High Stakes Poker erhöht Buy-In auf $500.000

    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Die sehr beliebte TV-Show High Stakes Poker, im übrigen die einzige TV-Ausstrahlung von No Limit Holdem Cash Game, erhöht das Buy-In ab dem kommenden 5. November für die letzten sieben Episoden der vierten Staffel von $100.000 auf unglaubliche $500.000.

      Somit werden insgesamt etwa mindestens 5 Millionen USD am Table zirkulieren, was eine neue Dimension im Cash Game darstellt. Geplant sind sieben Episoden von High Stakes Poker IV mit dem neuen Buy-In.

      Laut Wiki wurde neben dem SB ($300) und dem BB ($600) ein dritter Blind im Wert von $1200 eingeführt. Rebuys sind für mindestens $250.000 möglich und Add-Ons ab mindestens $50.000.

      Damit dürfte der bereits legendäre Pot zwischen Gus Hansen und Daniel Negreanu über fast $700.000, bei dem Hansen mit einem Vierling über Daniel Negreanus Full House siegte, bald getopt werden.

      Die Spieler spielen hier mit ihrem eigenem Geld und werden nicht von den Produzenten gestaked. Nach langer Abwesenheit wird auch die Pokerdiva Phil Helmuth wieder mit am Tisch sitzen. Brian Townsend hingegen wurde von den Verantwortlichen nicht zugelassen, da sein Verhalten am Tisch für eine Fernsehübertragung wohl zu unspektakulär war.

      Das Line-Up setzt sich weiterhin aus den besten Pokerspielern und einem reichen Geschäftsmann unter anderem wie folgt zusammen:

      Doyle Brunson
      Sammy Farha
      David Benyamine
      Barry Greenstein
      Antonio Esfandiari
      Jamie Gold
      Daniel Negreanu
      Patrik Antonius
      Mike Matusow
      Jennifer Harman
      Phil Hellmuth
      Guy Laliberte (reicher Geschäftsmann)

      Quellen:
      http://www.pokersourceonline.com/news/high-stakes-poker-500000-buy-in.asp
      http://www.gsn.com/hsp/
      http://de.wikipedia.org/wiki/High_Stakes_Poker

  • 6 Antworten
    • Folcwine
      Folcwine
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 296
      Das verspricht spannend zu werden. Die Blinds und Antes bleiben gleich? Auch die Besetzung gefällt mir, entweder Farha oder Elezra, beide zusammen sind dann doch des guten zu viel und ich schaue auch lieber Brunson Senior als Junior zu. Dazu endlich mal Patrik Antonius. Nur schade, dass Ivey und Townsend schon lange nicht mehr dabei waren.
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Über die Blinds habe ich leider nirgendwo Angaben gefunden.. :(
      Habe mich abe rgenau das gleiche gefragt..

      (Aber bisher sind meine beiden News ja auch von ps.de übersehen worden.. :( )*whine*

      //edit: Aus Wikipedia:

      "Das Ante, also der Betrag, den jeder Spieler vor dem Erhalten einer Hand entrichten muss, liegt bei 100 $. Während die Blinds, die Mindesteinsätze zweier Spieler, in den ersten drei Staffeln bei 300 $ und 600 $ lagen, wurde in den späteren Episoden der vierten Staffel ein zusätzlicher dritter Blind eingerichtet, der bei 1200 $ lag."
      Tja, warum nicht auch mal bei Wikipedia schauen... ;D
      Hatte damit zwar eigentlich nicht gerechnet, aber tada... Da ist die Antwort über die Blinds, über die ich auf der HSP-Seite nichts gefunden habe...
    • Folcwine
      Folcwine
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 296
      Habe da auch gerade zu Townsend gelesen:

      Brian Townsend, der bereits an der dritten Staffel teilnahm, wollte ursprünglich auch in diesem Jahr teilnehmen. Die Verantwortlichen des Formats entschieden sich aber dagegen, da Townsend in der vorigen Staffel sehr leise war und somit abseits seines Spiels kaum Unterhaltungswert für die Zuschauer bot.
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Ich nehme das mal noch mit auf...

      //edit, ok, blinds, Brian Townsend, alle drin... ;)

      Thnx4Infos..
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.461
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      same here:

      Enttäuschend wie hier mit den Usernews umgegangen wird.

      Keine Kommentare dazu, kein nichts. Wird einfach ignoriert.
      In der gleichen Zeit kommen zwar andere News raus, aber die Usernews igrnoriert man.

      Sehr geil!