pc kauf einige empfehlungen?

    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      hi leute,
      wollte mir demnächst einen pc holen den ich hauptsächlich fürs pokern benutzen will! da ich mich aber nicht so gut damit auskenne wollte ich mal hier im forum nach rat fragen. was sollte ich beim kauf beachten?
      wie siehts aus mit monitoren welchen kann man den da empfehlen??
      hoffe ihr könnt mir dabei helfen . . .
      gruß niko
  • 30 Antworten
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Sag mal bitte entweder wieviel Geld du ausgeben, oder für was du den PC sonst noch verwenden willst :D Hauptsächlich fürs Pokern ist schonmal ne Aussage. Aber wenn du ab und zu auch mal en neueres game zocken willst brauchst du schon was anderes als nur für Poker/Internet/Office... Mit dem Monitor ist es ähnlich, welche Preisklasse?
      Gut zu wissen wäre auch noch, ob du Teile aus deinem alten Rechner übernehmen willst? Festplatte, Gehäuse, Netzteil z.B.?
    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      also. . .
      fürandere gamesauf keinen fall!spielesonst nichts!wie gesagt soll er ausschliesslich fürspokern verwendet werden! von meinem alten rechner möchte ich auch nichts raus nehmen daich denneben her laufen lassen will.
      ich denkmal ein 20" monitorreicht auch. . .
      zum preis denk ich mal so um die 1000€. müsste doch hin kommen oder??
      wassolllteich den beachten????
    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      hab mich in der zwischenzeit ein wenig um geschaut und bin auf folgendes gestossen!
      PC-Set:
      Hyrican AMD Athlon64 Dual Core X2 5000+ + Samsung 2032BW + HP F380 PC Set

      Set bestehend aus:
      Hyrican PC
      Samsung 2032BW TFT
      Hewlett Packard Multifunktionsdrucker F380

      Hyrican PC
      AMD Athlon64 Dual-Core Prozessor X2 5000+ AM2 (2,6GHz)
      Motherboard ASUS M2N-MX SE
      - Chipsatz NVIDIA GF6100 / NForce430
      - Steckplätze: 1x PCI-Express x16, 2x PCI
      - 2x DDR-2 RAM Steckplätze PC533/667/800 (max. 4GB)
      2048MB DDR-2 RAM Arbeitsspeicher
      320 GB S-ATA II Festplatte
      Philips DoubleLayer DVD Brenner mit LightScribe Technologie und DVD-RAM
      - lesen: 16x DVD, 48x CD
      - schreiben: 16x DVD+R, 16x DVD-R, 48xCD-R, 8x DVD+R9, 4x DVD-R9, 5x DVD-RAM
      - wiederbeschreiben:8x DVD+RW, 6x DVD-RW, 24x CD-RW
      Grafik: PCI-Express NVIDIA GeForce 8400GS 256MB (512MB max.) TV/DVI
      Soundkarte: 5.1 Support (HD-Audio)
      Netzwerk: 10/100MBit on Board
      Inkl. Tastatur und Maus
      9 in 1 Cardreader (CFI+II, Microdrive, SM, SD, MMC, MS, MS Pro, xD )

      SOFTWARE
      Windows Vista Home Premium OEM
      Microsoft Works 9.0 inkl. Office HST 2007 Trial (60 Tage Testversion) (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank und Kalender)
      Symantec Security Suite 2007 (90 Tage Live-Update Version)

      ANSCHLÜSSE
      1x PS/2 Maus-Anschluß
      - 1x PS/2 Tastatur-Anschluß
      - 4x USB 2.0 Rück, 2x USB Front
      - Front Mic., Front Audio
      - 1x parallel, 1x seriell
      - 2x SATA, 1x Ultra DMA 33/66/100


      Samsung 2032BW
      Bildschirmdiagonale 20 Zoll Wide (50,8 cm)
      Pixelabstand 0,258 mm
      Helligkeit 300 cd/m²
      Kontrast (max.) 1000:1 (dynamisch 3000:1)
      Reaktionszeit 2 ms (G/G)
      Betrachtungswinkel (h/v) 170°/170°
      Frequenzen Horizontal 30- 81 kHz
      Vertikal 56 - 75 Hz
      Auflösung Nativ 1680 x 1050
      Anzahl der Farben 16,7 Mio.
      Signal Eingang analog/digital
      Anschlüsse 15pin D-Sub, DVI-D
      Plug & Play DDC 2B
      Power Netzteil intern
      Strombedarf im Betrieb 50W (max.)
      DPMS < 1W
      Energiemanagement EnergyStar
      Einstellungen/
      OSD Digital vielfältige Einstellungsmöglichkeiten über OSD, MagicBright³
      Fuß Standard mit Tiltfunktion
      Mac-Kompatibilität

      Besonderes
      Unterstützt HDCP via DVI-Anschluss
      Zubehör mitgeliefert: Netzkabel, Signalkabel, Treiber CD, Handbuch (CD)
      Garantie 3 Jahre inkl. 3 Jahre vor-Ort-Austauschservice mit Leihgerät

      ABMESSUNGEN
      Produkt mit Fuß 476 x 390 x 199 mm (B x H x T)
      Produkt ohne Fuß 476 x 344 x 70 mm (B x H x T)
      Verpackung 549 x 411 x 132 mm (B x H x T)
      Gewicht netto 4,75 kg
      brutto 6,3 kg

      HP F380

      Drucker
      Druckgeschwindigkeit (Schwarz, Entwurfsqualität, A4): Bis zu 20 S./Min. Schwarz (Entwurf)
      Druckgeschwindigkeit (Farbe, Entwurfsqualität, A4): Bis zu 14 S./Min. Farbe (Entwurf)
      Druckgeschwindigkeit (Farbfoto, Entwurfsqualität): Nur 44 Sek.
      Druckqualität (Farbe, Optimale Qualität): Bis zu 4.800 x 1.200 dpi (optimiert) in Farbe beim Drucken über den Computer und 1.200 Input-dpi
      Druckqualität (Schwarz, Optimale Qualität): Bis zu 1.200 dpi (gerendert) beim Schwarzweißdruck über
      Standardmedienformate
      - Normalpapier: DIN A4 (210 x 297 mm), DIN A5 (148 x 210 mm)
      - Transparentfolien: DIN A4 (210 x 297 mm)
      - Briefumschläge: DL (110 x 220 mm), DIN C6 (114 x 162 mm)
      - Karten: DIN A6 (105 x 148 mm)
      - Etikettenbögen: DIN A4 (210 x 297 mm)
      - Fotopapier: DIN A4 (210 x 297 mm), 100 x 150 mm (mit oder ohne Abreiß-/Abschneidestreifen)
      Maximale Zufuhrkapazität (Blätter): Bis zu 100
      Standardausgabekapazität (Blätter): Bis zu 50
      USB - kompatibel mit den USB 2.0 Spezifikationen

      Scanner
      Scan-Typ: Flachbett
      Optische Scan-Auflösung: Bis zu 1.200 dpi
      Hardwarescanauflösung: Bis zu 1200 x 2400 dpi
      Verbesserte Scanauflösung: Bis zu 19.200 dpi
      Bit-Tiefe: 48 Bit
      Graustufen: 256
      Twain-Version: Version 1.1
      Bereich für Bildskalierung/-vergrößerung: 50 bis 200%

      Kopierer
      Kopiergeschwindigkeit (schwarz, Entwurfsqualität, A4): Bis zu 20 S./Min. in Schwarz
      Kopiergeschwindigkeit (Farbe, Entwurfsqualität, A4): Bis zu 14 S./ Min. in Farbe
      Kopierauflösung (Text und Grafiken in Farbe): Bis zu 1.200 dpi (optimiert) - beim Farbkopieren auf HP Premium Fotopapier, ab 600 x 1.200 Scan-dpi
      Kopierauflösung (schwarzer Text): Bis 600 dpi
      Maximale Anzahl Kopien: Bis zu 9

      ALLGEMEINE DATEN
      Abmessungen (B x T x H): 426 x 388 x 170 mm
      Gewicht: 4,7 kg

      Hyrican AMD Athlon64 Dual Core X2 5000+ + Samsung 2032BW + HP F380 PC Set
      AMD Athlon64 Dual-Core Prozessor X2 5000+ AM2 (2,6GHz) - 2048MB DDR-2 RAM Arbeitsspeicher - 320 GB S-ATA II Festplatte - Grafik: PCI-Express NVIDIA GeForce 8400GS 256MB (512MB max.) TV/DVI - Samsung 2032BW TFT - Hewlett Packard Multifunktionsdrucker F380 - Windows Vista Home Premium OEM -

      was sagt ihr dazu?

      was ist mit dem netztwerk? kapierich irgendwie nicht?
      reicht die grafikkarte um eventuell einen zweiten monitor anzuschliessen?

      zum monitor?wieviele tische kann man auf 20" aufmachen ohne überlappen?
      ist der oben angegebene ok??

      würd mich freuen viele ratschläge zu bekommen
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Und wie teuer ist das Angebot? Sind die 1000€ die du max. ausgeben willst mit Monitor eingerechnet oder ohne? Soviel brauchst du jedenfalls nicht ausgeben imho für das was du damit vorhast.
      Die Graka ist nicht gut, selbst wenn du nicht zocken willst würde ich mir die nicht antun. Beim RAM steht nicht wieviel MHz er hat.
      Ich schau jetzt mal.
    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      dasist komplett mitmonitor und drucker! ich glaub ca. 900.- kostet das.
      ich versteh nicht ganz mit dem netzwerk. ich möchte das ich ein stabile internetverbindung habe. was sollte ich da beachten?

      was meinst du mit ger graka? was ist das? ?(
      sorry kenn mich da voll nicht aus . . . :D
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Mit einem gescheiten Mainboard hast du ein stabiles Netzwerk ;) Graka ist die Grafikkarte.

      Das wäre mein Vorschlag:

      http://img248.imageshack.us/my.php?image=pceb9.jpg

      Allerdings bin ich mit der Grafikkarte nicht so ganz zufrieden. Das wäre hier die 8800GTS 320MB für 235€. Die ist schon ok, für Spieler ist die halt ein schlechter Kompromiss, deswegen hab ich da ein bißchen ein schlechtes Gefühl, muss dich aber nicht stören :D Stattdessen wäre eine X1950XT 512MB schön, gibts da aber leider nicht mehr. Die liegt preislich bei so 170€. Dann kommt noch dein Monitor dazu.
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Obwohl weisst was :D Die Grafikkarte ist völlig ok und würde ich einbauen:

      8600GT

      Und hier nochmal das System:

      neu
    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      hey LCSF,
      erst mal danke für deine mühe!!!
      kann man damit vernünftig ins internet!ist mir besonders wichtigdass ich nicht ständig verindungsprobleme hab. der rechner sollte nicht so oft abstürzen. . . wie ich schon sagte andere spiele sind total unwichtig. auf dem pc sollen nur die ganzen pokerprogramme laufen!
      bei deiner zusammenstellung fehlt doch das betriebssystem oder? bei der grafikkarte würde ich mir vielleicht noch wünschen einen zweiten monitor anzuschliessen. welche ist dafür geeignet?
      bei dem set dass ich gefunden habe was war da schlecht???
    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      wieviele tische kann man bei einem 20" monitor ohne überlappen max. aufmachen?
      also ich spiel zurzeit max. 6. krieg ich das beim 20" hin?
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      guck ma in diesen Thread da hab ich nen pc fuer rund 700€ zusammengestellt (mit Windoof) wenn du noch nen Monitor dazu haben willst kann ich dir
      LG L226WTQ empfehlen, laesst sich sehr angenehm darauf pokern

      Wenn du absolut gar keine Spiele zocken willst kannst du auch ruhigen gewissens ein wenig RAM wegnehmen und zu ner billigeren Graka greifen.
      die CPU wuerd ich allerdings drin lassen, ist momentan absolut Unschlagbar in Preis/Leistung
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Original von v0riel
      guck ma in diesen Thread da hab ich nen pc fuer rund 700€ zusammengestellt (mit Windoof) wenn du noch nen Monitor dazu haben willst kann ich dir
      LG L226WTQ empfehlen, laesst sich sehr angenehm darauf pokern

      Wenn du absolut gar keine Spiele zocken willst kannst du auch ruhigen gewissens ein wenig RAM wegnehmen und zu ner billigeren Graka greifen.
      die CPU wuerd ich allerdings drin lassen, ist momentan absolut Unschlagbar in Preis/Leistung
      Ich finde nicht das man um Poker-Software laufen zu lassen nen E6750 braucht. Wenn er den allerdings für 120€ bekommt kann er die 20€ Aufpreis geg. dem E4400 schon bezahlen, ok. Er will einen zweiten Monitor anschließen, deswegen würde ich mit der Graka nicht unter eine 8600GT gehen. Und für eventuelles Vista sollten 2GB RAM schon sein, 1GB ist zuwenig. Der Corsair kostet das doppelte geg. dem MDT, das muss bei den Anforderungen auch nicht sein.

      hey LCSF,
      erst mal danke für deine mühe!!!
      kann man damit vernünftig ins internet!ist mir besonders wichtigdass ich nicht ständig verindungsprobleme hab. der rechner sollte nicht so oft abstürzen. . .


      Mit dem Gigabyte-Mainboard kannst du vernünftig ins Internet. Netzwerkanschluss und genug USB-Anschlüsse für z.B. WLAN sind da. Wenn ein Rechner abstürzt liegts meistens an der Software. Von der Hardware gesehen sind das alles Markenteile mit guter Qualität.

      bei deiner zusammenstellung fehlt doch das betriebssystem oder?


      Ja, das fehlt, weiss ja nicht ob du oder jemand anders noch zufällig ein Betriebssystem rumliegen hast. ;) Vista Home Premium SB-Version würde ca. 70€ kosten, XP Professional SB ca. 100€

      bei der grafikkarte würde ich mir vielleicht noch wünschen einen zweiten monitor anzuschliessen. welche ist dafür geeignet?


      Die 8600GT die im Systembeispiel schon drin ist ;)

      bei dem set dass ich gefunden habe was war da schlecht???


      Bei Komplettangeboten bekommst du nie genau das was du eigentlich haben willst, bzw. brauchst und die verbauten Teile sind meistens No-Name-Schrott um den Preis zu drücken. Ein Teil des PC, meist die CPU, wird als Aufhänger benutzt, die ist dann besonders toll aber der Rest des Rechners passt überhaupt nicht dazu. Dann hast du zwar nen High-End Prozessor, aber mit dem kannste nix anfangen, weil der Rest der Teile den Prozessor wieder ausbremst.
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      Original von LCSF

      Ich finde nicht das man um Poker-Software laufen zu lassen nen E6750 braucht. Wenn er den allerdings für 120€ bekommt kann er die 20€ Aufpreis geg. dem E4400 schon bezahlen, ok. Er will einen zweiten Monitor anschließen, deswegen würde ich mit der Graka nicht unter eine 8600GT gehen. Und für eventuelles Vista sollten 2GB RAM schon sein, 1GB ist zuwenig. Der Corsair kostet das doppelte geg. dem MDT, das muss bei den Anforderungen auch nicht sein.
      20€ mehr fuer ne sehr viel bessere CPU sollten denk ich schon drin sein, vor allem da die neue Serie noch einmal im Preis reduziert wurde im ggsatz zu der alten

      hmm ich weiss zwar jetzt nich genau wieviel der MDT SPeicher kostet, aber ich bin mit meinem Corsair hochzufrieden und finde 78€ fuer 2GB auch nich zu teuer
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Original von v0riel
      Original von LCSF

      Ich finde nicht das man um Poker-Software laufen zu lassen nen E6750 braucht. Wenn er den allerdings für 120€ bekommt kann er die 20€ Aufpreis geg. dem E4400 schon bezahlen, ok. Er will einen zweiten Monitor anschließen, deswegen würde ich mit der Graka nicht unter eine 8600GT gehen. Und für eventuelles Vista sollten 2GB RAM schon sein, 1GB ist zuwenig. Der Corsair kostet das doppelte geg. dem MDT, das muss bei den Anforderungen auch nicht sein.
      20€ mehr fuer ne sehr viel bessere CPU sollten denk ich schon drin sein, vor allem da die neue Serie noch einmal im Preis reduziert wurde im ggsatz zu der alten

      hmm ich weiss zwar jetzt nich genau wieviel der MDT SPeicher kostet, aber ich bin mit meinem Corsair hochzufrieden und finde 78€ fuer 2GB auch nich zu teuer
      Ne, stimmt ja. Wäre Quatsch den E4400 zu nehmen, hab nicht nach den Preisen geschaut... Und wenns irgendwann doch ne bessere Graka sein soll passt auch noch die CPU dazu...

      1GB-Riegel von MDT kosten im Moment bissl über 20€. Die hatte ich vorher auch drin, von der Stabilität/Qualität/Ansprechwerten gibts da keinen Unterschied. Glaub halt nicht das OP overclocken will, dafür wären die MDT ungeeignet und die Corsair oder OCZ müssten rein...

      Wegen dem Monitor: Ich hab auch mal geschaut aber nichts gefunden, kann mich da schlecht umstellen. Ich schau auch immer nur nach kurzen G2G-Reaktionszeiten, hohem Kontrastverhältnis und guten testergebnissen. Der von dir hat ja 2ms und 3000:1. Aber er spielt ja keine Egoshooter o.ä... Vielleichts tuts auch einer der nur 8ms und 800:1 hat, aber dafür 70-80€ günstiger ist...? Den Unterschied in den Werten nimmt man nur in schnellen, grafiklastigen Spielen wahr...
    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      Original von ElPadrino777
      wieviele tische kann man bei einem 20" monitor ohne überlappen max. aufmachen?
      also ich spiel zurzeit max. 6. krieg ich das beim 20" hin?

      ????

      boah ich versteh nur bahnhof!!! :D
      also nach was soll ich beim händler nachfragen?oder soll ich das lieber online bestellen? was habt ihr für erfahrungen gemacht?
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Original von ElPadrino777
      Original von ElPadrino777
      wieviele tische kann man bei einem 20" monitor ohne überlappen max. aufmachen?
      also ich spiel zurzeit max. 6. krieg ich das beim 20" hin?

      ????

      boah ich versteh nur bahnhof!!! :D
      also nach was soll ich beim händler nachfragen?oder soll ich das lieber online bestellen? was habt ihr für erfahrungen gemacht?
      Sorry, ich weiß nicht wieviele Tische du da drauf bekommst.

      Ich würde es online bestellen. Die Systeme die ich gelinkt habe sind im PC-Konfigurator von hardwareversand.de zusammengestellt, mit dem Händler hab ich gute Erfahrungen gemacht. Die bauen dir die Kiste auch für 10€ zusammen. Ich poste jetzt nochmal das was ich an deiner Stelle kaufen würde:

      klick

      Bei hoh.de gibts den Prozessor anscheinend grad für 30€ weniger im Angebot, kann ich jetzt aber auch nicht ändern. Da ist jetzt der Monitor dabei den v0riel vorgeschlagen hat und Vista Premium.
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      Original von LCSF

      Wegen dem Monitor: Ich hab auch mal geschaut aber nichts gefunden, kann mich da schlecht umstellen. Ich schau auch immer nur nach kurzen G2G-Reaktionszeiten, hohem Kontrastverhältnis und guten testergebnissen. Der von dir hat ja 2ms und 3000:1. Aber er spielt ja keine Egoshooter o.ä... Vielleichts tuts auch einer der nur 8ms und 800:1 hat, aber dafür 70-80€ günstiger ist...? Den Unterschied in den Werten nimmt man nur in schnellen, grafiklastigen Spielen wahr...
      Hmm du hast sicherlich recht, ein 8ms und 800:1 Monitor wird fuer Poker und Office Anwendungen ausreichen, waer also nen Punkt an dem op noch etwas Geld sparen koennte.

      Ich aerger mich inzwischen schon das ich nicht noch 150€ draufgelegt hab um mir nen FullHD zu kaufen :evil:
    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      also hab mich bisschen auf der site von hoh.de umgeschau, hab aber nichts zu den zahlungsbediengungen gefunden. kann man da auch ratenzahlung vereinbaren? weist du das zufällig?
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Original von ElPadrino777
      also hab mich bisschen auf der site von hoh.de umgeschau, hab aber nichts zu den zahlungsbediengungen gefunden. kann man da auch ratenzahlung vereinbaren? weist du das zufällig?
      Ne, sorry, wart mal bis v0riel wieder reinschaut, vielleicht weiß der das. Hab bei hoh.de keinen PC-Konfigurator gesehen, kannst du den Rechenr zusammenbauen wenn du nur die einzelnen Teile bestellst oder hast du jemanden der das kann?

      Der E6750 steht jetzt bei hoh auch wieder mit 155€ drin... :D
    • ElPadrino777
      ElPadrino777
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 747
      du sagtest doch das kostet 10€ euro wenn die das zusammmenbauen oder hab ich das falsch verstanden?
    • 1
    • 2