Mein Gedichtethread

    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Hallo ihr Lieben,

      als kleines Hobby von mir schreibe ich manchmal Gedichte. Ich habe zwar nicht viel Ahnung, wie das geht, es muss mir halt selbst gefallen. Und viel mehr Zeit als 15 bis 30 Minuten will ich auch nicht investieren. Es gibt zwar schon eine ganze Reihe, aber ich habe mir vorgenommen, hier nur neu geschriebene zu posten. Hier kommt das erste und geplant ist halt, ab und zu eins dazu kommen zu lassen, vielleicht so im Wochenrhytmus. Themen gibts so ziemlich alles, von Humor über Philosophisch bis zu Tode betrübt.

      Viele liebe Grüße

      Peta

      alle Gedichte ©2007 Peter Weber


      Unvermeidlich?
      Betrübt hängt der Kopf hernieder
      Arme schlaff herunter baumeln

      Im Innern schwört, er macht's nie wieder
      Der Besuch fängt an, Ihn zu belächeln

      Hört Ihr Leute, lasst Euch sagen
      Der Worte Wahrheit Euch antragen

      Bist du abends nicht allein
      lass das Zwiebelsuppe essen sein

      denn die Winde wehn in ihrem Beisein
      er wünscht, er könnt allein sein
  • 17 Antworten
    • fl089
      fl089
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 551
      Du darfst die Hoden,
      der Toden
      nicht verknoten,
      dass sagten sich schon die alten Goten
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      Nicht zu ernst nehmen...


      Pokern macht die Leute blöd
      das sieht man daran was hier steht,
      schreiben tun sie hier nur mist
      Daran echt was wahres ist

      BBV ist voll mit Scheiß,
      nur Schniblor wie hier jeder weiß
      bragt mal richtig wie es soll
      ich find dieses forum toll.

      das wars auch mit meinen reimen
      schlecht warns se nicht, das will ich meinen,
      reimte sich ne zeile nich.
      drohte ich "mach schon sonst schlag ich dich"

      :D

      gruß
      markus
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      In vier Zeilen was zu sagen,
      scheint recht leicht, doch es ist schwer.
      Man bräuchte nur mal nachzuschlagen,
      die meisten Dichter brauchen mehr.
    • Witman
      Witman
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 3.234
      Jaja... das is nicht von mir, aber ich kann nicht dichten und es ist das Einzigste das ich kenne... vielleicht inspiriert es ja jemanden...

      Aus meiner Kinderzeit

      Vaterglückchen, Mutterschößchen,
      Kinderstübchen, trautes Heim,
      Knusperexlein, Tantchen Röschen,
      Kuchen schmeckt wie Fliegenleim.

      Wenn ich in die Stube speie,
      Lacht mein Bruder wie ein Schwein.
      Wenn er lacht, haut meine Schwester.
      Wenn sie haut, weint Mütterlein.

      Wenn die weint, muss Vater fluchen.
      Wenn er flucht, trinkt Tante Wein.
      Trinkt sie Wein, schenkt sie mir Kuchen.
      Wenn ich Kuchen kriege, muss ich spein.
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Original von SeriousF
      In vier Zeilen was zu sagen,
      scheint recht leicht, doch es ist schwer.
      Man bräuchte nur mal nachzuschlagen,
      die meisten Dichter brauchen mehr.
      Wenn du nicht der Geist von Heinz Erhardt bist, ist es geklaut. :D
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      Original von borntocook
      Original von SeriousF
      In vier Zeilen was zu sagen,
      scheint recht leicht, doch es ist schwer.
      Man bräuchte nur mal nachzuschlagen,
      die meisten Dichter brauchen mehr.
      Wenn du nicht der Geist von Heinz Erhardt bist, ist es geklaut. :D
      Ich wär gern der Geist von Heinz Erhardt =)
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Bist ja in guter Gesellschaft, TicTacToe hat ja auch bei Heinz Erhardt geklaut. (ok, so gut is die Gesellschaft evtl. doch nicht ;) )

      Preisfrage: Was haben sie genau geklaut?
    • Nexuz74
      Nexuz74
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 1.383
      Mal eins was sich nicht reimt:

      DAS GENIE

      Heute hab ich im Zug einen
      genialen Jungen
      kennengelernt.
      Er war ungefähr 6 Jahre alt,
      saß direkt neben mir,
      und als der Zug an der Küste
      entlangfuhr
      sah man das Meer
      und wir schauten beide aus dem
      Fenster
      und sahen das Meer an
      und dann drehte er sich
      zu mir um
      und sagte,
      "Das is nich schön"

      Da ging mir das zum
      ersten Mal
      auf

      und ein letztes noch:

      DER PUFF SAH NICHT SCHLECHT AUS

      Sie hatte gewaltige Schenkel
      und ein ansteckendes Lachen,
      sie lachte über alles,
      und die Vorhänge waren gelb
      und als ich fertig war
      wälzte ich mich von ihr runter
      und ehe sie ins Bad ging
      langte sie unters Bett und
      warf mir einen Lappen hin.
      Er war hart.
      Er war steif vom Sperma anderer
      Männer.
      Ich putzte mich am Bettlaken ab.

      Als sie rauskam
      bückte sie sich
      und ich sah nur noch Hintern
      während sie Mozart
      auflegte
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Ich finds nett!
    • Tromeo
      Tromeo
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 1.014
      tl;dr


      Peter Weber
      is n schwuler streber!

      edith: ©2007 Troem Troemus
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Original von Tromeo
      tl;dr


      Peter Weber
      is n schwuler streber!

      edith: ©2007 Troem Troemus
      no comment, close please @Mod

      Danke

      Peta
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      letztes für diesen Thread

      Treue bis in den Tod...

      Treue bis in den Tod....
      den letzten Weg mit Liebe,
      Verständnis und Gnade begehen
      Vielleicht werd' ich einst
      gebrechlich und schwach
      und quälende Pein hält ständig mich wach.
      Was dann getan werden muss,
      tue du es allein
      in diesem Kampf
      können wir nicht die Sieger sein.
      Und bist du dann traurig,
      versteh' ich es wohl,
      doch deine Hand
      vor Kummer nicht zögern soll.
      Denn an diesem Tag,
      mehr als je zuvor geschehn,
      muß deine Freundschaft und Liebe
      auf's schwerste besteh' n.
      Schau, wir hatten so viele Jahre voller Glück,
      keine Furcht
      kann was kommen muss,
      halten zurück.
      Du möchtest doch nicht,
      dass ich leide dabei,
      drum gib, wenn die Zeit kommt,
      mich bitte frei.
      Bring mich dahin,
      wohin ich gebracht werden muss,
      nur eines erbitt' ich,
      bleib bis zum Schluss
      und halt mich fest
      und red' mir gut zu
      bis meine Augen kommen zur Ruh'.
      Ich weiß,
      mit der Zeit wirst du ebenfalls wissen,
      es war eine gute Tat die du mir erwiesen.
      Und bin ich alsdann
      schon längst nicht mehr hier,
      blieben Schmerz und Leid mir erspart,
      dank dir.
      Und gräme dich nicht,
      dass du es bist, der entscheidet,
      wann die Zeit gekommen ist.
      Wir zwei waren viele Jahre so eng vereint
      und ich lass nicht zu,
      dass dein Herz bitt re Tränen weint.
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Sag "Jecko!" wenn du traurig bist
      Sag "Jecko, Jecko-Jo!"
      Sag "Iknatter" und "Iknack" dazu
      Dann wirst du wieder froh

      Sag "Das Leben ist wie eine Kaffeemühle, es geht immer rundherum"
      Sag "Ja Junge" und "Heute ist Freitag"
      Und deine Sorgen bleiben stumm

      Wenn das nichts nützt
      Schneuz dir den Kasper
      Schneuz ihn dir heftig, schneuz ihn dir hart
      Dann scheint für dich wieder die Sonne
      Und die Vöglein singen in dem Park

      Wenn das nichts nützt
      Schneuz dir den Kasper
      Schneuz ihn dir heftig, schneuz ihn dir hart
      Dann scheint für dich wieder die Sonne
      Und die Vöglein singen in dem Park

      Sag "nützt doch nichts" wenn du traurig bist
      Sag "Abmatten ist angesagt"
      Sag "Lack hier, ihr fiesen Schweine"
      Wenn dich dein Leben plagt

      Wenn das nichts nützt, zieh die Konsequenzen
      Denn kommst du gar nicht mehr gut drauf
      Dann, mein Freund, lass den Kopf nicht hängen
      Und häng dich lieber selber auf

      Wenn das nichts nützt
      Schneuz dir den Kasper
      Schneuz ihn dir heftig, schneuz ihn dir hart
      Dann scheint für dich wieder die Sonne
      Und die Vöglein singen im Park

      Wenn das nichts nützt
      Schneuz dir den Kasper
      Schneuz ihn dir heftig, schneuz ihn dir hart
      Dann scheint für dich wieder die Sonne
      Und die Vöglein singen im Park

      Dort bei den Eichen, im Wald
      Bei hellstem Sonnenschein
      Wirst du ein Mahnmal
      Für all die anderen Idioten sein

      Lass ein paar Tage vergehen
      Und dein Leib wird wirklich wunderschön
      Wie er dort hängt in seiner Pracht
      Das selbst die Sonne mit ihm lacht

      Und wenn ein Sturm losbricht
      Schneuzt er dir den Kasper
      Schneuzt ihn dir heftig, schneuzt ihn dir hart
      Nach dem Regen scheint wieder Sonne
      Und deine Leiche baumelt lustig in dem Park...

      Und wenn ein Sturm losbricht
      Schneuzt er dir den Kasper
      Schneuzt ihn dir heftig, schneuzt ihn dir hart
      Nach dem Regen scheint wieder Sonne
      Und deine Leiche baumelt lustig in dem Park...

      Und wenn ein Sturm losbricht
      Schneuzt er dir den Kasper
      Schneuzt ihn dir heftig, schneuzt ihn dir hart
      Nach dem Regen scheint wieder Sonne
      Und deine Leiche baumelt lustig in dem Park...
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.113
      ich wusste doch das es hier son thema gibt^^

      Stirb!

      Ich wünsche dir den Tod!
      und denk mir nix dabei.
      doch jetzt ist es zu spät!
      dein Leben ist vorbei!

      Die Reue frisst mich auf!
      deine Liebe ist noch da.
      sie wird mich dafür hassen!
      ich nehme es in kauf.

      Kann ich damit Leben?
      geht es mir nun besser?
      war das so gewollt?
      wird es mich jetzt quälen!?
    • e2e4e5
      e2e4e5
      Black
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 2.308
      Da fällt mir sofort der Poetron ein:

      http://www.poetron-zone.de/poetron/p5/posteu.php

      ;)
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Die Sonne scheint mir auf den Penis - schön ists.
      Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das gefällt mir auch.