brauche Pokerpc

    • pauluse
      pauluse
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 287
      Jo,

      also ich will mir mal nen richtigen Rechner kaufen. Und es soll wohl am besten sein, sich den pc selber zusammenstellen zu lassen.

      Ich will auf dem PC pokern, DVDs schauen, surfen und "normale" anwendungen benutzen - WORD, drucken usw. Ab und zu vielleicht mal nen spiel spielen, aber nur so alte ^^ ...

      Er sollte auch nicht so laut sein, muss nicht so mega-geräuschlos sein, aber sollte halt nicht nerven.

      und ich will 2-3 monitore anschließen können, so 24"+ ... das sollte die grafikkarte also mitmachen, auch von der auflösung ...

      Außerdem sollte windows dabei sein ...

      Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand mal sagen könnte, wo ich am besten kaufe und mir vieleicht ein bißchen beim auswählen der komponenten helfen könnte, da ich totaler pc-noob bin...
  • 6 Antworten
    • Konik
      Konik
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 294
      Hardwareversand ist ganz gut (PC zusammanbau € 10: günstiger habe ich es noch nicht gesehen)

      Du wirst 2 Grafikkarten brauchen für 3 Monitore: bei 24er TFT die 512+ MB Variante wählen.

      Was möchtest du dafür anlegen?
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      ich würd einen soliden (leisen) dualcore nehmen, 2gb ram und nur zwei monitore (dafür vielleicht ein größerer?). auf keinen fall eine neue high-end graka nehmen sondern irgendeine durchschnittliche, die starken sind nur lauter und sinnvoll für spiele.
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      2 Monitore kannste lockere anne geforce 8600 GT(S) anschliessen (laeuft bei mir super)

      kann dir als Versand hoh.de empfehlen, sehr schnell und zuverlaessig.

      in welchem preisrahmen soll sich der PC bewegen?

      Außerdem sollte windows dabei sein ...

      Wenn du nicht auf eine gecrackte Version von Windows zurueckgreifen willst ist es u.U. evtl doch besser sich ein komplettSystem zu holen, da dort Windoof meist mit dabei ist. Einzeln dazugekauft ist es schon recht teuer.
      Aber wozu gibts das Inet und warez seiten? ;)
    • pauluse
      pauluse
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 287
      Erstmal vielen Dank für die Antworten, hab mal bei hardwareversand was zusammengestellt ... hab halt wie gesagt keine ahnung von technik und hab einfach irgendwas genommen, was irgendwie vernünftig aussah und was ihr hier gesagt hattet. Bin mir aber nicht sicher, ob das zusammenpasst ...

      Intel Pentium Dualcore E2180 "Tray", LGA775
      73,60 €

      Gigabyte GA-P31-DS3L ,Intel P31, ATX, PCI-Express
      66,00 €

      Thermaltake Golden Orb II Sockel 775/754/939
      18,39 €

      2048MB-Kit DDR2 Supertalent CL4 PC6400/800
      77,21 €

      Compucase 6C29BS schwarz 350W HEC 350TD-PT/X
      51,50 €

      XFX GeForce 8600GTS 675M, 256MB DDR3, PCI-Express
      151,35 €

      WD Caviar SE16, 400GB WD4000AAKB
      77,94 €

      LG GDR-H30NR Retail schwarz 16xDVD,48xCD
      18,18 €

      Samsung SH-202 bare schwarz
      34,32 €

      Creative SoundBlaster Audigy SE
      31,06 €

      Microsoft Windows XP Home SB System Builder-Version
      67,80 €

      Rechner - Zusammenbau
      9,99 €

      Software-Installation
      34,99 €
      Windows XP-Aktivierung
      12,00 €

      Summe: 724,33 €
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      brauchst du den echt die Software Installation und XP Aktivierung?


      Corsair 2GB PC-800 Cl4 ~80€
      Intel Core 2 Duo E6750 ~125€
      Thermaltake Blue Orb CPU Luefter ~20€
      Gigabyte P35-DS3 MainBoard ~90€
      ASUS EN8600 GT Silent ~130€
      Xilence 400Watt Netzteil ~ 30€
      Samsung DVD Brenner ~30€
      WD Cavier 320 GB Festplatte ~60 €
      Schlichtes schwarzes Gehaeuse ~30€
      Windoof Home kacke ~70€ zuviel ;-)

      macht insgesamt: 661€

      +20€ fuer deine Soundkarte wenn du 7.1 brauchst, auf dem Board ist 5.1 schon integriert

      Wieviel Zusammenbau und Installation kostet kann ich dir leider nicht sagen, hab das immer selbst gemacht. Und wenn du nen Kollegen hast der das kann wuerd ich es dir auch empfehlen, ist an sich wirklich np son Ding zusammenzuschrauben

      Good luck ;)
    • Konik
      Konik
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 294
      So ganz Ok:
      Bei der FEstplatte würde ich eine von Samsung oder Seagte nehmen: beide leise. Seagate gibt 5 Jahre Garantie.

      Grafikkarte: eher eine mit Passivkühlung vorziehen + ein Mehr an Speicher >= 512 MB