und bei re-raise dann folden! steht auch so in den Strategieartikeln ;)