Suche Grafikkarte 2xDVI + TV-out, passiv, AGP, möglichst ATI

    • Opop
      Opop
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 822
      Hallo zusammen,

      ich möchte mir einen 2ten TFT zulegen (hab im Moment 1x Röhre 19" und 1x TFT 20"), aber meine jetzige grafikkarte hat nur 1x VGA, 1x DVI und TV-out. TV-out ist auch zwingend. Auch darf die Graka keinen Lüfter haben (habe einen lüfterlosen PC). Mit dem ATI-Chipsatz habe ich seit Jahren gute Erfahrungen gemacht und hätte gern wieder eine (Sapphire o.ä.), zur Not kann es aber auch eine andere Karte sein. Es muss eine AGP-Karte sein. Ich habe in mehreren Shops, eBay etc. gesucht, habe aber keine passive AGP mit 2x DVI und TV-out gefunden. Es muss keine High-End Karte sein. Solange man damit pokern kann, reicht es. Meine jetzige hat auch "nur" 256 MB DDR RAM und einen 400er Chiptakt (Sapphire Radeon 9250); das reicht mir völlig.

      Vielen Dank für Tipps und Hinweise.

      Bis denne
      Andreas

      P.S.: Oder kann man an den VGA-Ausgang einen TFT Monitor hängen? Ist das Bild dann auch gut?
  • 4 Antworten
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Hallo,

      also du willst keine zweite Grafikkarte einbauen (geht ja auch nicht als AGP), sondern die vorhandene austauschen. Das brauchst du nicht, du kannst den zweiten TFT einfach an den VGA Anschluss dranhängen. Wenn der neue TFT keinen VGA Eingang hat, nimmst du einfach einen DVI-VGA Adapter. Wenn du keinen hast, gibts bei Ebay für wenig Geld. Bild ist über VGA auch vollkommen in Ordnung.

      Grüße

      Peta

      p.s. hab ich selbst so gemacht

      edit: also, eine Grafikkarte kann normalerweise nur 2 Monitore ansteuern, entweder TFT + TV oder TFT + TFT. Da musst du das dann jeweils im Treiber ändern. Geht aber ganz einfach, da kann man Profile machen, zwischen denen man switcht, so wirds zu einer einfachen Sache.
    • Opop
      Opop
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 822
      Das sind ja gute Neuigkeiten; dann kann ich das Geld ja erstmal sparen.

      Falls jemand doch so eine GraKa kennt, bitte trotzdem nennen; kann ich ja später dann noch umrüsten.

      Danke.


      Edit: TV-out nur zum Filme schauen; da brauch ich dann keine 2 Monitore + TV; bisher klappt das gut. Zwar ist das Bild auf dem PC klein und unscharf, wenn ich den TV-out Stecker reinstecke, aber das Bild auf dem TV ist ok.
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      also wenn, dann würde ich keine neue Grafikkarte einbauen, sondern eine günstige zweite. Das geht bei dir nur als PCI Karte, da in dem AGP Slot ja schon eine drinsteckt. Das hat den Vorteil 1. von zweimal DVI für deine TFTs (DVI hat u.U. eine leicht bessere Bildqualität), 2. du kannst bis zu 4 Monitore bzw 3 Monitore und TV gleichzeitig betreiben. Somit entfällt auch das switchen zwischen TFT + TFT bzw TFT + TV.

      Hier wäre z.B. eine:

      http://geizhals.at/deutschland/a136132.html

      http://geizhals.at/deutschland/a116007.html

      Grüße

      Peta

      edit: auch beim nur Filme schauen auf dem TV musst du bei nur einer Grafikkarte switschen zwischen TFT + TFT oder TFT + TV.
    • Opop
      Opop
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 822
      Hi Peta,

      wenn ich TV schauen will, steche ich einfach diesen S-VGA stecker rein. Das Monitorbild ist dann zwar kaum zu gebrauchen (ist kleiner und flackert), aber das TV-Bild ist ok. Umschalten muss ich da nix.

      Ich werde mir einen günstigen TFT kaufen und den dann an den VGA-Stecker ranmachen. Wenn mir das Bild gar nicht zusagt, dann wechsel ich die Graka oder bau eine 2te per PCI ein.

      Vielen Dank für die Info.

      Schönes WE ! !

      Andreas