670$ im Monat Mai erspielt.Gut oder nicht gut?

    • 2Pac65
      2Pac65
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 210
      Hallo an alle habe heute mal nen Kassensturz gemacht.Habe am Anfang des Monats mit nen Bankroll von 200$ gestartet.Habe die erste hälfte des Monats damit verbracht NL25 zuspielen und den Rest des Monats NL100 aber bei Betandwin da ich leider noch nicht bei Party Poker spielen kann weil ich 60Tage warten musste da ich dort schon mal angemeldet war.Habe mir von den Dollar$ diesen Monat 450Euro auszahlen lassen was finde ich nen ordentlicher Betrag ist dafür das ich erst seid 5Monaten Poker spiele:-).Hätte auch gerne ne Statistik usw reingepostet nur leider lässt Betanwin weder pokermanager noch Pokertracker zu:-(.Habe aber durchschnittlich an jeden tag ca.4std gespielt und bin auf nen Schnitt von 5,40$/std. gekommen.Hoffe das ich dann demnächst auch endlich auf Party Poker spielen kann.So danke noch mal an das ganze Team hier welches mein Spiel deutlich verbessert hat in dem ich mich intensiv mit fast allen Artikeln beschäftigt habe.Macht weiter so und hoffentlich gewinnt die NL Gemeinde noch weitere Anhänger und hoffentlich auch bald neu Artikel:-)

      All eyes on me ;-) R.I.P. Tupac Shakur
  • 5 Antworten
    • Tigger01
      Tigger01
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.03.2005 Beiträge: 34
      du bist krass underrolled! warum glaubst du gibt es bankroleanforderungen? oder bist du so gut, dass du die nicht brauchst?
      6.7 buyins verspiel ich in einer nacht.

      spiel weiter 25nl bis du 1000$ hast und dann 50nl bis 2000$

      sei froh dass du nicht broke gegangen bist und versuch das geld nicht wieder direkt zu verlieren.

      wenn du gut werden willst solltest du versuchen möglichst bald in den limits aufzustiegen also cash nicht deine halbe role aus.
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489
      #2
      glaub es besser...
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Ausserdem sei gesagt das Erfolg kein Indikator für richtiges spielen ist. Sicher ist es nicht schlecht 670$ zu gewinnen, die Frage kannst du dir sicher selbst beantworten (auch wenn der ein oder andere Highroller mir hier wiederspricht ;) )...!

      Und ich hoffe, wie meine Vorredner, das du dich ans BRM hälst :) .

      MfG
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      und schliesslich und endlich sind 670$ beim Pokern ein relativer Betrag. Wenn sich ein aktiver und guter NL2k Spieler am Ende des Monats nur 670$ auscaschen kann kotzt er ab. Für nen NL25 Spieler ist es aber schon nen verdammt glücklicher Monat gewesen.
      Pass jetzt ja auf, dass du dich da nicht überschätzt. Aus psychologischer Sicht ist das schlimmste was einem Spieler passieren kann, dass er zu früh überdimensionalen Erfolg in Form von viel Glück hat. Das verwechselt man dann nämlich zu leicht mit Skill und hört dann gänlich auf, aufs BR Management zu achten. 2 Wochen Später fragt man sich dann, wie es sein konnte, dass man keinen einzigen Cent mehr hat. Da man ja schon "bewiesen" hat, wie skilled man ist, fängt man nochnichtmal dann an, zu akzeptieren, dass man einfach große Fehler gemacht hat und deshalb pleite gegangen ist und macht mit den nächten eingezahlten $ genau das gleiche nochmal. Je tiefer man in dieser Schleife rutscht, desto schwerer wird es da rauszufinden. Schon allein um nicht in diese Schleife reinzugeraten braucht man verdammt viel Selbsteinschätzungsvermögen und Disziplin (deutlich mehr, als der Spieler, der mit nem großen DS seine Karierre beginnt. Der Spieler wird nämlich einfach nur vorsichtig und überlegt vorgehen).

      Sieh also bitte zu, dass du nicht wie die hunderttausend anderen endest, die im Erlebnisbericht-Forum (wo solche threads hier hingehören) schreiben was für tolle gewinne sie nach ein paar Monaten spielen ohne BR Management erreicht haben.
    • Lormex
      Lormex
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 102
      Du hast mit 200$ NL25 gespielt? Das hätte genausogut auch kräftig in die Hose gehen können..